DTAD

Ausschreibung - Neugestaltung des Marktplatzes in Zell (ID:8280248)

Auftragsdaten
Titel:
Neugestaltung des Marktplatzes
DTAD-ID:
8280248
Region:
56856 Zell
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.05.2013
Frist Angebotsabgabe:
18.06.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 2.200 m² Fahrbahnoberflächen aufnehmen ca. 1.500 m³ Bodenaushub herstellen ca. 2.400 m² Planum herstellen ca. 1.000 m³ Frostschutzmaterial liefern und einbauen ca. 1.700 m² neue Fahrbahn- und Gehwegoberfläche aus Beton- und Natursteinen herstellen ca. 500 m² bituminöse Fahrbahnoberfläche herstellen ca. 35 m gepflasterte offene Wasserrinne mit Brunnenbecken ca. 25 m Sonderpflasterung für Rinne
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Maßnahme:

Neugestaltung des Marktplatzes und des Umfeldes Cuxborn (insgesamt 4 Straßenzüge) in der Stadt Zell (Mosel)

Bauherr:

Stadt Zell (Mosel), Rathaus, 56856 Zell (Mosel), Tel.: 06542/96960

Abwasserwerk der Verbandsgemeinde Zell (Mosel), Corray 1, 56856 Zell (Mosel), Tel.: 06542/701-0

Kreiswasserwerk Cochem-Zell, Vor den Birken 6, 56814 Faid, Tel.: 02671/9178-0

Wasser- und Schifffahrtsamt Koblenz, Außenstelle Bullay, Am Grünen Weg, 56859 Bullay, Tel.: 06542/9379-0

Westnetz GmbH, Am Heiligenhäuschen, 56814 Faid, Tel.: 02671/982-1227

Planung/Bauleitung:

Planergruppe Heichel, Lessingstraße 54, 53113 Bonn, Tel.: 0228/9493160 sowie die einzelnen Versorgungsträger

Vergabeart:

öffentliche Ausschreibung nach VOB

Art und Umfang der Leistung:

Los 1 und 2, Neugestaltung Marktplatz und Cuxborn

ca. 2.200 m² Fahrbahnoberflächen aufnehmen

ca. 1.500 m³ Bodenaushub herstellen

ca. 2.400 m² Planum herstellen

ca. 1.000 m³ Frostschutzmaterial liefern und einbauen

ca. 1.700 m² neue Fahrbahn- und Gehwegoberfläche aus Beton- und Natursteinen herstellen

ca. 500 m² bituminöse Fahrbahnoberfläche herstellen

ca. 35 m gepflasterte offene Wasserrinne mit Brunnenbecken

ca. 25 m Sonderpflasterung für Rinne

Straßenoberflächenentwässerungs- und Nebenarbeiten

Los 3 Wasser- und Schifffahrtsamt

1 Stück Kontrollschacht im Bereich der Verrohrung des Zeller Baches herstellen (ca. l/b ca. 3,00 m x 1,50 m, lichte Öffnung ca. 2,00 m x 1,00 m), rückstausichere Abdeckung

Los 4 Kanalbauarbeiten (Erneuerung von ca. 20 Stück Hausanschlüssen)

ca. 200 m³ Grabenaushub herstellen

ca. 100 m PP-Rohre DN 150 liefern und verlegen

ca. 30 m³ Rohrummantelung herstellen

Los 5 Wasserversorgung

145 m³ Grabenaushub für Anschlussbaugruben (t ca. 0 1,50 m)

55 m³ Sand für Rohrummantelung

Baubeginn:

29. KW. 2013

Fertigstellung:

bis spätestens 31.12.2013

Ablauf der Angebotsfrist:

18.06.2013, 13.45 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist:

Beginn: 18.06.2013

Ende: 18.07.2013

Angebotsanforderung:

Die Angebote können ab sofort bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel), Zimmer 11 (Nebengebäude), Tel.: 06542/701-64, Fax: 06542/701-46, angefordert werden.

Schutzgebühr:

Die Schutzgebühr für das Leistungsverzeichnis für die Leistungsverzeichnisse, einschl. CD mit allen digitalen Unterlagen beträgt 100,00 EUR.

Die Schutzgebühr ist unter Angabe des Verwendungszwecks auf eines der folgenden Konten zu überweisen:

Postbank Köln

Konto Nr.: 32430-508, BLZ 370 100 50

Sparkasse Mittelmosel Eifel-Mosel-Hunsrück

Konto Nr. 006-029409 BLZ 587 512 30

Raiffeisenbank Zeller Land eG

Konto Nr.: 35000 BLZ 587 613 43

Angebotseröffnung:

ie Submission findet am Donnerstag, 18. Juni 2013, 14.00 Uhr bei der Bauabteilung der VerbandsgemeindeverwaltungZell (Mosel), Corray 1, 56856 Zell (Mosel), Zimmer 11 (Nebengebäude), statt.

Zur Submission ist das Leistungsverzeichnis in schriftlicher Form, in einem verschlossenen Umschlag, mit entsprechender Aufschrift versehen, vorzulegen.

Bieter und ihre Bevollmächtigten können bei der Angebotseröffnung anwesend sein.

Der Auftrag wird nur an solche Firmen erteilt, die nachweislich bereits entsprechende Arbeiten ausgeführt haben.

Vergabe:

nach VOB, gesamtwirtschaftliche Vergabe aller Lose

Nachprüfstelle bei Vergabeverstößen:

Nachprüfstelle, gem. VOB/A § 31, bei behaupteten Verstößen gegen die Vergabebestimmungen ist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Kurfürstliches Palais, Willy- Brandt- Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen