DTAD

Ausschreibung - Oberbodenarbeiten in Trier (ID:4970792)

Auftragsdaten
Titel:
Oberbodenarbeiten
DTAD-ID:
4970792
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Pacelliufer 16

54290 Trier

Tel: 0651 3609-0

Fax: 0651 3609-155

E-Mail: wsa-trier(S)wsv.bund.de

b) Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und

Vertragsordnung für

Bauleistungen - Teil A (VOB/A)

c) Bauarbeiten nach VOB/C, Oberbodenarbeiten Ersatzmaßnahme

Monaise

d) Linkes Moselvorland, Mo-km 196,5 bis 197,4

e) Vorbereitende Arbeiten für Grabungen des Rheinischen

Landesmuseums

Trier; linkes Moselvorland ca. 120.000 m^2; Oberboden durch

Raupenbagger

mit Grabenräumlöffel abbaggern und wieder andecken; ca. 50 Streifen 15

m

breit und 160 m lang, 20-30 cm Schichtdicke; Baubüro und Bauschild

f) entfällt

g) nein

h) 4 Jahre

i) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Pacelliufer 16,54290

Trier

Tel: 0651 3609-0, Fax: 0651 3609-155, E-Mail: wsa-trier@wsv.bund.de

j) Das Entgelt in Höhe von 18,00 EUR ist vorab an die

Bundesbankfiliale Saarbr?-

cken, Kto-Nr. 590 010 20, BLZ 590 000 00 unter Angabe des

Kassenzeichens

"115031208511" zu ?berweisen. Das eingezahlte Entgelt wird nicht

erstattet.

k) Die Angebote sind bis 15.04.2010 einzureichen.

I) Angebote sind zu richten an: Anschrift siehe unter a)

m) Sie sind in deutscher Sprache abzufassen.

n) An der Eröffnung der Angebote dürfen die Bieter und ihre

Bevollmächtigten

zugegen sein.

o) Angebotseröffnung

Datum: 15.04.2010, um 14:00 Uhr

Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Pacelliufer 16, 54290 Trier

P)

q) Zahlungen werden nach den Verdingungsunterlagen geleistet.

r) Wird der Zuschlag an eine Bietergemeinschaft erteilt, ist

diese in der Rechts-

form einer gesamtschuldnerisch haftenden Arbeitsgemeinschaft mit

bevoll-

m?chtigtem Vertreter überzuführen.

s) Eignungsnachweise werden entsprechend VOB/A ?8,3 gefordert,

t) Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 30.04.2010.

u) Nebenangebote werden zugelassen unter den in den

Verdingungsunterlagen

genannten Bedingungen.

v) Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die

Vergabebestimmungen

kann sich der Bewerber oder Bieter an die

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest

Vergabeprüfstelle

Brucknerstr. 2

55127 Mainz

Fax: 06131 979-155

wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen