DTAD

Ausschreibung - Not- und Sicherheitsausrüstungen in Koblenz (ID:11346960)

Übersicht
DTAD-ID:
11346960
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Diverse medizinische Ausrüstung
CPV-Codes:
Not- und Sicherheitsausrüstungen , Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Das LLRZ SpezEins BasMod dient der sanitätsdienstlichen Unterstützung von Spezialkräften/SpezialisiertenKräften der Bundeswehr. Das LLRZ SpezEins BasMod ist Bestandteil in einem Gesamtsystem...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1
56073 Koblenz
DEUTSCHLAND
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.baainbw.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Herstellung und Lieferung von 4 Sätzen Luftlanderettungszentrum Spezialeinsatz Basismodul (LLRZ SpezEins BadMod) gemäß Leistungsbeschreibung BAINBW-U3.5.
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Das LLRZ SpezEins BasMod dient der sanitätsdienstlichen Unterstützung von Spezialkräften/SpezialisiertenKräften der Bundeswehr. Das LLRZ SpezEins BasMod ist Bestandteil in einem Gesamtsystem Luftlanderettungszentrum Spezialeinsatz mit der Kernfähigkeit ressourcenlimitierter Damage Control Resuscitation and Surgery rDCR/S (schadensbegrenzende, lebensrettende notfall- sowie intensivmedizinische und chirurgische Maßnahmen).
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
35100000, 33190000
Beschreibung:
Not- und Sicherheitsausrüstungen.
Verschiedene medizinische Geräte und Produkte.
4 Sätze Luftlandrettungszentrum Spezialeinsatz Basismodul.

Erfüllungsort:
26789 Leer, 94351 Feldkirchen.

NUTS-Code DE94C
DE22B

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
401061-2015

Vergabenummer:
Q/U2AE/FE040/FA701

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, E1.1 – Angebotssammelstelle
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1
56073 Koblenz
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
14.12.2015 - 14:00

Ausführungsfrist:
Beginn: 3.2016,
Abschluss: 9.2016.
1. Berücksichtigt we

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Kriterien für die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer (die zu deren Ausschluss führen können) einschließlich Pflicht zur Eintragung in ein Berufs- oder Handelsregister
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Eine Eigenerklärung zum Nachweis der Zuverlässigkeit gemäß § 23 und 24 VSVgV muss vorgelegt werden.
(Formular BAAlNBw B013c/01.2014).
Das Formular kann im Internet unter der Adresse http://www.baainbw.de, Vergabe, Unterlagen zur Angebotsabgabe, abgerufen werden.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Kriterien für die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit der Wirtschaftsteilnehmer (die zu deren Ausschluss führen können)
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Eine Eigenerklärung zum Nachweis der Zuverlässigkeit gemäß § 23 und 24 VSVgV muss vorgelegt werden. (Formular BAAlNBw B013c/01.2014). Das Formular kann im Internet unter der Adresse http://www.baainbw.de, Vergabe, Unterlagen zur Angebotsabgabe, abgerufen werden.

Sonstiges
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt – Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstr. 76
53123 Bonn
Deutschland
VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Der Bieter muss Vergaberechtsverstöße, die er im Vergabeverfahren erkennt, unverzüglich, d. h. ohne schuldhaftes Zögern bei der unter 1.1) genannten Vergabestelle rügen.
Vergaberechtsverstöße, die aufgrund der Bekanntmachung bzw. in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen innerhalb der Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung bei der unter I.1) genannten Vergabestelle gerügt werden.
Hilft die Vergabestelle der Rüge nicht ab, kann ein Nachprüfungsantrag bei der unter VI.4.1) genannten Stelle eingereicht werden. Der Nachprüfungsantrag muss innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, gestellt werden.
Bieter, deren Angebote nicht berücksichtigt werden sollen, werden durch die Vergabestelle über den Namen des Unternehmens, dessen Angebot angenommen werden soll, über die Gründe der vorgesehenen Nichtberücksichtigung ihres Angebots und über den frühesten Zeitpunkt des Vertragsschlusses nach § 101a Abs. 1 GWB informiert. Dies gilt auch für Bewerber, denen keine Information über die Ablehnung ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt wurde, bevor die Mitteilung über die Zuschlagsentscheidung an die betroffenen Bieter ergangen ist. Ein Vertrag darf erst 15 Kalendertage nach Absendung der Information durch die Vergabestelle geschlossen werden. Wird die Information per Fax oder auf elektronischem Weg versendet, verkürzt sich die Frist auf zehn Kalendertage nach der Absendung der Information durch die Vergabestelle.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen