DTAD

Ausschreibung - Organisation und Durchführung der SATW Pre- und Post-Convention Touren in Frankfurt am Main (ID:4544493)

Auftragsdaten
Titel:
Organisation und Durchführung der SATW Pre- und Post-Convention Touren
DTAD-ID:
4544493
Region:
60325 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.11.2009
Frist Vergabeunterlagen:
07.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
08.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausf?hrungsfristen Ausf?hrungsbeginn: Januar 2010 nach Zuschlagserteilung Ausf?hrungsende: 31. Oktober 2010 a. Pre-Convention Touren: 4-8. Oktober, 2010 b. Post-Convention Touren: 13. -17. Oktober, 2010
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung nach VOL/A, ? 3 Nr. 2

Ausschreibung für die Organisation und Durchführung der SATW Pre- und Post-Convention Touren

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß ? 3 Nr. 2 VOL/A werden Anbieter gebeten, ein Angebot für die Organisation und Durchführung der Pre- und Post-Convention Touren im Rahmen des SATW-Kongresses 2010, für den Zeitraum Januar 2010 bis Oktober 2010, abzugeben.

a) Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden und den Zuschlag erteilenden Stelle: Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Zentrale Frankfurt/Main, Beethovenstra?e 69, D-60325 Frankfurt/Main, Fax-Nr. 0 69/9 74 64-3 08

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung gemäß ?3 Nr. 2 VOL/A

c) Wesentliche Leistungsbeschreibung (Art, Umfang, Ort)

- Der Dienstleister übernimmt die vertragsgemäße Organisation und Durchführung der SATW Pre- und Post-Convention Touren 2010, deren Veranstalter die DZT ist. Ohne separate Bevollmächtigung darf er nicht im Namen der DZT auftreten.

- Der Leistungsumfang bestimmt sich nach dem Leistungskatalog und seinen Anlagen. Erläuterung der SATW Convention Touren

Die Society of American Travel Writers (SATW) ist ein steuerfreier Berufsverband mit dem Zweck, verantwortlichen Journalismus zu fördern, professionelle Unterstützung und Entwicklung für seine Mitglieder zur Verfügung zu stellen und zur Erhaltung weltweiter Reisedestinationen beizutragen. Zu den mehr als 1.200 sorgsam ausgewählten Mitgliedern in den USA und Kanada zählen Journalisten, Redakteure, Photografen, Lektoren, Produzenten und Online-Schreiber aber auch regionale Verbände sowie professionelle Gremien, die sich regelmäßig versammeln.

In 2010 wird die SATW mit max. 600, min. 300 Teilnehmern die jährliche Konferenzveranstaltung in Dresden und Leipzig abhalten. Während der Hauptkonferenz in Dresden/Leipzig vom 8. Oktober 2010 bis 13. Oktober 2010 finden außerdem verschiedene Abendveranstaltungen, Seminare, Journalistenprogramme, Sightseeing-Touren und eine Fachkonferenz statt. Vor und nach der Konferenz werden bis zu 20 Pre- und Post-Convention Touren in ganz Deutschland angeboten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich zu diesen unterschiedlichen Pre-und Post-Convention Touren (4.-8. Oktober 2010 und 13.-18. Oktober 2010) innerhalb Deutschlands (Beispiel siehe Anlage 2) anzumelden. Pro Reise werden mindestens 5 und maximal 15 Journalisten teilnehmen.

d) Lose: Es ist keine Teilung in Lose vorgesehen.

e) Ausf?hrungsfristen

Ausf?hrungsbeginn: Januar 2010 nach Zuschlagserteilung

Ausf?hrungsende: 31. Oktober 2010

a. Pre-Convention Touren: 4-8. Oktober, 2010

b. Post-Convention Touren: 13. -17. Oktober, 2010

f) Angebotsfrist: 08.12.2009,12 Uhr

g) Einreichungsstelle für die Angebote: Deutsche Zentrale für Tourismus e. V, Vergabestelle,

Beethovenstra?e 69,6 03 25 Frankfurt/Main, Fax: 069/97464-308

h) Hinweis über die Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote

Mit der Abgabe eines Angebots unterliegen Sie den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ?27 VOL/A.

i) Sonstiges

Für weitere Auskünfte steht zur Verfügung: Herr Michael Rausch, Leitung Finanzmanagement, Tel.: 069/97464-269, Fax: 069/9 7464-3 08 E-Mail: michael.rausch@d-z-t.com

j) Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen erhalten Sie kostenlos unter

www.deutschland-tourismus.de - wir über uns unter Rubrik Ausschreibungen. Der Download für die Vergabeunterlagen ist bis zum 07.12.2009 möglich,

k) Sicherheitsleistungen: - keine -k) Wesentliche Zahlungskonditionen Die Vergütung ist jeweils nach Leistungsfortschritt zu folgenden Terminen und nach Vorlage einer entsprechenden Rechnung fallig: Ein Viertel mit Auftragserteilung. Ein Viertel des Auftragswertes zum 01. April 2010. Ein Viertel mit Beginn der Pre-Convention Touren.

Ein Viertel des Auftragswertes nach Abschluss/Fertigstellung der Dienstleister-Leistungen sowie der Beendigung der SATW Post-Convention Touren und der Vorlage und Prüfung der Endabrechnung. Alle Auslagen wie Reise- und ?bernachtungskosten, Spesen und im Rahmen der Vertragsdurchf?hrung anfallenden Entgeltforderungen Dritter sind mit den o. g. Vergütungen abgegolten. Alle vertraglich vereinbarten Vergütungen verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

k) Zuschlags- und Bindefrist

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31. Januar 2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen