DTAD

Ausschreibung - Niederflurbusse in Ottenhofen (ID:10443741)

Übersicht
DTAD-ID:
10443741
Region:
85570 Ottenhofen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Busse
CPV-Codes:
Niederflurbusse
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Bau und Lieferung von 4 Niederflur-Linienbusse „Low Entry“ 12 Meter Solobus, Euro 6 (MVV Ausführung). Bau und Lieferung von 4 Niederflur-Linienbusse „Low Entry“ 12 Meter Solobus, Euro 6 (MVV...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Larcher Touristik GmbH
Anzinger Str. 26
Kontaktstelle(n): Larcher Touristik GmbH
Zu Händen von: Larcher Herbert
85570 Markt Schwaben
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 812177760
E-Mail: larcher@larchertours.de
Fax: +49 8121777620
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des Auftraggebers: http://larchertours.de
Adresse des Beschafferprofils: http://larchertours.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34121400
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Bau und Lieferung von 4 Niederflur-Linienbusse „Low Entry“ 12 Meter
Solobus, Euro 6 (MVV Ausführung).

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
55048-2015

Vergabenummer:
Aktenzeichen beim Auftraggeber:
02/2015

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
13.3.2015

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 6 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
Vertragsbedingungen siehe Ausschreibungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in
den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur
Verhandlung aufgeführt sind

Geforderte Nachweise:
Teilnahmebedingungen
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
Auflagen zu überprüfen: Angaben und Formalitäten, die mit den
Teilnahmeantrag einzureichen sind:
1; Nachweis der Haftungs- und Eigentumsverhältnisse des Bieters durch
Vorlage eines Auszugs aus dem Handelsregister des Herkunftslandes, der zum
Zeitpunkt des Ablaufs der Bewerbungsfrist nicht älter als 3 Monate sein
darf; dieses Erfordernis entfällt bei nicht eingetragenen
Personengesellschaften bzw. anderen nicht eintragungspflichtigen
Unternehmen,
2; Eigenerklärung, dass kein Insolvenzverfahren oder vergleichbar
gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt
worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist,
3; Eigenerklärung, dass sich der Bewerber nicht in Liquidation befindet,
4; Eigenerklärung, dass er nicht auf Grund eines rechtskräftigen Urteils
aus Gründer bestraft worden ist, dies eine berufliche Zuverlässige in
Frage stellen, insbesondere nicht wegen der in § 21 Abs. 1 Nr. 1 bis 7
SektVOI genannten Tatbeständen,
5; Eigenerklärung, dass er seine Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern
und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozial- und
Krankenversicherung ordnungsgemäß erfüllt.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
Auflagen zu überprüfen: Angaben und Formalitäten, die mit den
Teilnahmeantrag einzureichen sind:
1; Vorlagen von Bilanzen der letzten 2 Geschäftsjahre,
2; Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz
aus Leistungen, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind,
jeweils bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre.
Sofern ein Unternehmen noch nicht so lange auf dem Markt tätig ist, legt
es für die fehlenden Jahre eine Unternehmensplanung vor.
Nichtbilanzierende Unternehmen legen eine attestierte Gewinn- und
Verlustrechnung der letzten 3 Jahre vor.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
Auflagen zu überprüfen: Angaben und Formalitäten, die mit den
Teilnahmeantrag einzureichen sind:
1; Angabe von mindestens 3 Referenzen aus den letzten 3 Jahren vor Ende
der Bewerbungsfrist über die Ausführung von Leistungen, die mit den zu
vergebenen Leistungen vergleichbar sind,
2; Nachweis der Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN
ISO 9001:2000 oder gleichwertige Nachweise,
Zum Nachweis der Eignung wird ein PQVOL Zertifikat anerkannt.

Sonstiges
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10.2.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen