DTAD

Ausschreibung - Neuordnung eines Regenwasserhauptkanal in Gifhorn (ID:11089412)

Übersicht
DTAD-ID:
11089412
Region:
38518 Gifhorn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
LOS 1 – Erpensen: Neubau ca.180 m Regenwasserkanal DN 600 PP Rückbau ca. 65 m Regenwasserkanal DN 500 B incl. Straßenabläufe LOS 2 – Stöcken: Neubau ca. 200 m Regenwasserkanal DN 300 PP
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wasserverband Gifhorn, Nordhoffstraße 2a, 38518 Gifhorn
info@wvgf.de

Planer:
WASSERVERBAND GIFHORN
Nordhoffstraße 2a
38518 Gifhorn
Tel.: 05371 / 896 – 0
E-Mail: info@wvgf.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
LOS 1 – Erpensen:
Neubau ca.180 m Regenwasserkanal DN 600 PP
Rückbau ca. 65 m Regenwasserkanal DN 500 B
incl. Straßenabläufe
LOS 2 – Stöcken:
Neubau ca. 200 m Regenwasserkanal DN 300 PP

Erfüllungsort:
Landkreis Gifhorn; Stadt Wittingen, Erpensen & Stöcken

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen werden ab dem 13.08.2015 papierlos versendet
Die Anforderung der Ausschreibungsunterlagen muss bis zum 13.08.2015 schriftlich beim Wasserverband Gifhorn, Abteilung Netzbetrieb erfolgen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Angebote werden am 27.08.2015 um 11:00 Uhr, eröffnet.
Eröffnungsort: Wasserverband Gifhorn, Nordhoffstraße 2 A, 38518 Gifhorn, im Raum 0.06
Bei der Eröffnung dürfen nur Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Ausführungsfrist:
September 2015 bis Anfang Dezember 2015

Bindefrist:
Die Zuschlags- und Bindefrist läuft am 25.09.2015 ab.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Höhe der geforderten Sicherheitsleistungen:
für die Vertragserfüllung:
5 % der Auftragssumme
für die Mängelansprüche:
5 % der Schlussrechnungssumme

Zahlung:
Zahlungsbedingungen nach VOB Teil B § 16.

Geforderte Nachweise:
Für die Beurteilung der Eignung des Bieters sind dem AG die Angaben nach VOB Teil A (neueste Fassung) § 6 Nr. 3 (2) Buchstabe: a - i vorzulegen.
Es ist nachzuweisen, dass der Bieter über die Anforderungen gem. Güteschutzkanalbau AK 3 verfügt.

Besondere Bedingungen:
Bietergemeinschaften müssen als Rechtsform eine "Gesellschaft bürgerlichen Rechts" sein.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen