DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau eines jüdischen Gotteshauses in Sachsen-Anhalt (ID:14032782)

DTAD-ID:
14032782
Region:
Sachsen-Anhalt
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Architekturdienstleistungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Projektstand:
Planungswettbewerb
Bauart:
Neubau
Baubeginn:
Anfang 2020
Geschätzte Projektkosten:
3.000.000 EUR
Gebäudeart:
Sozialbauten
Objektspezifikationen:
Kirchen und and. konf. Bauten
Gewerke:
Planung , GU/GÜ-Arbeiten , Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonbauer , Fassade , Dachdeckung , Ausbau komplett , Innenputz , Innenanstrich/Tapezierarbeiten , Bodenbeläge , Fenster , Sonnenschutz , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Lüftung , Maurer , Zimmerer , Gipser , Wärme-,Kälte-,Schallisolierer , Fliesen-,Platten-,Mosaikleger , Estrichleger , Steinmetzen , Stuckateure , Maler und Lackierer , Gerüstbauer , Klempner/Spengler , Heizung , Glaser , Innenausstattung , Tischler/Schreiner , Bauendreinigung , Außenanlagen (Pflaster) , Außenanlagen (Begrünung) , Garten- und Landschaftsbau
Baudetails:
Dachkonstruktion , Dacheindeckung , flachgeneigtes Dach , Deckenstrahler , Trennwände , Beleuchtung (innen) , alten-/behindertenger. Ausbau , Sitzmöbel , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , Begrünung , Blitzschutz , Brandmeldeanlagen , Schließanlage , Lüftung , Fußboden - Betonwerkstein
Kurzbeschreibung:
Aus Kostengründen der bisherigen Planung werden neue Entwürfe für die Synagoge bis Ende 2018 benötigt. Der Bau soll auf einen Versammlungsraum, einen Gebetsraum sowie Funktions- und Verwaltungsräume sowie ein Tauchbad zur rituellen Reinigung, die Mikwe, reduziert werden.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.05.2018


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen