DTAD

Ausschreibung - Öffentlicher Teilnahmewettbewerb für die maschinentechnische und EMSR-technische Ausrüstung der zentralen Trinkwasserenthärtung in Konz (ID:5973931)

Auftragsdaten
Titel:
Öffentlicher Teilnahmewettbewerb für die maschinentechnische und EMSR-technische Ausrüstung der zentralen Trinkwasserenthärtung
DTAD-ID:
5973931
Region:
54329 Konz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
14.03.2011
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

C:\Dokumente und Einstellungen\KohoutN\Desktop\Desktop\1001_Bekanntmachung lang.doc Seite

Kreis Trier-Saarburg

Verbandsgemeindewerke Konz

Am Markt 11, 54329 Konz

Bekanntmachung eines Öffentlichen Teilnahmewettbewerbs

für die maschinentechnische und EMSR-technische Ausrüstung

der zentralen Trinkwasserenthärtung

Bauvorhaben: Ertüchtigung und Optimierung der vorhandenen zentralen Trinkwasserenthärtungsanlage

im Zentralhochbehälter (ZHB) Wasserliesch

a) Name, Anschrift des Auftraggebers: Verbandsgemeindewerke Konz

Am Markt 11, 54329 Konz

b) Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung

c) Art des Auftrags: Maschinentechnische Ausrüstung inklusive EMSR-Technik für die

Optimierung der vorhandenen SEK-Enthärtungsanlage und Neubau

Membrananlage im ZHB Wasserliesch

Technische Daten:

Jahreswasserproduktion ca. 1,0 Mio. m³/a

Qmax ca. 150 m³/h

d) Ort der Ausführung: Zentraler Hochbehälter Wasserliesch bei Konz

e) Art und Umfang der Leistung: Funktionalausschreibung für die maschinen- und EMSR-technische

Ausrüstung zur Ertüchtigung und Optimierung der bestehenden SEKTrinkwasserenthärtungsanlage

und Neubau einer Membrananlage im

ZHB Wasserliesch, bestehend im Wesentlichen aus:

SEK-Enthärtungsreaktor, dazugehörende Prozesssteuerung zum

vollautomatischen Betrieb der Verfahrens- und Prozesstechnik

komplette EMSR-technische Ausrüstung und hydraulische Integration

in die vorhandene Aufbereitungstechnik

Kalkmilchdosiertechnik mit Vorratssilo

Teilstrom-Wasserenthärtung über Membrantechnik

Es ist vorgesehen, die geplanten Optimierungs- und Umbaumaßnahmen

im Gebäudebestand Wasserwerk Wasserliesch unterzubringen.

Hierfür erforderliche Einbauöffnungen sind herzustellen.

f) Lose: Eine getrennte Vergabe in einzelnen Losen ist vorgesehen. Die für das

Einbringen der Rohrleitungs- und Maschinentechnik vorzusehenden

Bauwerksöffnungen können separat ausgeschrieben werden.

C:\Dokumente und Einstellungen\KohoutN\Desktop\Desktop\1001_Bekanntmachung lang.doc Seite

g) Zweck der baulichen Anlage oder Zentrale Trinkwasserenthärtungsanlage für die Trinkwasserversorgung

des Auftrags: der Verbandsgemeinde Konz

h) Frist für die Ausführung: Sommer 2011 bis Ende 2011

i) Ablauf der Einsendefrist für die bis 25.03.2011 (Teilnahmewettbewerb)

Teilnahmeanträge:

j) Anschrift, an die die Teilnahmean- Verbandsgemeindewerke Konz

träge zu richten sind: Am Markt 11, 54329 Konz

k) Sprache, in der die Angebote

abgefasst sein müssen: Deutsch

l) Tag, an dem die Aufforderungen 27.04.2011 (Angebote für Leistungen)

zur Angebotsabgabe spätestens

abgesandt werden:

m) Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft 5 v. H. der Bruttoauftragssumme

Vorauszahlungsbürgschaft 30 v. H. der Bruttoauftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft 3 v. H. der Bruttoauftragssumme

n) Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen,

30 % der Auftragssumme gegen Vorauszahlungsbürgschaft

bei Vertragsabschluss

o) Mit dem Teilnahmeantrag ver- Angaben zur Firmenstruktur

langte Nachweise für die Beur- Angaben zur finanziellen Situation

teilung der Eignung des Bewerbers: Angaben zu Arbeitsgemeinschaften

Angaben zum Personal / Zulassungen

Angaben zur technischen Ausrüstung

Entfernung Firmensitz bzw. Niederlassung zum Projektgebiet hinsichtlich

der Verfügbarkeit bei Kundendienst und Ersatzteillieferung

Referenzen über maschinentechnische Ausrüstungen für Kläranlagen

Referenzen über Membranbiologie

Referenzen über Automatisierungstechnik

Referenzen über Fernwirktechnik

Referenzen über Prozessleittechnik

Referenzen über abgeschlossene Projekte

Referenzen über laufende Projekte

p) Nichtzulassung von Änderungsvorschlägen

oder Nebengeboten: Änderungsvorschläge sind zugelassen

q) Sonstige Angaben: keine

r) Stelle zur Nachprüfung behaupteter

Vergabeverstöße: Kreisverwaltung Trier-Saarburg

Verbandsgemeindeverwaltung

Dr. Frieden, Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen