DTAD

Ausschreibung - Neuerrichtung eines Strahlentherapiezentrums in Günzburg (ID:10372466)

Übersicht
DTAD-ID:
10372466
Region:
89312 Günzburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neuerrichtung eines Strahlentherapiezentrums 1. Gewerk: Baufeldfreimachung: Ausschreibungsnummer: 021-1001-01 Erdarbeiten für Baufeldfreimachung: Aushub ca. 2 500 m³, Verfüllung ca. 3 200 m³; ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
) Kreiskliniken Günzburg-Krumbach, Ludwig-Heilmeyer-Straße 1, 89312 Günzburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
021 - Kreisklinik Günzburg - Neuerrichtung eines
Strahlentherapiezentrums
1. Gewerk: Baufeldfreimachung:
Ausschreibungsnummer: 021-1001-01
Erdarbeiten für Baufeldfreimachung: Aushub ca.
2 500 m³, Verfüllung ca. 3 200 m³;
Wurzelstöcke roden ca. 50 Stück
Erdarbeiten für Entwässerungsleitungen und -schächte: ca. 640 m³;
Entwässerungsleitungen DN 100 - 250mm:
ca. 130 m,
Schachtbauwerke DN 1,0 - 2,0m, Tiefe bis 10 m: 4 Stück
Ausführungszeitraum voraussichtlich:
12. bis 16. KW 2015
2. Gewerk: Bohrpfähle-Tiefgründung:
Ausschreibungsnummer: 021-1019-01
18 Stück Verdrängungsbetonsäulen à ca. 8 m
94 Stück Betonstopfsäulen à ca. 8 m

Erfüllungsort:
Klinik Günzburg, Ludwig-Heilmeyer-Straße 1, 89312 Günzburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
BPM Bau- und Projektmanagement Hartl GmbH, Hofmark
50, 84307 Eggenfelden, Telefon: 0 87 21 50 78-25,
Fax: 0 87 21 50 78-19,
E-Mail: ausschreibung@bpm-gmbh.de
LV-Versand ab: 29. Januar 2015

j) Entgelt für die Vergabeunterlagen:
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
gilt: Die Unterlagen sind kostenpflichtig:
021-1001-01 Baufeldfreimachung: 25 j
021-1019-01 Bohrpfähle-Tiefgründung: 26 j
Zahlungsbedingungen und -weise: Anforderung mit
Verrechnungsscheck (separat je Leistungsbereich) ausgestellt
auf: Kreiskliniken Günzburg-Krumbach, Ludwig-
Hellmeyer-Str. 1, 89312 Günzburg
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich
bei: BPM Bau- und Projektmanagement Hartl
GmbH, Hofmark 50, 84307 Eggenfelden
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Verrechnungsscheck in genannter Höhe vorliegt.
Das Entgelt wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
18. Februar 2015
Uhrzeit:
021-1001-01 Baufeldfreimachung: 10.30 Uhr
021-1019-01 Bohrpfähle-Tiefgründung: 10.45 Uhr
Ort: Klinik Günzburg. Ludwig-Heilmeyer-Straße 1,
89312 Günzburg
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten sind zugelassen

Ausführungsfrist:
16. bis 19. KW 2015

Bindefrist:
27. März 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung: Gem. § 6. Abs. 3 VOB/A, siehe
Vergabeunterlagen

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Sonstige Angaben:
Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt
erteilt: BPM Bau- und Proiektmanagement Hartl
GmbH, Hofmark 50, 84307 Eggenfelden, Anfragen zum
techn. Inhalt per Fax an 0 87 21 50 78-19
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A) Regierung von
Schwaben, VOB-Stelle, Fronhof 10, 86152 Augsburg,
Telefon: 0 82 13 27-01, Fax: 0 82 13 27-26 60
Eggenfelden, den 23. Januar 2015
BPM Bau- und Projektmanagement Hartl GmbH

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen