DTAD

Ausschreibung - Optimierung und Weiterentwicklung einer Datenbanksoftware in München (ID:10967156)

Übersicht
DTAD-ID:
10967156
Region:
81245 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die in Teilen bereits vorhandene Datenbanksoftware wurde in Eigenleistung programmiert und ist integraler Bestandteil aller Arbeitsbereiche in der Materialprüfung (Prüfung und Überwachung von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
28.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Name und Anschrift
der Vergabestelle:
Technische Universität München
cbm – Centrum Baustoffe und
Materialprüfung
Baumbachstraße 7
81245 München
Tel.: 089/289 27015
Fax: 089/289 27069

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der
Leistung:
Optimierung und Weiterentwicklung einer Datenbanksoftware
Die in Teilen bereits vorhandene Datenbanksoftware wurde in Eigenleistung
programmiert und ist integraler Bestandteil aller Arbeitsbereiche in der Materialprüfung
(Prüfung und Überwachung von Betonstahl- und Spannstahl).
Die Funktion der Datenbanksoftware besteht grundsätzlich darin, Informationen und
Daten zu erfassen, diese strukturiert zu speichern und darauf basierend, Formulare,
Protokolle und Berichte zu erstellen. Die Software erlaubt es zudem, Ergebnisse von
Materialprüfungen einzeln oder in Form von Übersichten darzustellen.
Eine wesentliche Zielsetzung bei der Entwicklung bestand darin und besteht auch für
die Optimierung und Weiterentwicklung in gleicher Weise darin, die Arbeitsabläufe im
Bereich der Materialprüfung durch das Programm abzubilden. Durch weitgehende
Automatisierung sollen aufwendige Arbeitsschritte erleichtert und effektiver gestaltet
werden. Laboranten und Sachbearbeiter können sich somit auf die inhaltlichen
Aspekte konzentrieren und sind nicht mit der Organisation, Strukturierung und Ablage
der Daten sowie nicht vordergründig mit der Berichterstellung beschäftigt. Dabei sollten
die wesentlichen Arbeitsabläufe, die sich seit langem als bewährt erwiesen haben,
beibehalten werden.
Die anzubietende Leistungen umfassen:
- Programmanpassungen (Optimierung) innerhalb des bestehenden Programms
- Programmierung neuer Module und Funktionalitäten
Als Datenbank wird Microsoft SQL Server mit MS Access Projekt als Frontend benutzt.
Zur Erzeugung der Berichte kommen MS Word- und MS Excel-Vorlagen zum Einsatz.
Die Projektbearbeitung soll abschnittsweise erfolgen (d.h. in Arbeitsschritten, innerhalb
derer einzelne oder zusammengehörige Module bearbeitet werden, die eingebettet in
das Grundprogramm separat funktionsfähig sein müssen). Als Grundlage für die
Abnahme von Leistungen sind Tests auf dem System des Auftraggebers
durchzuführen. Ein wesentliches Kriterium für die Leistungserfüllung besteht in der
vollständigen und fehlerfreien Erstellung der umfangreichen und vielfältigen Berichte.
Die dafür notwendigen Informationen und Vorlagen (Inhalt und Layout) werden vom
Auftraggeber bereitgestellt.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Auf Anforderung wird unter falk.meyer@tum.de ein Link zum Download der
Vergabeunterlagen bereitgestellt. Ein postalischer Versand der Vergabeunterlagen
erfolgt nicht.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form der Angebote: Die Angebote sind schriftlich bei der ausschreibenden Stelle einzureichen.
Elektronische Angebote sind nicht zugelassen.

Angebotsfrist: 28.08.2015, 12:00 Uhr (bei der Vergabestelle)

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: bis 31.12.2016

Bindefrist:
Bindefrist: 30.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungen: abschnittsweise nach Abnahme der Teilleistungen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen