DTAD

Ergänzungsmeldung - Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung in Kaiserslautern (ID:6775534)

Auftragsdaten
Titel:
Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
DTAD-ID:
6775534
Region:
67655 Kaiserslautern
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.12.2011
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung
CPV-Codes:
Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  402441-2011



Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV) und andere, Bahnhofstr. 1,
attn: Herrn Heilmann, DEUTSCHLAND-67655Kaiserslautern. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 31.7.2010, 2010/S 147-227262)Nichtabgeschlossenes VerfahrenDas Vergabeverfahren war erfolglos. Weitere zusätzliche Informationen Unter dem Aktenzeichen 2010/S 147-227262 haben die dort genannten SPNV-Aufgabenträger am 31.7.2010 die Einleitung eines offenen Verfahrens zur Vergabe eines öffentlichen Dienstleistungsauftrags über die Erbringung der SPNV-Leistungen „Dieselnetze Südwest“ europaweit bekannt gegeben. Nachdem das Ausschreibungsverfahren auf Grundlage der VOL/A zunächst kein wirtschaftliches Ergebnis ergeben hatte, wurde das Verfahren nicht durch Zuschlag beendet, sondern aufgehoben und danach gemäß § 3 Abs. 5 lit. a VOL/A als Verhandlungsverfahren mit denjenigen Bietern fortgeführt, die im Rahmen der Ausschreibung wertungsfähige Angebote einge-reicht hatten. Im Rahmen des Verhandlungsverfahrens haben die Aufgabenträger auf Anregung der Bieter zum Teil die Bedingungen in den Verdingungsunterlagen des offenen Verfahrens geändert, unter anderem in Bezug auf die Kalkulationsbedingungen in Ziffer 12 der Verdingungsunterlagen (vgl. Ziffer III.1.2 der EU-Bekanntmachung 2010/S 147-227262). Die Aufgabenträger geben im Rahmen dieses wettbewerblichen Verfahrens interessierten Eisenbahnverkehrsunternehmen Gelegenheit, ihr Interesse am Auftrag zu bekunden. Die Interessenbekundung ist innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen nach Veröffentlichung dieser Mitteilung im EU-Amtsblatt schriftlich beim Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, zu Händen Herrn Heilmann, Bahnhofstraße 1, 67655 Kaiserslautern, einzureichen. Nach Ablauf der Frist eingereichte Bekundungen werden nicht berücksichtigt.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen