DTAD

Ausschreibung - Nichtmedizinische Röntgenausrüstung in Bremen (ID:10517796)

Übersicht
DTAD-ID:
10517796
Region:
28359 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Diffraktionsgeräte , Nichtmedizinische Röntgenausrüstung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Das zu beschaffende Röntgendiffraktometer, welches hauptsächlich für die Messung von Eigenspannungen von Bauteilen aus Stahl, Aluminium und Titan aber auch für Phasenanalysen eingesetzt wird,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
28.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Universität Bremen
Dezernat 3, Haushalt und Finanzen Gebäude VWG, Raum 1110, Bibliothekstr. 1
28359 Bremen
Thorsten Seliger
Telefon: +49 42121860581
Fax: +49 4212189860581
E-Mail: seliger@uni-bremen.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Projektverantwortlicher/Technischer Ansprechpartner
Universität Bremen, Fachbereich 4, Badgasteiner Str. 3
28359 Bremen
Prof. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing E. h. E. Brinksmeier
Telefon: +49 42121851101
Fax: +49 4212189851102
E-Mail: brinksmeier@iwt.uni-bremen.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Universität Bremen, Fachbereich 4
Badgasteiner Str. 3
28359 Bremen
Herrn Benjamin Kolkwitz
Telefon: +49 42121851130
Fax: +49 4212189851130
E-Mail: kolkwitz@iwt-bremen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erwerb eines Röntgendiffraktometer.
Das zu beschaffende Röntgendiffraktometer, welches hauptsächlich für die Messung von Eigenspannungen von Bauteilen aus Stahl, Aluminium und Titan aber auch für Phasenanalysen eingesetzt wird, soll sich durch eine hohe Flexibilität bezüglich der Geometrie der zu untersuchenden Proben auszeichnen.
Weitere grundsätzliche Anforderungen sind:
— (Sehr) kurze Justagezeiten und Einrichtzeiten von Messpunkten;
— Möglichkeit der automatisierten Justage und Probeneinrichtung;
— Hohes Auflösungsvermögen;
— Schneller Röhrenwechsel.
In Bezug auf die Eigenspannungsanalyse soll das zu beschaffende Röntgendiffraktometer neben der Messung von Eigenspannungen in der Bragg-Brentano-Anordnung auch für Eigenspannungsmessung unter streifenden Einfall (grazing incidence) eingesetzt werden. Die hierfür eventuell notwendigen primär- und sekundärseitigen Strahlführungskomponenten und Optiken sind – soweit im Abrufdokument nicht näher spezifiziert – mit anzubieten sowie gesondert auszuweisen. Weitere Hauptanforderung an das hier ausgeschriebene Gerät sind die Eigenschaften der für die Fokussierung zuständigen Achse (hier: Z-Achse), welche einen größtmöglichen Fokussierungsabstand ermöglichen soll. Um den Einrichtaufwand zu minimieren und bei der Messung von Probenserien eine bestmögliche Reproduzierbarkeit der Ansteuerung eines Messpunktes zu ermöglichen, ist eine kameragestützte Justiereinrichtung für die Einmessung der Messpunkte vorzusehen. Alle weiteren Anforderungen sind dem Abrufdokument zu entnehmen. Die Abrufadresse ist dem Anhang A unter Punkt II) zu entnehmen.
1 Stück.

CPV-Codes: 38580000, 38530000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE501

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
83038-2015

Aktenzeichen:
INST 144/374-1 FUGG

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
28.04.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 7 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
30.06.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
29.04.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Siehe Vergabeunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe Vergabeunterlagen.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe Vergabeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.07.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen