DTAD

Ausschreibung - Optimierung Klärwerk in Neuwied (ID:3823932)

Auftragsdaten
Titel:
Optimierung Klärwerk
DTAD-ID:
3823932
Region:
56564 Neuwied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
09.06.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Servicebetriebe Neuwied - AöR - schreiben nachstehende Arbeiten öffentlich

nach VOB/A aus: Optimierung Klärwerk 1 in Neuwied, Neubau Nachklärbecken

3. Es handelt sich im Wesentlichen um folgende Leistungen: Neubau Nachklärbecken

- Auftraggeber Servicebetriebe Neuwied - AöR -: Absenkung des Grundwasserspiegels

durch Bohrbrunnen; 1 Stück Nachklärbecken, Durchmesser innen

32,00 m, Tiefe 4,80 m (Tiefe unter Trichter ca. 9,00m); 1 Stück Rücklaufschlamm-

Pumpstation, 2geschossig, Grundfläche 6,75 x 7,50 m; 1 Stück Verteilerschacht,

Durchmesser (außen) 7,80 m, Tiefe 5,00 m; ca. 220 m HD-PE Rohrleitung

DA 110-1400 mm. Für oben genannte Bauwerke / Leitungen: ca. 8000

cbm Aushub für Baugruben und Rohrleitungen herstellen; ca. 1600 cbm Füllmaterial

liefern und einbauen; ca. 1100 cbm Stahlbeton C 35/45 inkl. Schalung; ca.

155 to Baustahl BSt 500 S liefern und einbauen. Fachtechnische Auskünfte erteilt:

Herr Thomas Klapp, Tel.: 02297 / 9107-0. Hinweis: Eine Vergabe nach Losen

ist nicht vorgesehen! Nebenangebote und Änderungsvorschläge werden zugelassen!

Nachunternehmer werden zugelassen! Die Frist für die Ausführung - Beginn:

20. Juli 2009; Ende: 15. März 2010. Für die Auftragsvergabe kommen nur

solche Bieter in Betracht, die nachweislich entsprechende Arbeiten in diesem

Umfange durchgeführt haben und mit Sicherheit in der Lage sind, die im Angebot

festgelegten Ausf?hrungsfristen einzuhalten. Die Angebotsunterlagen können

gegen Vorlage der Einzahlungsbest?tigung bei den Stadtwerken Neuwied

GmbH, GB 1.5.9 Ausschreibung, Hafenstr. 90, 56564 Neuwied, Telefon 02631/85-

396, durch Telefax 02631/85 393 oder per E-Mail ausschreibungen@swn-neuwied.

de angefordert werden. Die Gebühr in Höhe von EUR 100,00 ist auf das

Konto Nr. 207 001 bei der Sparkasse Neuwied BLZ 574 501 20, unter Angabe des

Verwendungszweck: NKB 3 Klärwerk 1 Neuwied, zu ?berweisen. Eingezahlte

Gebühren werden nicht erstattet. Versand der Unterlagen ab dem: 08. Mai 2009.

Die Angebotseröffnung findet am Dienstag, 09. Juni 2009 um 10:00 Uhr, im

Besprechungsraum, 1. Obergeschoss, Raum 1.1.21, im Hause der Stadtwerke

Neuwied GmbH, Hafenstr. 90, 56564 Neuwied statt. Die Zuschlags- und Bindefrist

endet am 01. Juli 2009. Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A ist die Aufsichtsund

Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen