DTAD

Ausschreibung - Neubau eines zentralen Feuerwehrhauses in Ahnatal (ID:4545025)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau eines zentralen Feuerwehrhauses
DTAD-ID:
4545025
Region:
34292 Ahnatal
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.11.2009
Frist Vergabeunterlagen:
04.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
07.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
CPV-Codes:
Bau von Feuerwachen , Bautischlerei-Einbauarbeiten , Bodenverlege- und Bodenbelagsarbeiten , Estricharbeiten , Putzarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

Vergabe-Nr.: /Aktenzeichen: 09-004FW.

a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung: Gemeindevorstand der Gemeinde Ahnatal

Straße: Wilhelmsthaler Str. 3, 34292 Ahnatal, Land: Deutschland, Zu Hdn. von:

Martin Gronemann, Tel.: 05609/628110, Fax: 05609/628114, eMail:

martin.gronemann@ahnatal.de, digitale Adresse (URL): www.ahnatal.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Neubau des zentralen Feuerwehrhauses der Gemeinde

Ahnatal, Realisierung in Einzelgewerken.

d) Ausführungsort: Kreuzung K30 / L3217 Hauptstraße / Rasenallee, 34292 Ahnatal

NUTS-Code: DE734 Kassel, Landkreis.

e) Art und Umfang der Leistung: Feuerwehrhaus, freistehend, 2-geschossig mit 6

Einstellpl?tzen plus Waschhalle

Netto-Grundfläche: rund 1.660 qm,

Bruttorauminhalt insgesamt: rund 8.330 cbm,

freistehender Stahl?bungsturm, Höhe ca. 13 m.

Produktschl?ssel (CPV):

45216121 Bau von Feuerwachen.

Los 1: Außenputzarbeiten

kurze Beschreibung: WDVS: 900 qm Wärmedämmverbundsystem

10cm.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Auftragsgegenstand (CPV):

45410000 Putzarbeiten.

Los 2: Innenputzarbeiten

kurze Beschreibung: 3.100 qm Kalk-Zement Innenputz.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Auftragsgegenstand (CPV):

45410000 Putzarbeiten.

Los 3: Tischlererarbeiten

kurze Beschreibung: 32 Innentüren mit Stahlumfassungszarge,

13 T30 Stahlt?ren.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Auftragsgegenstand (CPV):

45420000 Bautischlerei-Einbauarbeiten

Los 4: Estricharbeiten

kurze Beschreibung: ca. 1.200 qm Estrich, davon ca. 1.000 qm auf

Wärmedämmung.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Auftragsgegenstand (CPV):

45262320 Estricharbeiten.

Los 5: Fliesen- und Plattenarbeiten

kurze Beschreibung: Teillos 1:

ca. 700 qm Wandfliesen;

ca. 670 qm Bodenfliesen

Teillos 2:

ca. 500 qm R?ttelboden.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Auftragsgegenstand (CPV):

44111700 Fliesen.

Los 6: Trockenbauarbeiten

kurze Beschreibung:

ca. 340 qm Akustik- Gipskartondecken,

ca. 260 qm Mineralfaser- Langfeldplattendecken,

ca. 100 qm Mineralfaser- Rasterdecken,

ca. 380 qm Zwischensparrend?mmung.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Los 7: Mobile Trennwandanlage

kurze Beschreibung:

1 Mobile Trennwandanlage ca. 7,2 m x 3,3 m einschl. Tragkonstruktion,

F?hrungsschienen und Akustik- Deckenschott.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Los 8: Schlosserarbeiten

kurze Beschreibung:

4 Stahlwangentreppen,

ca. 55 m Handläufe und Geländer,

div. Rostabdeckungen und Profilst?hle.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Los 9: Maler-, Lackier-, Tapezierarbeiten

kurze Beschreibung:

ca. 1.500 qm Wandanstrich,

ca. 700 qm Deckenanstrich,

ca. 700 qm Dekorputz,

ca. 700 qm Glasfasertapete,

div. Stahlzargen- und Stahlt?ranstriche.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Los 10: Bodenbelagsarbeiten

kurze Beschreibung:

ca. 430 qm Linoleumboden.

Ausführungsfrist: ab Anfang Mai 2010.

Auftragsgegenstand (CPV):

45432100 Bodenverlege- und Bodenbelagsarbeiten.

f) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für alle Lose.

g) -

h) Ausführungsfrist:

Bau; beginn: ab Anfang Mai 2010 Dauer der Arbeiten: insgesamt ca. 6 Monate.

i). Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 4. Dez. 2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen:

Außenputzarbeiten 35,00

Innenputzarbeiten 35,00

Tischlererarbeiten 35,00

Estricharbeiten 35,00

Fliesen- und Plattenarbeiten / R?ttelboden 2 Lose 35,00

Trockenbauarbeiten 35,00

Mobile Trennwandanlage 35,00

Schlosserarbeiten 35,00

Maler-, Lackier-, Tapezierarbeiten 35,00

Bodenbelagsarbeiten 35,00;

Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck;

Verwendungszweck (bitte immer angeben!): mit Stichwort - FWH

Ahnatal- und mit Nennung des jeweiligen Gewerks. Es erfolgt keine Erstattung!

k) Ablauf der Angebotsfrist:

Los 1: 7. Jan. 201010.00 Uhr.

Los 2: 7. Jan. 201010.30 Uhr.

Los 3: 7. Jan. 201011.00 Uhr.

Los 4: 7. Jan. 201011.30 Uhr.

Los 5: 7. Jan. 201012.00 Uhr.

Los 6: 7. Jan. 201013.30 Uhr.

Los 7: 7. Jan. 201014.00 Uhr.

Los 8: 7. Jan. 201014.30 Uhr.

Los 9: 7. Jan. 201015.00 Uhr.

Los 10: 7. Jan. 201015.30 Uhr.

l).

Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Nur Bieter und Ihre

Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung:

Los 1: 7. Jan. 2010, 10.00 Uhr.

Los 2: 7. Jan. 2010, 10.30 Uhr.

Los 3: 7. Jan. 2010, 11.00 Uhr.

Los 4: 7. Jan. 2010, 11.30 Uhr.

Los 5: 7. Jan. 2010, 12.00 Uhr.

Los 6: 7. Jan. 2010, 13.30 Uhr.

Los 7: 7. Jan. 2010, 14.00 Uhr.

Los 8: 7. Jan. 2010, 14.30 Uhr.

Los 9: 7. Jan. 2010, 15.00 Uhr.

Los 10: 7. Jan. 2010, 15.30 Uhr;

Ort: im Sitzungssaal des Rathauses Gemeinde Ahnatal, Wilhelmsthaler

Str. 3, 34292 Ahnatal.

p) Sicherheitsleistungen: Für die Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen aus dem

Vertrag ist eine Sicherheit in Höhe von 5 v.H. der Brutto-Auftragssumme durch

selbstschuldnerische Bürgschaft zu leisten. Es werden nur Bürgschaften eines

in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers oder

Kreditinstituts angenommen.

q) Zahlungsbedingungen: Zahlung nach VOB/.

r) -

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. Paragr. 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 4. Feb. 2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Kassel, VOB/-Stelle, Steinweg 6, 34117 Kassel

nachr. HAD-Ref.: 2917/10

nachr. V-Nr/AKZ: 09-004 FW

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen