DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau eines "Zentrums für Physik und Medizin" (ZPM) in Erlangen (ID:13389808)


DTAD-ID:
13389808
Region:
Bayern
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Planer:
Bauherr:
Grundstückseigentümer:
Projektentwickler:
Projektentwickler:
Zuständige Behörde:
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Architekturdienstleistungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Projektstand:
Vorplanung
Bauart:
Neubau
Baubeginn:
Frühjahr 2020
Geschätzte Projektkosten:
60.000.000 EUR
Gebäudeart:
Bauten Fortbildung und Kultur
Objektspezifikationen:
Laboratorien,Forschungsanl.
Gewerke:
Fachplanung Elektro , Fachplanung Schall-Wärme , Sicherheitskoordination , GU/GÜ-Arbeiten , Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonbauer , Fassade , Dachdeckung , Ausbau komplett , Innenputz , Trockenbau , Bodenbeläge , Fenster , Sonnenschutz , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Lüftung , Fliesen-,Platten-,Mosaikleger , Estrichleger , Maler und Lackierer , Gerüstbauer , Klempner/Spengler , Heizung , Klimaanlagen/Kältetechnik , Tischler/Schreiner , Bauendreinigung , Außenanlagen (Pflaster)
Baudetails:
Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Sondereinrichtungen / Medizin , Büro-Kommunikation und EDV , Sicherheit- / Schutzeinrichtung , Fußböden Spezialböden , Kunststoff-Fenster , Stahlbeton (Fertigteile) , Putzfassade , Wärmedämm-Verbundsystem , Flachdach , Deckenstrahler , Personenaufzug , abgehängte Decken , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , Telekommunikation , Netzwerk (Datentechnik) , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , Begrünung , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Zugangskontrollsystem , Schließanlage , Niedrigenergiebauweise , Lüftung , RWA-Anlage , Fußboden - Keramik
Anzahl Stockwerke:
5
Kurzbeschreibung:
Auf dem Nordgelände der Uniklinik Erlangen entsteht das "Zentrums für Physik und Medizin" (ZPM) als kooperative Forschungseinrichtung der Uniklinik, des Max-Plank-Institutes und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Für den Neubau sollen die letzten Überreste der historischen Heil- und Pflegeanstalt ("Hupfla") abgerissen werden. Das geplante Gebäude mit Büro- und Laborflächen, Reinraum sowie Werkstätten soll bis zu 4 Geschosse mit aufgesetztem Technikgeschoss erhalten. Die Grundfläche beträgt ca. 56 m x 57,5 m, langfristig ist ein Anbau von ca. 22,5 m x 20,5 m geplant.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.09.2017
DE-91054: Neubau eines


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen