DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Objektplanung Neubau in Capelle (ID:14125945)


DTAD-ID:
14125945
Region:
35043 Capelle
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Objektplanung für den Neubau Betreuung inkl. Klassenräume
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
26.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss
des Landkreises Marburg-Biedenkopf
Straße:Im Lichtenholz 60
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Damm/Frau Rink (Submissionsstelle)
Telefon:+4964214051639
Fax:+4964214051491
Mail:submission@marburg-biedenkopf.de
digitale Adresse(URL):http://www.marburg-biedenkopf.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Objektplanung für
den Neubau Betreuung inkl. Klassenräume an der Berglandschule, Bad
Endbach, HOAI 2013 Teil 3 -Abschnitt 1: Gebäude, Lph. 5-8.

Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Objektplanung Gebäude gem. Teil 3, Abschnitt 1, HOAI 2013.
Leistungsphasen 5-8 gem. § 34. Planung und Bauüberwachung im Zuge des
Neubaus der Betreuung inkl. Klassenräume gegenüber der Berglandschule,
Hainstraße 16/ Enwuchstraße 7, 35080 Bad Endbach. Geplant ist ein
zweigeschossiger Bau mit einem Betreuungsraum, einer Ausgabeküche mit
Sitzplätzen, einer Garderobe, einer Toilettenanlage, einem
Besprechungsraum sowie im Obergeschoss zwei Klassenräume und ein
Differenzierungsraum. In diesem Zuge wird die bestehende Betreuung aus
dem bestehenden Schulgebäude ausgelagert und in dem neu zu errichtenden
Gebäude untergebracht.
Die Außenwände sind mit 36,5er Porenbetonsteinen ohne zusätzliche
Dämmung geplant. Das mit 10° geneigte Pultdach soll mit einer
Stehfalzdeckung versehen werden. Die Fensteröffnungen erhalten
Alu-Fensterelemente mit 3-fach-Verglasung. Weiter erhalten die Fenster
einen außenliegenden Sonnenschutz mit Zentralsteuerung und
Wind-/Regenwächter. Die Fenster im Erdgeschoss auf der Süd-West-Seite
erhalten keinen Sonnenschutz. Eingangs-/Flucht- und Rettungstüren
werden wegen extremer Belastung in hochwärmedämmten Aluminium
ausgeführt. Die Bodenbeläge sind in Linoleum geplant. Die
Programmfläche des Neubaus umfasst ca. 541 m² BGF und soll bis Mitte
2020 realisiert sein. Die erstellten Entwurfspläne des Auftraggebers
werden den ausgewählten Wirtschaftsteilnehmern im weiteren Verfahren
zur Verfügung gestellt.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Enwuchstraße 7 /
Hainstraße 16, 35080 Bad Endbach
NUTS-Code : DE724 Marburg-Biedenkopf

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 1863/497
Aktenzeichen: FB SGM Objektplanung Neubau.

Vergabeunterlagen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss des
Landkreises Marburg-Biedenkopf
Straße:Im Lichtenholz 60
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Frau Nau
Telefon:+49 64214051452
Fax:+49 64214051710
Mail:NauMo@marburg-biedenkopf.de
digitale Adresse(URL):http://www.marburg-biedenkopf.de.
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle
Bezeichnung:Sind der Anzeige beigefügt.
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 26.06.2018 11:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
Ausführung voraussichtlich ab Ende 2018 bis Mitte 2020.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis/Honorar 70
2 Organisation, Qualifikation und Erfahrung des mit der Ausführung des
Auftrags betrauten Personals 30.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Bewerbung mit Darstellung des Büroprofils und
nachfolgenden Nachweisen und Erklärungen gemäß Bewerbungsformular,
welches zum freien Download auf der HAD-Plattform zur Verfügung
gestellt ist:
- Max. 2 Blätter DIN A4 je Referenz über 3 durchgeführte Projekte, die
mit der vorliegenden Aufgabenstellung vergleichbar sind (2 Referenzen
müssen aus dem Schul- und Bildungsbereich im Sinne der Anlage 10.2 HOAI
stammen). Jeweils Kurzbeschreibung des Projektes, Projektgröße (m2
BGF), Baukosten, Planungs- und Bauzeit, Leistungsumfang
(Leistungsphasen), sowie Abbildungen, verantwortlicher Planer I
Projektleiter, Auftraggeber mit Referenzperson I Tel.-Nr..
- Nachweis der Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung Architekt
/ Ingenieur
- Auskunft nach § 73 Abs. 3 Vgv zur wirtschaftlichen Verknüpfung mit
Unternehmen
- Eigenerklärung zur Ausschlussgründen nach § 123 bzw. 124 GWB
- Erklärung zur Haftpflichtversicherung nach § 45 Abs. 4 VgV
- Angaben zu Beschäftigten, jährliches Mittel der Beschäftigten und der
Führungskräfte der letzten drei Jahre
- Erklärung zum Jahresumsatz der letzten drei Geschäftsjahre.

Sonstiges
Sonstige Angaben: Das Bewerbungsformular nebst seinen Anlagen steht
zum uneingeschränkten Zugriff ausschließlich auf der Vergabeplattform
der HAD zur Verfügung. Die Bewerbungsunterlagen mit den geforderten
Nachweisen / Erklärungen sind postalisch nur an die in dem
Bewerbungsformular angegebenen Adressen zu senden. Ein Anspruch auf
weitere Teilnahme besteht nicht. Der AG behält sich vor, im Zuge der
Angebotsanforderung weitere Nachweise zur Feststellung der Eignung zu
fordern. Es erfolgt keine Kostenerstattung für Aufwendungen, die dem
Interessenten durch die Bearbeitung und Beteiligung am Verfahren
entstehen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD