DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau eines Wohnkomplexes in Berlin (ID:15831417)


DTAD-ID:
15831417
Region:
Berlin
Auftrags-Verfahrensart:
Gewerbliches Bauvorhaben Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Projektphase:
Bauabsicht
Projektart:
Neubau
Baubeginn:
Sommer 2022
Projektkosten:
9.000.000 EUR
Gebäudeart:
Bauten Handel u. Dienstlstgew.
Gebäudekategorie:
Wohn- und Geschäftshaus
Gewerke:
Stadt-/Landschaftsplanung , Fachplanung HLS , Fachplanung Elektro , Fachplanung Schall-Wärme , Sicherheitskoordination , Projektsteuerung , GU/GÜ-Arbeiten , Rohbau komplett , Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Bauleitung , Betonarbeiten , Fassade , Ausbau komplett , Putz- und Stuckarbeiten , Trockenbauarbeiten , Tapezierarbeiten , Bodenbelagarbeiten , Fenster , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Raumlufttechnische Anlagen , Mauerarbeiten , Zimmer- und Holzbauarbeiten , Wärmedämmsysteme , Fliesen- und Plattenarbeiten , Estricharbeiten , Maler- und Lackierarbeiten , Gerüstarbeiten , Metallbauarbeiten , Wärmeversorgungsanlagen , Kälteanlagen für raumlufttechnische Anlagen , Stahlbauarbeiten , Verglasungsarbeiten , Tischlerarbeiten , Baureinigungsarbeiten , Straßen, Wege, Plätze , Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen , Landschaftsbauarbeiten , Aufzüge , Gebäudesystemtechnik , Brandschutztechnik , Informations- und Kommunikationstechnik , Blitzschutz-/Erdungsanlagen, Überspannungsschutz , Abdichtungsarbeiten , Betonerhaltungsarbeiten , Dachabdichtungsarbeiten , Baulogistik , Gebäudeplanung , Ingenieur-/Tragwerksplanung , Kabel-/Rohrleitungsbau
Ausstattung:
Innenausbau Decken Trennwände , Büro-Kommunikation und EDV , Gastronomie / Küchen / Läden , Kunststoff-Fenster , Alufenster , Stahlbeton (massiv) , Stahlbeton (Fertigteile) , Putzfassade , Wärmedämm-Verbundsystem , Flachdach , Fußbodenheizung , Deckenstrahler , Bitumeneindeckung , automatische Türanlagen , Personenaufzug , abgehängte Decken , ausgebautes DG , Trennwände , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , alten-/behindertenger. Ausbau , Sitzmöbel , Telekommunikation , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , integrierte Garage(n) , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Brandschutzwände , Video-Überwachungsanlage , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Schließanlage , Gastronomische Ausrüstung , Kleinküchen/Küchenzeilen , vollunterkellert , Lüftung , Klimaanlage , RWA-Anlage , Fußboden - Holz , Fußboden - Keramik , Fußboden - Gussasphalt , Fußboden - Laminat , Fußboden - Betonwerkstein
Wohneinheiten:
50
Kurzbeschreibung:
In zentraler Lage, am Gründungsort der Doppelstadt Berlin-Cölln, welche seit dem Abriss des Ministeriums für Bauwesen der DDR durch eine große Brachfläche gekennzeichnet ist, errichtet der Bauherr einen Wohn- und Geschäftshauskomplex für Beamte des Staates. Dabei sollen rund 50 Wohneinheiten exklusiv für dieses Klientel entstehen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.11.2019


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD