DTAD

Ausschreibung - OT Burgbracht - Kanalbau 4. BA. in Loosemühle (ID:3133449)

Auftragsdaten
Titel:
OT Burgbracht - Kanalbau 4. BA.
DTAD-ID:
3133449
Region:
63699 Loosemühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.10.2008
Frist Vergabeunterlagen:
24.10.2008
Frist Angebotsabgabe:
29.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausführung von Bauleistungen.
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung ? 17 Nr. 1 VOB/A.

a) Gemeindevorstand der Gemeinde

Kefenrod, Hitzkirchener Straße 19, 63699 Kefenrod, Telefon 06049 / 96060.

b) Öffentliche

Ausschreibung.

c) Ausführung von Bauleistungen.

d) 63699 Kefenrod, OT Burgbracht - Kanalbau 4. BA.

e) 195 m SB-Rohre DN 700, 10 m PP-Rohre DN 500,

80 m PP-Rohre DN 400, ca. 10 Hausanschl?sse inkl. Schächte und der erforderlichen

Erdarbeiten.

f) Nein.

g) Entfällt.

h) Beginn: Ende November 2008; Ende: Juni 2009.

i) Bis 24.10.2008, bei: Planungsbüro G?th-Weigand, Dieselstra?e 3, 63579

Freigericht, Tel. 06055 / 9318-0, Fax 06055 / 9318-49, E mail: info@goeth-weigand. de.

j) Höhe des Kostenbeitrages: 50, 00 EUR. Erstattung: Nein. Zahlungsweise: bar,

Scheck, Überweisung. Empfänger: Planungsbüro G?th-Weigand, Kontonummer 31

071 208, BLZ 507 613 33; Geldinstitut: Volksbank Büdingen. Die Verdingungsunterlagen

werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Eine

Diskette mit den Daten des LV in D84/P83-Format ist kostenlos beigelegt. Die Rückgabe

der Diskette im Format D84/P84 wird ausdrücklich erwünscht!

k) 29. Oktober 2008 um 10.30 Uhr.

l) Siehe a).

m) Deutsch.

n) Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o)Am Mittwoch, dem 29. Oktober 2008, um 10.30 Uhr, Anschrift siehe a), Sitzungssaal EG.

p) Vertragserf?llungs- u. Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 10 % der Auftragssumme

einschl. der Nachträge.

q) Gemäß Verdingungsunterlagen.

r) Gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Der Bieter hat auf Anforderung

zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben

gemäß ? 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a, b, c, d, e, f VOB/A Der Bieter hat eine Bescheinigung

der Berufsgenossenschaft vorzulegen. Bieter, die nicht ihren Sitz in der

Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen

Versicherungstr?gers vorzulegen. Die Angebotsunterlagen, die Zweitschrift,

sowie die Kalkulationsunterlagen sind in getrennten, verschlossenen Umschlägen

zum Submissionstermin einzureichen.

t) 28.11.2008.

u) Zugelassen.

v) Siehe i). Vergabeprüfstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen