DTAD

Ausschreibung - Niederflurbusse in Darmstadt (ID:5997404)

Auftragsdaten
Titel:
Niederflurbusse
DTAD-ID:
5997404
Region:
64285 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
04.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
13.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von 5 Großraum-Kraftomnibussen in Niederflurbauweise. Lieferung von 5 Großraum-Kraftomnibussen in Niederflurbauweise zum Einsatz im städtischen Linienverkehr.
Kategorien:
Busse
CPV-Codes:
Busse für den öffentlichen Verkehr , Gelenkbusse , Niederflurbusse
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  93024-2011

BEKANNTMACHUNG – SEKTOREN

Lieferauftrag ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
HEAG mobiBus GmbH & Co. KG Klappacher Straße 172 z. H. Gerhard Günther 64285 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151709-4225 E-Mail: gerhard.guenther@heag.de Fax +49 6151709-4245 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.heagmobibus.de Weitere Auskünfte erteilen: HEAG mobilo GmbH Klappacher Straße 172 z. H. Gerhard Günther 64285 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151709-4225 E-Mail: gerhard.guenther@heag.de Fax +49 6151709-4245 Internet: http://www.heagmobilo.de Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: HEAG mobilo GmbH Klappacher Straße 172 z. H. Gerhard Günther 64285 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151709-4225 E-Mail: gerhard.guenther@heag.de Fax +49 6151709-4245 Internet: http://www.heagmobilo.de Angebote/Anträge auf Teilnahme sind zu richten an: HEAG mobilo GmbH Klappacher Straße 172 z. H. Gerhard Günther 64285 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6151709-4225 E-Mail: gerhard.guenther@heag.de Fax +49 6151709-4245 Internet: http://www.heagmobilo.de
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-,Oberleitungsbus- oder Busdienste ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Lieferung von 5 Großraum-Kraftomnibussen in Niederflurbauweise.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptlieferort Klappacher Straße 172, 64285 Darmstadt, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DE711
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Öffentlicher Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung von 5 Großraum-Kraftomnibussen in Niederflurbauweise zum Einsatz im städtischen Linienverkehr.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34121400, 34121100, 34121200
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.1.8) Aufteilung in Lose
Nein
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang
5 Fahrzeuge
II.2.2) Optionen
Nein
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG
Laufzeit in Monaten: 8 (ab Auftragsvergabe) ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten
Mängelhaftungssicherheit in Höhe von 5 % der Auftragssumme.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis
auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) 10 Tage nach Rechnungslegung und nach Erfüllung.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Aktuelle Bankauskunft der Hausbank des Bieters aus der sich Rückschlüsse über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Bieters, seine Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit ziehen lassen, sowie Vorlage der Geschäftsberichte bzw. Jahresabschlüsse der letzten 3 zurückliegenden Wirtschaftsjahre, Bescheinigung eines Gerichtes, dass über das Vermögen des Bieters kein Insolvenzverfahren oder ein dem Insolvenzverfahren vergleichbares Verfahren eröffnet wurde.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen mit Angabe des Umsatzes, der Leistungszeit sowie der Angabe von Referenzkunden - insbesondere muss der Bieter hierbei nachweisen können, dass er bereits einschlägige Erfahrungen hat mit der Produktion von Großraumomnibussen insbesondere für den öffentlichen Personennahverkehr - sowie Pläne, Beschreibungen oder Fotografien der zu erbringenden Leistung, deren Echtheit auf Verlangen der HEAG mobiBus GmbH & Co KG nachgewiesen werden muss, sowie Bescheinigung der zuständigen amtlichen Qualitätskontrollinstitute oder — dienststellen, die nach der Normenserie EN 45000 ff. zertifiziert sind, mit denen bestätigt wird, dass die Qualitätssicherung beim Bieter den Voraussetzungen der einschlägigen Normen aus der Serie EN 29000 (DIN EN ISO 9000 ff.) entspricht, gleichwertige Bescheinigungen von Stellen aus anderen EG-Mitgliedsstaaten oder Vertragsstaaten des EWR-Abkommens werden anerkannt. Der Nachweis von Qualitätssicherungsmaßnahmen in anderer Form wird anerkannt, wenn der Bieter unter Angabe der Gründe geltend macht, dass er die betreffenden Bescheinigungen nicht beantragen darf oder innerhalb der für die Antragsabgabe maßgeblichen Frist nicht erhalten kann.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot die nachstehenden Kriterien 1. Niedrigster Preis. Gewichtung 65 % 2. Service. Gewichtung 10 % 3. niedriger Kraftstoffverbrauch. Gewichtung 10 % 4. früher Lieferzeitpunkt. Gewichtung 5 % 5. Fahrzeugkapazität. Gewichtung 10 %
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber
HT/E-001
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein
IV.3.3) Bedingungen für die Aushändigung von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen 4.5.2011
- 12:00
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Anträge auf
Teilnahme 13.5.2011 - 12:00
IV.3.5) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Anträge auf Teilnahme
verfasst werden können Deutsch.
IV.3.6) Bindefrist des Angebots Bis 14.6.2011
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG
Nein
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN
Der Auftraggeber behält sich gem. § 30 SektVO ausdrücklich die Aufhebung der Ausschreibung bei Vorliegen eines triftigen Grundes hierzu (z.B. mangelnde Finanzierbarkeit). nachr. HAD-Ref.: 1419/63 nachr. V-Nr/AKZ: HT/E-001.
VI.4) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151125816 (normale Dienstzeiten); +49 6151126834 (00:00 bis 24:00 Uhr)
VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 107 Abs. 3 Nr. 4 GWB).
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
18.3.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen