DTAD

Ausschreibung - Öffentlichkeitsarbeit in Bremen (ID:11248940)

Übersicht
DTAD-ID:
11248940
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Druckdienstleistungen, Unternehmens-, Managementberatung, Marketing- und Werbedienstleistungen, Gedruckte Bücher, Broschüren, Faltblätter, Drucksachen, Druckerzeugnisse
CPV-Codes:
Beratung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit , Dienstleistungen im Bereich Druck und Lieferung , Dienstleistungen im Grafik-Design , Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter , Öffentlichkeitsarbeit , Werbe- und Marketingdienstleistungen , Werbekampagnen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Der ökologische Wandel der bremischen Wirtschaft ist die Hauptzielsetzung des EFRE geförderten Projektes „umwelt unternehmen“. Unternehmen sollen in ihren Bemühungen im Bereich der nachhaltige...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
RKW Bremen GmbH
Langenstraße 30
28195 Bremen
Herrn Martin Schulze
Telefon: +49 42132346417
Fax: +49 421326218
E-Mail: schulze@rkw-bremen.de
http://www.rkw-bremen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Presse- , Öffentlichkeitsarbeit und Erbringungen von Kommunikationsmaßnahmen für das Projekt „umwelt unternehmen“.
Der ökologische Wandel der bremischen Wirtschaft ist die Hauptzielsetzung des EFRE geförderten Projektes „umwelt unternehmen“. Unternehmen sollen in ihren Bemühungen im Bereich der nachhaltige Unternehmensführung bzw. betrieblicher Umweltschutz (z. B. Ressourcen- und Energieeffizienz, Klimaschutz, Biodiversität, umweltfreundliche Mobilität, Corporate Social Responsibility usw.) unterstützt und zur Umsetzung wirkungsvoller Maßnahmen im Betrieb angeregt werden.
Hierzu aktiviert das Projekt „umwelt unternehmen“ die im Land Bremen ansässigen Unternehmen, die in besonderer Art – d. h. über die gesetzlichen Forderungen hinausgehend – umweltverträglicher wirtschaften, um gemeinsam für ein umweltgerechteres WIrtschaften im Land Bremen zu werben.
Für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie Beratung der zur Entwicklung von Kampagnen und Marketingstrategien zu spezifischen Themen soll sich einer externen professionellen Agentur bedient werden, die für die anstehenden Aktivitäten nötige Erfahrung und auch Expertise auch im regionalen und überregionalen Kontext (Umweltpolitik auf Landes- und Bundesebene, Umweltschutzaktivitäten im Land Bremen) einbringt.
Zu übernehmen sind insbesondere folgende Leistungen:
— Beratung, Entwicklung und Umsetzung von Marketing und Pressekampagnen (sämtliche Aktivitäten von „umwelt unternehmen“ werden durch intensive Öffentlichkeitsarbeit begleitet und durch spezifische Info- und Pressekampagnen ergänzt)
— Begleitung und Bekanntmachung der inhaltlichen Arbeit aus den Foren
— Betreuung, Pflege und Administration des Internetauftritts von „umwelt unternehmen“
— Begleitung und fachliche Beratung zur Umsetzung ggf. Entwicklung von Kampagnen und Initiativen aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit
— Erstellung eines regelmäßigen elektronischen Newsletters
— Konzeption, Gestaltung, Erstellung und Druck von Printmedien (Broschüren, Flyer) und Werbematerialien
— Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen
— Erstellung von Unternehmensportraits der Mitglieder des Projektes „umwelt unternehmen“
— Betreuung des Arbeitskreises „PR und Marketing“ des Projektes „umwelt unternehmen“
— Entwicklung von Aktivitäten zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten (z. B. Jahresaktivitäten)
— Medienübergreifende Texterstellung für „umwelt unternehmen“
— mit den vorgenannten Tätigkeiten im Zusammenhang stehende Druckerei- und Fotografenleistungen inkl. Bildrechte
Neben dem Auftraggeber sind außerdem folgende Kooperationspartner in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einzubinden:
— Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
— Bremer Aufbau Bank GmbH
— BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsföderung und Stadtentwicklung mbH
— Handwerkskammer Bremen
— Handelskammer Bremen
— Industrie- und Handelskammer für Bremen und Bremerhaven
— WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

CPV-Codes: 79416000, 79416200, 79340000, 79341400, 79822500, 79823000, 22100000

Erfüllungsort:
Bremen.
Nuts-Code: DE50

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
357735-2015

Vergabeunterlagen:
1. Die Auftraggeberin geht davon aus, dass ihr wie in der Vergangenheit für den Auftrag Mittel aus dem Europäischen Fond für regioanle Entwicklung (EFRE) bewilligt werden. Sofern eine entsprechende Bewilligung wider Erwarten nicht erteilt werden sollte, behält es sich die Auftraggeberin vor, keinen Zuschlag zu erteilen und das Verfahren aufzuheben;
2. Das Budget für den zu erteilenden Auftrag beschränkt sich auf die Summe der bewilligten Fördermittel. Für den Vertragszeitraum geht die Auftraggeberin von etwa ca. 160.000 EUR aus (die Verlängerungsoption ist in diesem Betrag nicht berücksichtigt);
3. Interessierte Bewerber sind aufgefordert, sich bis zu dem benannten Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge mit einem Teilnahmeantrag an dem Verfahren zu beteiligen. Alle hierzu notwendigen Informationen ergeben sich aus dieser Bekanntmachung. Weitergehende Unterlagen existieren nicht.
4. Der Teilnahmeantrag ist in Papierform (DIN A 4-Ordner oder -Mappe mit Register; nicht gebunden oder mit Heftklammern verbunden) einzureichen und muss die unter Ziff. III.2.1. bis III.2.3. geforderten Unterlagen zu enthalten. Die in dieser Bekanntmachung vorgenommene Nummerierung (Nr. 1 bis 12) ist zu übernehmen. Die Auftraggeberin behält sich vor, ggf. fehlende Unterlagen gem. § 5 Abs. 3 VOF unter Fristsetzung nachzufordern.
5. Der Teilnahmeantrag ist in einem geschlossenen Umschlag mit der bei der unter I.1. genannten Kontaktstelle einzureichen. Der Umschlag ist wie folgt zu kennzeichnen: „Teilnahmeantrag: PR- und Öffentlichkeitsarbeit! Nicht vor dem 13.11.2015, 12:00 Uhr öffnen!“
6. Die Bewerberauswahl erfolgt gemäß der unter IV.1.2. genannten Kriterien.
7. Eine Rücksendung des Teilnahmeantrags erfolgt nicht.
8. Es besteht die ausdrückliche Möglichkeit, insbesondere die in dem Auftrag enthaltenen Fotografie- und Druckleistungen an geeignete Nachunternehmer zu vergeben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.11.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 30.06.2018

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Entsprechend der Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Entsprechend der Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1. Kurzdarstellung des Bewerbers, vor allem der inhaltlichen Ausrichtung des Unternehmens (max. 2 DIN A 4 Seiten);
2. Eigenerklärung darüber, dass ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein Antrag auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt wurde und sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet;
3. Eigenerklärung darüber, ob ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde;
4. Eigenerklärung darüber, dass nachweislich keine schwere Verfehlung gem. § 4 Abs. 6 VOF begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;
5. Eigenerklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung (auf Verlangen: Vorlage einer Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen Berufsgenossenschaft, einer Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes sowie einer Freistellungsbescheinigung gem. § 48b EStG);
6. Vorlage eines Handelsregisterauszugs der nicht älter als 6 Monate ist bzw. einer gleichwertigen Bescheinigung des Herkunftslandes (für juristische Personen);

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
7. Nachweis über das Bestehen einer Haftpflichtversicherung;
8. Eigenerklärung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren (2012, 2013, 2014) sowie auf Verlangen Vorlage etwaiger bestätigender Erklärungen (Bilanzen, etc.);

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
A. Die Haftpflichtversicherung muss eine Mindestdeckungssumme für Personen- und sonstige Schäden i. H. v. 2.500.000 EUR je Versicherungsfall aufweisen.
b. Der gemittelte Umsatz in den Geschäftsjahren 2012, 2013 und 2014 muss mindestens 400.000 EUR betragen.

Technische Leistungsfähigkeit
9. Eigenerklärung zu Referenzen der vergangenen drei Jahre (ab 05/12) im Bereich Planung und Durchführung von Kampagnen und sonstigen themenspezifisch zusammenhängenden Maßnahmen, insbesondere im Bereich des betrieblichen Umwelt- und Klimaschutzes, welche mit dem zu vergebenen Auftrag vergleichbar sind unter Angabe des Rechnungswertes, der Leistungszeit sowie der Auftraggeber der Dienstleistung;
10. Darstellung eines Kampagnenbeispiels für vom Bewerber durchgeführte PR-Kampagnen inkl. Zusammenfassung der Erfolgskontrolle, möglichst mit umweltrelevantem Bezug;
11. Darstellung eines Beispiels erfolgreicher Pressearbeit inkl. Zusammenfassung der Erfolgskontrolle, möglichst mit umweltrelevantem Bezug;
12. Vorlage eines durch den Bewerber gestalteten Printmediums (Flyer, Broschüre) möglichst mit umweltrelevantem Bezug;
13. Eigenerklärung über die das jährliche Mittel der in den letzten drei Jahren Beschäftigten eingeteilt in Berufsgruppen;
14. Nachweis der Erfahrung mit dem Webseiten-Redaktionssystem KOGIS durch Referenzen oder Schulungsnachweise.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
C. Es sind mindestens drei vergleichbare Referenzen zu nennen, wobei mindestens eine Referenz einen ausdrücklichen Bezug zu umweltrelevanten Themen mit regionalem Bezug aufweisen muss.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
09.02.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen