DTAD

Ausschreibung - Neubau eines Kompetenzzentrums und Mehrgenerationenwohnens in Helmstedt (ID:11617515)

Übersicht
DTAD-ID:
11617515
Region:
38350 Helmstedt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Elektroarbeiten: Erstellung der Elektroanlagen mit NSHV und 20 Unterverteilungen in den Wohnungen, gewerblichen Nutzungseinheiten und Allgemeinbereichen. Ca. 980,00 Steckdosen, ca. 14.000,00 m...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2016
Frist Vergabeunterlagen:
26.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH,
Poststraße 11,
38350 Helmstedt,
Tel: 05351/ 1206-22, F
ax: 05351/ 1206-98.

Anforderung der Unterlagen bei:
Anträge für 1-2 sind zu richten an: PIH - Planungsbüro für Innovative Haustechnik, Alte Salzdahlumer Str. 203, Gebäude 2C, 38124 Braunschweig, Tel: 0531- 707167-0,
Mail: kwg@pih-bs.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Elektro-, Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kältearbeiten
1. Elektroarbeiten:
Erstellung der Elektroanlagen mit NSHV und 20 Unterverteilungen in den Wohnungen,
gewerblichen Nutzungseinheiten und Allgemeinbereichen. Ca. 980,00 Steckdosen,
ca. 14.000,00 m NI2XY (3 x 1,5 mm²/3 x 2,5 mm²), ca. 2.500,00 NYM (3 x
1,5 mm²/3 x 2,5 mm²), 1.200,00 NYY (5 x 16 mm²), ca. 390,00 Schalter, Datentechnik
mit ca. 40,00 Doppeldaten- und ca. 30,00 Einzeldatendosen, CAT-7-Leitungen ca.
6.500,00 m, ca. 40,00 Rettungszeichenund Notleuchten in Einzelbatterieausführung,
ca. 170 Leuchten, zentrale Rollädensteuerung über Zeitschaltuhr (ca. 22,00
Stück) und ca. 110,00 Jalousieschalter, 2,00 freistehende Briefkastenanlagen mit
7 und 9 Briefkästen, 2,00 SAT-Anlagen mit ca. 30 Twin- und ca. 22 Einzelantennendosen,
ca. 3.000,00 Koaxial-kabel. Audio Türkommunikation mit ca. 18,00 Teilnehmern.

2. Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kältearbeiten:

Heizungsinstallation:
Erstellung der Heizungsanlage, Gasbrennwertkessel 80 kW,
Luftwasser-Wärmepumpe 31 kW und 800 l Trennpufferspeicher,
innenliegendes Abgassystem aus Edelstahlrohr mit Promateinhausung,
80 Heizkörpern, 15 Fußbodenheizungsverteiler, 23 Durchlauferhitzer, zwei Frischwasserstationen mit einem 1500 l Trennpufferspeicher, 1100 m Mehrschichtverbundrohr DN 12 - 65 Verbindung durch pressen, Isolierung der Rohrleitungen. Sanitärinstallation: Erstellung der Sanitäranlage, 1000 m Mehrschichtverbundrohr DN 12 - DN 50 Verbindungen durch pressen,
Isolierung der Rohrleitungen, 600 m schallgedämmtes
Abwasserrohr DN 50 - 100, 19 Toiletten, 12 Duschen, 30 Waschtische, 24
Attika Flachdachabläufe DN 70, 120 m Fallrohr DN 70 für die Regenentwässerung.
Lüftungstechnik: Erstellung der Lüftungsanlage, 1 St. Lüftungsgerät (innen) mit 850
m³/h und WRG, 1 St. Lüftungsgerät (innen) mit 510 m³/h mit WRG, 1 St. Zuluftventilator
(innen) mit 500 m³/h ohne WRG, 14 wartungsfreie Brandschutzklappen DN 100
- 125, 14 UP-Lüfter 60/35 m³/h, drei UPLüfter 100 m³/h, 1000 m Wickelpfalzrohr
DN 80 - 160. Kältetechnik: Erstellung der Kälteanlage, zwei Deckenkassetten a 4,5
kW Kälteleistung, eine Außenanlage mit 9 kW Kälteleistung.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Termine & Fristen
Unterlagen:
Einsendefrist für Teilnahmeanträge endet am 26.03.2016.

Angebotsfrist:
l) Deutsch.

m) Die Angebotsunterlagen werden abgesandt: 1). 9. KW 2016. 2) 10. KW 2016.

Ausführungsfrist:
1) voraussichtlich 13. KW 2016 - 18. KW 2017.
2) voraussichtlich 22. KW 2016 - 18. KW 2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß VOB/A § 6 Nr. 3
(1) Buchstabe a bis i. Der Bewerber hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft, steuerliche Bescheinigung des Finanzamtes und Unbedenklichkeitsbescheinigungen der
Krankenkassen, Erklärung zur Einhaltung der tariflichen Bestimmungen sowie die Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen gemäß § 48b Abs. 1 Satz 1 des EstG vorzulegen. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Bei Nichtberücksichtigung
erfolgt keine Benachrichtigung.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Angebote von Bietergemeinschaften, die sich erst nach der Aufforderung zur Angebotsabgabe aus aufgeforderten Unternehmen gebildet haben, werden nicht zugelassen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen