•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Verfahren zur Vor-Information - Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung in München (ID:10597258)

Auftragsdaten
Titel:
Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
DTAD-ID:
10597258
Region:
81379 München
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.04.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die BEG beabsichtigt, Leistungen auf der Strecke Regensburg Hbf – Landshut Hbf – Freising – München Flughafen im Umfang von rund 1 500 000 Zugkilometern pro Jahr zu vergeben. Das Fahrplankonzept sieht folgende Leistungen vor: Ganztägiger 1-Stunden-Takt von Regensburg Hbf zum Münchner Flughafen. Für diese Verkehrsleistungen sind folgende Fahrzeuganforderungen zu berücksichtigen: Elektrische Gebrauchtfahrzeuge mit barrierefreiem Einstieg bei 76 cm Bahnsteighöhe, S-Bahn-Fahrzeuge, jedoch mit komfortabler Innenausstattung und großzügig bemessenen Gepäckunterbringungsmöglichkeiten. Die Vertragslaufzeit beginnt mit Fertigstellung der Baumaßnahme „Neufahrner Gegenkurve" voraussichtlich zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 und endet zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021. Die Leistungen sollen ab voraussichtlich Dezember 2021 in die Wiederausschreibung des Verkehrsvertrags München - Passau integriert werden. Die BEG geht davon aus, dass aufgrund der spezifischen Fahrzeug- und Werkstattsituation und der nur dreijährigen Vertragslaufzeit die oben genannten Leistungen nur von den folgenden Unternehmen durchgeführt werden können: DB Regio und agilis. Die BEG beabsichtigt daher, mit diesen Unternehmen Verhandlungen zu führen, mit dem Ziel, die Leistungen im April 2016 freihändig an das Unternehmen zu vergeben, das die Leistungen am wirtschaftlichsten erbringen kann. Sollten dennoch weitere Unternehmen plausibel darlegen können, dass sie die Leistungen mit den dargestellten Anforderungen in wirtschaftlich sinnvoller Weise erbringen können, können diese Unternehmen bei der BEG ihr Interesse bekunden. Das für die oben genannten Leistungen vorgesehene Konzept ist schriftlich und rechtsverbindlich unterschrieben in deutscher Sprache bei der BEG bis spätestens 6.7.2015, 12 Uhr, einzureichen. Das Konzept ist in einem verschlossenen Umschlag einzureichen, der außen mit der Kurzbezeichnung „Nicht öffnen – Vergabeverfahren ÜFEX“ kenntlich zu machen ist. Sollten entsprechende Konzepte gemäß den beschriebenen Bedingungen eingereicht werden, wird die BEG prüfen, ob das Konzept in den Wettbewerb einbezogen wird.
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung
CPV-Codes:
Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen