DTAD

Vergebener Auftrag - Öffentlichkeitsarbeit in Mainz (ID:4610350)

Auftragsdaten
Titel:
Öffentlichkeitsarbeit
DTAD-ID:
4610350
Region:
55124 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Gegenstand des zu vergebenden Auftrags ist die Konzeption, Planung, Koordination und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit des Auftraggebers. Es sind die Bereiche Unternehmenskommunikation, Presse und Medien, Werbemittel und Werbemaßnahmen, Veranstaltungen und Messeauftritte abzudecken. Allgemeines: ? Vorschläge zur Erstellung und Budgetierung der Jahreskonzeption. Unternehmenskommunikation: ? Weiterentwicklung der Corporate-Identity und des Corporate Design der ISB und der ISB-Gruppe, ? Beratung in Fragen des Erscheinungsbildes der ISB bei Unternehmen, Ministerien, Verb?nden und Institutionen. Presse und Medien: ? Beratung in allen Fragen der Medienarbeit sowie Kontaktpflege zu Journalisten und Redakteuren, ? Pflege und Zurverfügungstellung eines Presseverteilers sowie eines Pressespiegels, ? Pflege und Zurverfügungstellung eines Fotoarchivs (Weitergabe von Bilddaten, Logos und anderer grafischer Elemente an den Auftraggeber sowie berechtigte Dritte), ? Erstellung, Versendung und Platzierung von Presseeinladungen und -mitteilungen, ? Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen, ? Erstellung von Anzeigen sowie Abwicklung von deren Schaltung. Werbemittel, Werbemaßnahmen: ? Ideenfindung, Konzeption, Gestaltung und Texten von Broschüren (z.B. ISB-Geschäftsbericht), Faltbl?ttern und sonstigen Werbemitteln inkl. Bildrecherche, ? Auswahl, Beauftragung sowie Überwachung der erforderlichen Spezialisten bzw. Lieferanten wie z.B. Druckereien. Veranstaltungen, Messeauftritte: ? Durchführung von Veranstaltungen und Messeauftritten.
Kategorien:
Marketing- und Werbedienstleistungen
CPV-Codes:
Öffentlichkeitsarbeit
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  353750-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH, Holzhofstra?e 4, Kontakt Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH, z. Hd. von Thomas Wiebusch, 55116 Mainz, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6131985144. E-Mail: thomas.wiebusch@isb.rlp.de. Fax +49 6131985145. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.isb.rlp.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: Landeseigene (Rheinland-Pfalz) Investitions- und Strukturbank in Rechtsform einer GmbH. Wirtschaft und Finanzen. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Dienstleistungsauftrag im Bereich Öffentlichkeitsarbeit als Full-Service-Agentur.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 11. Hauptausführungsort, Hauptlieferort, Hauptort der Dienstleistung: Mainz. NUTS-Code DEB35.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Abschluss einer Rahmenvereinbarung.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Gegenstand des zu vergebenden Auftrags ist die Konzeption, Planung, Koordination und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit des Auftraggebers. Es sind die Bereiche Unternehmenskommunikation, Presse und Medien, Werbemittel und Werbemaßnahmen, Veranstaltungen und Messeauftritte abzudecken. Allgemeines: ? Vorschläge zur Erstellung und Budgetierung der Jahreskonzeption. Unternehmenskommunikation: ? Weiterentwicklung der Corporate-Identity und des Corporate Design der ISB und der ISB-Gruppe, ? Beratung in Fragen des Erscheinungsbildes der ISB bei Unternehmen, Ministerien, Verb?nden und Institutionen. Presse und Medien: ? Beratung in allen Fragen der Medienarbeit sowie Kontaktpflege zu Journalisten und Redakteuren, ? Pflege und Zurverfügungstellung eines Presseverteilers sowie eines Pressespiegels, ? Pflege und Zurverfügungstellung eines Fotoarchivs (Weitergabe von Bilddaten, Logos und anderer grafischer Elemente an den Auftraggeber sowie berechtigte Dritte), ? Erstellung, Versendung und Platzierung von Presseeinladungen und -mitteilungen, ? Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen, ? Erstellung von Anzeigen sowie Abwicklung von deren Schaltung. Werbemittel, Werbemaßnahmen: ? Ideenfindung, Konzeption, Gestaltung und Texten von Broschüren (z.B. ISB-Geschäftsbericht), Faltbl?ttern und sonstigen Werbemitteln inkl. Bildrecherche, ? Auswahl, Beauftragung sowie Überwachung der erforderlichen Spezialisten bzw. Lieferanten wie z.B. Druckereien. Veranstaltungen, Messeauftritte: ? Durchführung von Veranstaltungen und Messeauftritten.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
79416000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis-Leistungs-Verhältnis. Gewichtung: 40. 2. Qualität und Inhalt des Angebotes. Gewichtung: 30. 3. Qualität und Inhalt des Verhandlungsgespr?ches. Gewichtung: 30.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 BEZEICHNUNG: 2009/S 12-016819 Dienstleistungsauftrag im Bereich Öffentlichkeitsarbeit als Full-Service-Agentur.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
9.11.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
14.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Bestfall GmbH, An der Fahrt 13, 55124 Mainz, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6131945180. URL: www.bestfall.de. Fax +49 61319451822.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Ja. Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden darf: unbekannt. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstraße 9, 55116 Mainz, DEUTSCHLAND. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. +49 6131162234. URL: www. mwvlw.rlp.de. Fax +49 6131162113.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
siehe VI. 3.1).
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
22.12.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen