DTAD

Ausschreibung - Neugestaltung Fest- / Spielplatz in Ringgau (ID:5861048)

Auftragsdaten
Titel:
Neugestaltung Fest- / Spielplatz
DTAD-ID:
5861048
Region:
37296 Ringgau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
18.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
08.03.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
15 m Entwässerungsgrundleitungen; 1 Stck. Straßenabläufe; 80 cbm Erdaushub; 125 qm Betonpflasterfläche; 45 m Leerrohre; 40 qm Natursteinpflasterrinne und -fläche; 90 m Randeinfassungen; 50 cbm Frostschutz-/Tragschicht; 2 St. Leuchten setzen; 2 St. Sitzgruppe;
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Spielplatzausrüstungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung gem. VOB/A - HAD-343/55. Gemeinde Ringgau (Werra-

Meißner-Kreis), Finanzabteilung, Am Anger 3, 37296 Ringgau - Ortsteil Netra,

Tel.: 05659 / 9797-0, Fax: 05659 / 9797-21, E-Mail: gemeinde@ringgau.de. Die

Gemeinde Ringgau schreibt folgende Bauleistungen gem. VOB/A aus: Neugestaltung

Fest- / Spielplatz, Altefelder Straße, Ortsteil Lüderbach (Ga-La-

Bau-Arbeiten). Wesentlicher Leistungsumfang (Baufeld ca. 1.500 qm): 15 m

Entwässerungsgrundleitungen; 1 Stck. Straßenabläufe; 80 cbm Erdaushub; 125

qm Betonpflasterfläche; 45 m Leerrohre; 40 qm Natursteinpflasterrinne und -fläche;

90 m Randeinfassungen; 50 cbm Frostschutz-/Tragschicht; 2 St. Leuchten

setzen; 2 St. Sitzgruppe; 60 qm Fallschutzfläche einschl. Erdaushub; 1 St. Spielgerätekombination;

1 St. Schaukelbock; 1 St. Basketballkorb. Ausführungszeit:

April bis Anf. Juni 2011. Die Angebotsunterlagen sind gegen Vorlage der Einzahlungsquittung

schriftlich bei der Gemeinde Ringgau anzufordern bis zum

18.02.2011, Stichwort: Fest- / Spielplatz Lüderbach. Der Versand erfolgt mit der

Post ab dem 21.02.2011. Gebühr für die Angebotsunterlagen (doppelt) einschl.

LV als GAEB-83 auf CD-R: 25,-- EUR. Die Gebühr ist als Verrechnungsscheck

dem Anforderungsschreiben beizufügen oder zu überweisen. Empfänger: Gemeindekasse

Ringgau, Konto-Nr. 3 000 080, Sparkasse Werra-Meißner (BLZ

522 500 30). Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Submission: 08.03.2011,

11:00 Uhr, Gemeindeverwaltung Ringgau, Ortsteil Netra. Zuschlagsfrist bis

05.04.2011. Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen