DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau eines Reha-Zentrums in Bayern (ID:13680284)

DTAD-ID:
13680284
Region:
Bayern
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Projektstand:
Planungswettbewerb
Bauart:
Neubau
Baubeginn:
Frühjahr 2020
Geschätzte Projektkosten:
10.000.000 EUR
Gebäudeart:
Sozialbauten
Objektspezifikationen:
Krankenhäuser
Gewerke:
Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonbauer , Fassade , Dachdeckung , Ausbau komplett , Innenputz , Trockenbau , Innenanstrich/Tapezierarbeiten , Bodenbeläge , Fenster , Sonnenschutz , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Lüftung , Fliesen-,Platten-,Mosaikleger , Estrichleger , Gerüstbauer , Heizung , Klimaanlagen , Innenausstattung , Tischler/Schreiner , Außenanlagen (Pflaster) , Außenanlagen (Begrünung)
Baudetails:
Dachkonstruktion , Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Sondereinrichtungen / Medizin , Büro-Kommunikation und EDV , Außenanlagen , Fußböden Spezialböden , Stahlbeton (Fertigteile) , Wärmedämm-Verbundsystem , Flachdach , Deckenstrahler , Faserzementeindeckung , Schnelllauftore , Personenaufzug , Lastenaufzug , abgehängte Decken , Trennwände , WC-Trennwände , mobile Trennwände , Beleuchtung (innen) , alten-/behindertenger. Ausbau , Sitzmöbel , Telekommunikation , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , Begrünung , Zaunanlage , Sonnenschutz außen , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Brandschutzwände , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Zugangskontrollsystem , Schließanlage , Sonnenschutz innen , Großkücheneinrichtung , Kleinküchen/Küchenzeilen , vollunterkellert , Lüftung , Klimaanlage , RWA-Anlage , Fußboden - Laminat
Kurzbeschreibung:
Zusammenführung zweier bestehender Rehakliniken. Das vorgesehene Areal für die Neubebauung befindet sich im Südosten der Stadt Bayreuth in der Nähe eines Thermalbades in landschaftlich geprägter Umgebung. Das neu zu errichtende Reha-Zentrum soll mit 300 stationären Betten und 60 ambulanten Plätzen ausgestattet sein und für die Rehabilitation der Indikationsgruppen Psychosomatik, Orthopädie und Onkologie dienen. Im Reha-Zentrum soll als externe Funktionseinheit eine Geschäftsstelle des Berufsförderungswerkes integriert werden. Der Flächenbedarf des Reha-Zentrums beträgt ca.17 000 m2 (Nutzfläche), der Bedarf an Kfz-Stellplätzen für das Reha-Zentrum beträgt ca.423 Kfz-Stellplätze. Die Größe der Grundstücksflächen, die für die Bebauung und die Errichtung der Kfz-Stellplätze zur Verfügung stehen, betragen insgesamt ca. 44 000 m2.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
10.01.2018
DE-95444: Neubau eines Reha-Zentrums


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen