DTAD

Ausschreibung - Neubau eines Rathauses mit B?rgerb?ro in Liebenau (ID:3433900)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau eines Rathauses mit B?rgerb?ro
DTAD-ID:
3433900
Region:
34396 Liebenau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.01.2009
Frist Vergabeunterlagen:
23.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Dachdeckarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung. Der Magistrat der Stadt Liebenau, Landkreis Kassel,

schreibt nachfolgend den Neubau eines Rathauses mit B?rgerb?ro aus. Zur Ausführung

kommt: Der Neubau eines Rathauses mit B?rgerb?ro im Ortsteil Liebenau,

im Lacheweg. Es handelt sich um ein Gebäude mit einem 2-geschossigen

Hauptteil sowie 2 symmetrisch angegliederten 1-geschossigen Seitenfl?geln in

konventioneller Ziegelbauweise. Den oberen Geb?udeabschluss bilden Pfettenund

Sparrendachkonstruktion mit Ziegeleindeckung. Neben der Rathausnutzung

erhält die Geb?udeanlage ein B?rgerb?ro. Beide Nutzungseinheiten erreichen ein

Geb?udevolumen von ca. 3.568 cbm umbauten Raum. Zur Ausführung kommen

unter anderem folgende Gewerke: Gewerk 1- Rohbau. Art des Auftrags: Rohbauarbeiten

- Schotterpfahlgr?ndung, Erd-, Entwässerungs-, Beton-, Stahlbeton- und

Maurerarbeiten. Art und Umfang der Leistung: ca. 500 cbm verdichtungsf?higes

Mineralgemisch liefern und einbauen; ca. 200 Stück R?ttelstopfs?ulen DN 800;

ca. 100 cbm Mauerwerk; ca. 120 cbm Fundamente; ca. 450 cbm Stahlbetonsohle;

ca. 215 cbm Stahlbetonsockel als Fertigteil; ca. 61,5 cbm Stahlbetonw?nde; ca.

240 lfd. m Entwässerungsleitungen. Ausführungsfrist - Beginn: 15.03.2009; Ende:

15.06.2009. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: nur schriftlich

bis 23.01.2009. Ablauf der Angebotsfrist: 27.02.2009. Angebotseröffnung:

27.02.2009, 10:00 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz 6, 34396

Liebenau. Zuschlags- und Bindefrist: 30.03.2009. Gewerk 2 - Zimmerarbeiten.

Art des Auftrags: Zimmerarbeiten - Art und Umfang der Leistung: ca. 2,50 cbm

Bauholz mit Stahlaussteifung; ca. 995 lfd. m Abbund. Ausführungsfrist - Beginn:

18.05.2009; Ende: 22.06.2009. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:

nur schriftlich bis 23.01.2009. Ablauf der Angebotsfrist: 20.03.2009. Angebotseröffnung:

20.03.2009, 10:00 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz

6, 34396 Liebenau. Zuschlags- und Bindefrist: 20.04.2009. Gewerk 3 -

Dachdeckung. Art des Auftrags: Dachdeckung - Art und Umfang der Leistung: ca.

745 cbm Tonziegelfl?che. Ausführungsfrist - Beginn: 16.06.2009; Ende:

24.07.2009. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: nur schriftlich

bis 23.01.2009. Ablauf der Angebotsfrist: 20.03.2009. Angebotseröffnung:

20.03.2009, 10:30 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz 6, 34396

Liebenau. Zuschlags- und Bindefrist: 20.04.2009. Gewerk 4 - Fensteranlagen.

Art des Auftrags: Fensteranlagen - Art und Umfang der Leistung: ca. 5 Stück

Fenster, B/H = 2,01 m / 2,76 m; ca. 12 Stück Fenster, B/H = 2,01 m / 1,925 m; ca.

12 Stück Fenster, B/H = 1,13 m / 1,925 m. Ausführungsfrist - Beginn: 14.07.2009;

Ende: 07.08.2009. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: nur

schriftlich bis 23.01.2009. Ablauf der Angebotsfrist: 20.03.2009. Angebotseröffnung:

20.03.2009, 11:00 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz 6,

34396 Liebenau. Zuschlags- und Bindefrist: 20.04.2009. Gewerk 5 - Putzarbeiten.

Art des Auftrags: Putzarbeiten - Art und Umfang der Leistung: ca. 435,00 qm

WDV-System, mineralisch; ca. 275,00 qm Innenputz. Ausführungsfrist - Beginn:

04.08.2009; Ende: 04.09.2009. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:

nur schriftlich bis 23.01.2009. Ablauf der Angebotsfrist: 20.03.2009. Angebotseröffnung:

20.03.2009, 11:30 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz

6, 34396 Liebenau. Zuschlags- und Bindefrist: 20.04.2009. Gewerk 6 - Trockenbau.

Art des Auftrags: Trockenbau - Art und Umfang der Leistung: ca. 450,00

qm abgehängte Decke; ca. 220,00 qm Dachschr?gen. Ausführungsfrist - Beginn:

21.09.2009; Ende: 23.10.2009. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:

nur schriftlich bis 23.01.2009. Ablauf der Angebotsfrist: 20.03.2009. Angebotseröffnung:

20.03.2009, 12:00 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz

6, 34396 Liebenau. Zuschlags- und Bindefrist: 20.04.2009. Für alle Gewerke

gilt folgendes: Anforderung der Verdingungsunterlagen: Name: RSE Planungsgesellschaft

mbH, Heinrich-Hertz-Straße 1, 34123 Kassel, Deutschland, zu Hdn. von

Fr. Richter, Telefon (05 61) 5 89 08-35, Fax (05 61) 5 89 08-88, Mail: architekten@

rse-kassel.de. Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: RSE Planungsgesellschaft

mbH, Heinrich-Hertz-Straße 1, 34123 Kassel, Deutschland, zu Hdn. von Fr.

Richter, Telefon (05 61) 5 89 08-35, Fax (05 61) 5 89 08-88, Mail: architekten@

rse-kassel.de. Vergabestelle: Magistrat der Stadt Liebenau, Kirchplatz 6, 34396

Liebenau, Deutschland, zu Hdn. von Hr. Freier, Telefon (0 56 76) 98 98-10, Fax (0

56 76) 98 98-24. Ausführungsort: Lacheweg 1, 34396 Liebenau. Unterteilung in

Lose: 2 Lose (innerhalb eines jeden Gewerks). Ort der Angebotseröffnung: Magistrat

der Stadt Liebenau, Kirchplatz 6, 34396 Liebenau, Magistratsraum. Bei der

Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Kosten der Verdingungsunterlagen (pro Gewerk): 35,00 EUR. Die Vergabeunterlagen

können nach Einzahlung des Kostenbeitrages, auf das Konto Nr.: 2 130 046;

BLZ 520 503 53; Kasseler Sparkasse; und Vorlage des entsprechenden Einzahlungsbeleges

(unter Angabe der Baumaßnahme und des entsprechenden Gewerkes)

unter folgender Adresse angefordert werden: RSE Planungsgesellschaft

mbH, Heinrich-Hertz-Straße 1, 34123 Kassel. Zahlungsweise: Banküberweisung.

Verrechnungsschecks werden nicht akzeptiert! Das Angebot ist abzufassen in:

Deutsch. Art der Vergabe öffentliche Ausschreibung. Sicherheitsleistungen: 5 %

Sicherheitseinbehalt, ablösbar durch Bankbürgschaft. Zahlungsbedingungen:

gemäß VOB. Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend.

Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gemäß ? 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. Nebenangebote: Nebenangebote

sind zugelassen. Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Kassel,

Vergabestelle, Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen