DTAD

Ausschreibung - Objektplanung Gebäude, Leistungsphasen 1-9 nach §15 HOAI in Heppenheim (ID:2521142)

Auftragsdaten
Titel:
Objektplanung Gebäude, Leistungsphasen 1-9 nach §15 HOAI
DTAD-ID:
2521142
Region:
64646 Heppenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2008
Frist Vergabeunterlagen:
21.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

KREIS BERGSTRASSE

ÖERGSTRA5SE

Graben 15 , 64646 Heppenheim

Bekanntmachung zum Verhandlunqsverfahren nach § 5 VOF

1. Auftraggeber:

Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft des Kreises Bergstraße

Herrn Hans Eberle

Graben 15

64646 Heppenheim

2. Kategorie der Dienstleistung: 12

Hauptgegenstand gemäß CPV: 74.22.21.00-2

Beschreibung: Gegenstand des Auftrags sind die Leistungen

zur Objektplanung Gebäude, Leistungsphasen 1-9 nach §15 HOAI für den Neubau einer Dependance der Seebergschule für Praktisch

Bildbare in Mörlenbach.

3. Ausführungsort: Mörlenbach, Kreis Bergstraße, Hessen; NUTS-Code

*DE715

4. Bedingungen betreffend den Dienstleistungsauftrag:

o natürliche und juristische Personen, die die geforderten fachlichen

Anforderungen erfüllen.

o Bei natürlichen Personen sind die fachlichen Anforderungen erfüllt,

wenn sie gemäß

Rechtsvorschrift ihres Heimatstaates berechtigt sind, am Tag der

Bekanntmachung im

Zulassungsbereich die Berufsbezeichnung Architekt zu führen.

o Ist in dem jeweiligen Herkunftsmitgliedstaat die Berufsbezeichnung

gesetzlich nicht geregelt, so

erfüllt die fachlichen Anforderungen des Architekten, wer über ein

Diplom, Ausbildungsnachweis

oder sonstigen Nachweis verfügt, dessen Anerkennung nach der Richtlinie

2005/36 EG

gewährleistet ist.

o Bei juristischen Personen sind die fachlichen Anforderungen erfüllt,

wenn zu ihrem

satzungsgemäßen Geschäftszweck Planungsleistungen gehören, die dem

Auftragsgegenstand

entsprechen, und wenn der bevollmächtigte Vertreter der juristischen

Person und der

verantwortliche Projektbearbeiter die fachlichen Anforderungen erfüllt,

die an natürliche Personen

gestellt werden.

o Arbeitsgemeinschaften natürlicher und juristischer Personen sind

ebenfalls teilnahmeberechtigt;

dabei muss jedes Mitglied der Arbeitsgemeinschaft teilnahmeberechtigt

sein.

o für den Bauleiter gelten die Regelungen der Hessischen Bauordnung

(HBO) gem. § 51 in

Verbindung mit § 49 HBO

5. Ausschlusskriterien:

Rechtslage - Geforderte Nachweise

o ausgefüllter und von einem bevollmächtigten Vertreter

rechtsverbindlich unterschriebener

Bewerbungsbogen (Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren); der

Bewerbungsbogen mit

Anlagen/Nachweisen ist mit Ausnahme der Referenzen (Referenzen gelten

in Summe für die Arge)

von allen Arge-Partnern auszufüllen

o Auskunft zu den Ausschlusskriterien der VOF § 11 a) bis e)

o Auskunft zu den Ausschlusskriterien nach VOF § 7 Abs. 2 sowie soweit

erforderlich ein aktueller

Handelsregisterauszug

o Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung über 1,5 Mio. EUR für

Personenschäden und 1,5 Mio. EUR

für sonstige Schäden im Falle einer Beauftragung soweit noch nicht

vorhanden.

Hinweis: Nichtvorlage bzw. nicht rechtzeitige Vorlage des von einem

bevollmächtigten Vertreter

unterschriebenen Bewerbungsbogens sowie der Erklärungen zu §§ 11 und 7

VOF sowie zur

Berufshaftpflichtversicherunq, Bewerbungen nur für Teilleistungen,

Mehrfachbewerbungen sowie

Nichtvorlage des Handelsregisterauszuges (soweit erforderlich) führen

zum Ausschluss der

Bewerbung!

6. Anzahl der Aufforderungen zur Verhandlung:

min. 3 und max. 6 Bewerber. Sollten mehr als 6 Bewerber die

Anforderungen erfüllen, erfolgt die

Auswahl durch Losverfahren aus dem Kreis der qualifizierten Büros.

7. Berücksichtigung von Nebenangeboten/Alternativvorschlägen:

nein

8. Auftragsdauer bzw. Fristen für die Durchführung des Auftrags:

Ende Dez. 2010. Sofort nach Vergabe bis Fertigstellung aller unter 2.

angegebenen

Leistungsphasen.

9. Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Im Falle einer Bietergemeinschaft (Arge) ist gegenüber dem Auftraggeber

der bevollmächtigte

Vertreter, der die Mitglieder rechtsverbindlich vertritt, zu benennen.

Die Bietergemeinschaft haftet

gesamtschuldnerisch.

10. Einsendefrist für die Teilnahmeanträge: 21.04.2008

Anschrift:

StadtBauPlan

Herr Rausch / Fr. Baumgarten-Weng / Fr. Wagner

Rheinstr. 40-42

64283 Darmstadt

Telefon 06151 -99 57 0

Fax 06151 -99 57 30

inf o(5>stadtbauplan .de

Sprache: Deutsch

11. Sicherheiten:

Keine.

12. Erforderliche Angaben zum Nachweis, ob die Bewerber die technischen

und wirtschaftlichen

Mindestanforderungen erfüllen:

Bewerbungsunterlagen:

Der von einem bevollmächtigten Vertreter unterzeichnete Bewerbungsbogen

mit Anlagen ist

fristgerecht in Papierform (Unterschrift!) bei der unter 10. genannten

Adresse einzureichen. Die

entsprechende digitale Vorlage sowie weitere Informationen zur

Bauaufgabe und zur Auswertung

können von der Homepage des verfahrensbetreuenden Büros Stadtbauplan

[1]www.stadtbauolan.de unter dem Punkt 'Verfahrensbetreuung/

Mörlenbach, VOF-Verfahren

Seebergschule' heruntergeladen oder telefonisch bzw. schriftlich bei

der unter 10. genannten

Adresse angefordert werden.

!!! Darüber hinaus abgegebene Unterlagen, wie beispielsweise grafische

Nachweise, bleiben

unberücksichtigt!!!

Den vollständigen, rechtsverbindlichen Bekanntmachungstext finden Sie

im Internet unter

[2]http://simaD.eu.int oder unter [3]www.stadtbauplan.de

13. Bereits ausgewählte Dienstleistungserbringer: keine

14. Nachprüfungsbehörde nach VOF § 21 VOF:

Nachprüfungsbehörde nach VOF § 21 VOF:

Vergabekammer beim Regierungspräsidium in Darmstadt

Luisenplatz 2

D 64278 Darmstadt

0049/(0)6151-126036

0049/(0)6151-125816

[4]a.jung@rpda.hessen.de

15. Absendung der Bekanntmachung: 13.03.2008

2. http://simaD.eu.int/

3. http://www.stadtbauplan.de/

4. mailto:a.jung@rpda.hessen.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen