DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Neubau eines zweigeschossigen Kindergartens in Linden (ID:14142339)


DTAD-ID:
14142339
Region:
35440 Linden
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau eines zweigeschossigen Kindergartens mit fünf Gruppen für verschiedene Altersgruppen (2 Gruppen im EG und 3 Gruppen im OG)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
03.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Linden
Straße:Konrad-Adenauer-Str. 25
Stadt/Ort:35440 Linden
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :HFK Rechtsanwälte
Zu Hdn. von :Dr. Till Kemper
Telefon:(069) 97 58 22 - 122
Fax:(069) 97 58 22 - 225
Mail:kemper@hfk.de
digitale Adresse(URL):www.linden.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erstellung einer
funktionalen Leistungsbeschreibung.


Die Stadt Linden plant den Neubau eines zweigeschossigen Kindergartens
mit fünf Gruppen für verschiedene Altersgruppen (2 Gruppen im EG und 3
Gruppen im OG) im Stadtteil Leihgestern (im Folgenden Vorhaben). Das
2-geschossige Gebäude soll in massiver Bauweise als KfW - 55 Haus
erstellt werden. Durch den hohen Bedarf an zusätzlichen
Kindergartenplätzen sollte die Bauzeit 18 Monate nicht überschreiten.
Die Abdichtung soll nach Mindeststandard der DIN 18195 erfolgen. Nach
der Kostenschätzung liegen die Kosten für die Kostengruppen 300 und 400
bei ca. EUR 2.300.000,00 netto für die Kostengruppen 200 bis 700 bei
EUR 3.695.750,00.
Folgende Leistungen sollen vom Auftragnehmer erbracht / durchgeführt
werden:
- Erstellen einer funktionalen Leistungsbeschreibung im Sinne des § 7c
VOB/A auf der Grundlage der Bauantragsunterlagen unter Beachtung der
öffentlichen-rechtlichen Anforderungen, der anerkannten Regeln der
Technik und der einschlägigen Förderbedingungen
- Kostenschätzung als Basis einer Festpreisvergabe für die
Bauleistungen gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 1 VOB/A
In der Kalkulation des Auftragnehmers sollten auch optional Termine zur
Vorstellung und Beratung in der Stadtverwaltung Linden enthalten sein.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und
Ingenieurbüros und Prüfstellen

Erfüllungsort:
35440 Linden
NUTS-Code : DE721 Gießen, Landkreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 7211/2
Aktenzeichen: 2015/18/01.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle
Bezeichnung:HFK Rechtsanwälte LLP
Straße:Stephanstraße 3
Stadt/Ort:60313 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Dr. Till Kemper
Telefon:(069) 97 58 22 - 122
Fax:(069) 97 58 22 - 225
Mail:kemper@hfk.de.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
03.07.2018 23:59 Uhr.

Ausführungsfrist:
Die Ausführung soll unmittelbar nach Zuschlagserteilung beginen. Die
Leistung soll nach einem Rahmenterminplan erbracht werden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Honorar/Preis 35
2 Fachkompetenz/auftragsbezogene persönliche Qualifikation des
Projektteams 30
3 Methodik der Herangehensweise/Konzept zur Umsetzung der
Aufgabenstellung 35.

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs.
3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

1. Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde,
die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt.

2. Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation.

3. Existenznachweis durch Eintragung in das Handelsregister (oder
vergelichbar).

4. Erklärung zum Umsatz
4.1. Erklärung zum Netto-Gesamtumsatz in den letzten drei
Geschäftsjahren
4.2. Erklärung zum Netto-Jahresumsatz im Tätigekeitsbereich des
Auftrags in den letzetn drei Geschäftsjahren (Mindestens 100.000 EUR).

5. Erklärung zur Bürogründung.

6. Mindestens drei vergleichbare Unternehmens-Referenzen in den letzten
fünf Jahren.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Sonstiges
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:HFK Rechtsanwälte
Straße:Stephanstraße 3
Stadt/Ort:60313 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Dr. Till Kemper
Telefon:(069) 97 58 22 - 122
Fax:(069) 97 58 22 - 225
Mail:kemper@hfk.de
digitale Adresse(URL):www.linden.de.

Eine Teilnahme am Verfahren ist nur mit der
Verwendung der Formblätter aus den Ausschriebungsunterlagen zulässig.
Die Ausschreibungsunterlagen sind ohne Registrierung bei der deutschen
e-Vergabe uneingeschränkt und vollständig gebührenfrei verfügbar:.

1. Klicken Sie auf der Startseite der deutschen eVergabe
(www.deutsche-evergabe.de) einfach auf den angezeigten Bildschirm des
Laptops.

2. Geben Sie im Suchfeld in der Mitte des Bildschirms Stadt Linden ein.

3. Klicken Sie auf den Link Erstellung einer funktionalen
Leistungsbeschreibung.

4. Es öffnet sich ein Popup-Fenster. Klicken Sie dort auf Dokumente und
öffnen dann das Roll-out-Menü für die einzelnen Unterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD