DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Oberflächenabdichtung im Teilabschnitt 1.3 in Diemelsee (ID:13491557)


DTAD-ID:
13491557
Region:
34519 Diemelsee
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Abdichtungs- und Dämmarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Geogitter, BAM-Zulassung - 30 cm Tragschicht - 3 x 25 cm Mineralische Dichtung - Trennvlies/ Geotextil, 300 g/m², BAM-Zulassung - 30 cm Filterschicht - Trennvlies/ Geotextil, 300 g/m²,...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
24.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-34519: Oberflächenabdichtung im Teilabschnitt 1.3
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Offizielle Bezeichnung: Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg
Straße: Bahnhofstraße 8 - 12
Stadt/Ort: 35066 Frankenberg (Eder)
Land: Deutschland (DE)
Zu Hdn. von: Herrn Blanc
Telefon: 06451 743-740
Fax: 06451 743-749
E-Mail: blanc@abfallw-wa-fkb.de
digitale Adresse(URL): www.abfallw-wa-fkb.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Oberflächenabdichtung im Teilabschnitt 1.3 der Zentraldeponie Flechtdorf des Landkreises Waldeck-Frankenberg.
Zur Herstellung einer Oberflächenabdichtung werden ca. 7.000 m² als mehrlagige
Abdichtung mit Materiallieferung durch den Auftragnehmer ausgeführt.

Einzelangaben zum Gesamtaufbau:
- Geogitter, BAM-Zulassung
- 30 cm Tragschicht
- 3 x 25 cm Mineralische Dichtung
- Trennvlies/ Geotextil, 300 g/m², BAM-Zulassung
- 30 cm Filterschicht
- Trennvlies/ Geotextil, 300 g/m², BAM-Zulassung
- 1,50 m Bodenabdeckung/ Rekultivierungsschicht

Die Leistungserbringung erfolgt parallel zum regulären Deponiebetrieb.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45320000 Abdichtungs- und Dämmarbeiten

Erfüllungsort:
Am Steinsberg 1, 34519 Diemelsee-Flechtdorf
NUTS-Code: DE736 Waldeck-Frankenberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Unbestimmt

Vergabenummer:
Aktenzeichen: 9.313.16

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei:
siehe unter 10.
Formlose Bewerbung unter Angabe der HADRef.-Nr. und Angaben und Formalitäten zur technischen Leistungsfähigkeit (Punkt 7).
Weitere Bewerbungsunterlagen sind nicht erforderlich.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Bewerbungsfrist: 24.11.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
19.03.2018 bis 31.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Angaben und Formalitäten zur technischen Leistungsfähigkeit, die erforderlich sind:

1. 3 Referenzen über vergleichbare Projekte aus den vergangenen 5 Geschäftsjahren.

2. Angaben zum Unternehmen, insbesondere Personal- und Sachausstattung.

3. Eigenerklärung zur Beschreibung über nachweisliche Erfahrungen auf dem Gebiet der
Abdichtungsarbeiten gemäß Leistungsinhalten.

Sonstiges
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 15
Anzahl gesetzte Bieter 0.
Auskünfte erteilt:
Offizielle Bezeichnung: Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Gröticke & Partner GmbH
Straße: Bahnhofstraße 15
Stadt/Ort: 34477 Twistetal
Land: Deutschland (DE)
Zu Hdn. von: Herrn Schmidt
Telefon: 05631 9755-25
Fax: 05631 9755-812
E-Mail: schmidt@groeticke.com

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen