DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Neubau und Umbau der Integrierten Gesamtschule in Contwig (ID:13414452)

DTAD-ID:
13414452
Region:
66497 Contwig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Bitumen, Asphalt, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenmarkierungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Wegebeläge. 1.500 m² Pflasterbelag Gehwege und Stellflächen; 1500 m² Straßenbelag Asphalt; 150 m² Bodenindikatoren- Leitsystem; 800 lfm Einfassung gesamt; 300 lfm Einfassung Tiefbord; 400 lfm...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
19.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-66497: Neubau und Umbau der Integrierten Gesamtschule
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Südwestpfalz, Unterer
Sommerwaldweg 40- 42, 66953 Pirmasens.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau und Umbau der Integrierten Gesamtschule
in, 66497 Contwig, Oberauerbacher Straße
53.
Gewerk: BA- 3,
Busbahnhof und Umbau Parkplätze. Entgelt für LV:
30,00 .
Wegebeläge. 1.500 m² Pflasterbelag Gehwege
und Stellflächen; 1500 m² Straßenbelag Asphalt;
150 m² Bodenindikatoren- Leitsystem; 800
lfm Einfassung gesamt; 300 lfm Einfassung Tiefbord;
400 lfm Einfassung Hochbord; 100 lfm Einfassung
Busbord; 350 lfm Rinnenplattenstreifen; 100 lfm
Markierungen. Vegetationsarbeiten. 400 m² Rasenflächen;
650 m² Pflanzflächen; 10 St. Bäume. Geländebearbeitung.
6.000 m³ Oberboden- & Bodenabtrag
gesamt; 50 m³ Geländemodulation. Entwässerung.
13 St. Abläufe; 170 lfm. Entwässerungsleitungen.
Ausstattung. 12 St. Mastleuchten; 11 St. Poller;
3 St. Abfallbehälter; 30 lfm. Geländer.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen
können gegen Erstattung des Entgelts
bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz, Abt. VI- 61,
Unterer Sommerwaldweg 40- 42, 66953 Pirmasens
angefordert werden (Fax- Nr.: 06331 - 809 372). Die
Anforderung muss die vollständige Anschrift des Bewerbers
und den Einzahlungsbeleg (bzw. Kopie davon)
enthalten. Die Abgabe der Vergabeunterlagen
erfolgt erst nach Eingang des Entgelts bei der Kreiskasse
Südwestpfalz. Bankverbindung: Sparkasse
Südwestpfalz. Empfänger: Kreiskasse Südwestpfalz.
Konto: 83. BLZ 542 500 10. IBAN: DE14 542 50 01
00000000083. BIC- Code: MALADE51SWP. Verwendungszweck:
P: 1002234- 2 IGS- Contwig BA- 3,
LV01. Eine Rückerstattung des Entgelts ist ausgeschlossen.
Die Unterlagen werden in 1- facher Ausfertigung
in Papier ausgegeben. Eine Daten- CD mit Gaeb
DA 83 liegt bei. Aufteilung in Lose: Nein. Zulassung
von Nebenangeboten: Nein.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
: Donnerstag, 19.10.2017,
15:00 Uhr. Ort: Kreisverwaltung Südwestpfalz, Unterer
Sommerwaldweg 40- 42, Raum 15, Erdgeschoss,
Kontakt: Tel 06331 - 809 460 Fax: 06 331 - 809
372, u.weidler @lksuedwestpfalz.de.
Personen,
die am Eröffnungstermin anwesend sein dürfen: Bieter
und ihre Bevollmächtigten.

Ausführungsfrist:
ca. KW 24/ 2018 bis
ca. KW 48/ 2018 (ca.200 Arbeitstage).

Bindefrist:
15.12. 2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Teilnahmebedingungen: Angaben
und Nachweise nach § 6 und § 6 EG VOB/ A.

Besondere Bedingungen:
Geforderte Rechtsform
bei Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Zuständige Nachprüfstelle: Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,
Willy- Brandt- Platz 3, 54290
Trier, Tel.: 0651/ 9494 511, Fax: 0651/ 494 77 511.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen