DTAD

Ausschreibung - Neubau eines Radweges in Gebhardshütte (ID:3478199)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau eines Radweges
DTAD-ID:
3478199
Region:
64711 Gebhardshütte
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.01.2009
Frist Vergabeunterlagen:
03.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
26.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung der Kreisstadt Erbach gemäß VOB/A. Bauherr: Magistrat

der Kreisstadt Erbach, Neckarstr. 3, 64711 Erbach, Tel. (0 60 62) 64 72,

Fax (0 60 62) 64 86. Bauvorhaben: Neubau eines Radweges in Erbach. Bauleistung:

ca. 560 cbm Oberboden abtragen und beseitigen, ca. 4.200 qm Schottertragschicht

herstellen, ca. 3.500 qm Asphalttrag - Deckschicht einbauen, ca.

700 m Drainageleitung verlegen. Lose: keine. Subunternehmer: nicht zugelassen.

Ausführungsfrist - Baubeginn: ca. 44. KW. 2009; Fertigstellung: Ende Dezember.

2009. Verdingungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können

bis 02.02.2009 unter Beifügung des Einzahlungsbeleges gegen eine nicht rückzahlbare

Kostenverg?tung von 15,00 EUR schriftlich angefordert werden. Die

Kostenverg?tung ist auf das Konto Nr.: 75 bei der Sparkasse Odenwaldkreis (

BLZ 508 519 52 ) unter Angabe der Zweckbestimmung einzuzahlen. Die Verdingungsunterlagen

werden mit der Post zugestellt ( keine Selbstabholung ). Versand

der Unterlagen am 03.02.2009. Angebotsfrist: ? 18 Abs. 2 VOB/A Fristablauf

bei Submission. Angebotsabgabe im Verwaltungsgebäude. Sprache:

Deutsch. Submission: Donnerstag, 26. Februar 2009, 11:00 Uhr, Verwaltungsgebäude

der Kreisstadt Erbach, Neckarstra?e 3, 64711 Erbach, Sitzungszimmer

109 ( 1. OG ). Zugelassen sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte. Sicherheiten:

Sicherheitsleistung gemäß ? 17 VOB/B mit 5 % der Auftragssumme.

Gewährleistungsbürgschaft 3 % der Abrechnungssumme. Zahlungsbedingungen:

nach ? 16 VOB/B. Zuschlags- und Bindefrist: 25. März 2009. Eignung:

Referenzliste ausgeführter Projekte mit Angabe des Bauherrn und der Bauleitung.

Nebenangebote: sind nicht zugelassen. Nachprüfstelle: Regierungspräsidium

Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen