DTAD

Ausschreibung - Organisation von Messen und Ausstellungen in München (ID:10661799)

Übersicht
DTAD-ID:
10661799
Region:
81675 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management
CPV-Codes:
Organisation von Messen und Ausstellungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Der Bayerische Landtag beabsichtigt, sich außerhalb seines Sitzes in München auf verschiedenen Messen als Volksvertretung zu präsentieren und seine Arbeit den Bürgerinnen und Bürgern auch vor Ort...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
25.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerischer Landtag Landtagsamt
Max-Planck-Str. 1
81675 München
Seiler, Andrea
E-Mail: ausschreibung@bayern.landtag.de
http://www.bayern.landtag.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Messestand.
Der Bayerische Landtag beabsichtigt, sich außerhalb seines Sitzes in München auf verschiedenen Messen als Volksvertretung zu präsentieren und seine Arbeit den Bürgerinnen und Bürgern auch vor Ort nahezubringen. Dies soll mithilfe eines eigenen Messestandes erfolgen. Teile des Messestandes sollen zudem in Form einer Wanderausstellung in Schulen, Rathäusern etc. Verwendung finden. Es wird daher ein Auftragnehmer gesucht, der diesen Stand gemäß den Vorgaben des Bayerischen Landtags entwirft, inklusive aller technischen Einrichtungen realisiert und für Messeauftritte bzw. zur Verwendung als Wanderausstellung den Stand transportiert sowie auf- und abbaut. Der erste Einsatz des neuen Messestandes soll auf der Mainfranken-Messe vom 26.9.2015 bis 4.10.2015 erfolgen. Die sach- und fachgerechte Einlagerung, inhaltliche Aktualisierung, Wartung und Reparatur des Messestandes zwischen den Einsätzen ist ebenfalls Bestandteil der ausgeschriebenen Leistung.
Als unverbindlicher Richtwert kann im Jahr von ca. 2 Messeeinsätzen und ca. 4 Einsätzen in Form der Wanderausstellung ausgegangen werden.
Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Auftraggeber weist ausdrücklich darauf hin, dass mit Blick auf vergaberechtliche Vorgaben beabsichtigt ist, Transport, Auf- und Abbau des Messestands sowie die Einlagerung des Messestandes spätestens nach 8 Jahren neu auszuschreiben.
Beide Vertragsparteien können den Vertrag jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende schriftlich ordentlich kündigen, frühestens jedoch zum 31.7.2018.

CPV-Codes: 79956000

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
138184-2015

Aktenzeichen:
PV-E4420-0015

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibung wird auf dem bayerischen Vergabeportal
www.auftraege.bayern.de
veröffentlicht.
Hier können Interessenten nach einmaliger, kostenloser Registrierung die Unterlagen elektronisch bearbeiten. Angebote können sowohl elektronisch über die Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de als auch schriftlich eingereicht werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
25.05.2015 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
27.05.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 24 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
31.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
27.05.2015 - 11:00

Ort
Bayerischer Landtag LandtagsamtMax-Planck-Str. 181675München

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Umsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.
Dem Angebot ist die Urkalkulation beizulegen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Mindestumsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen, insgesamt 100 000 EUR. Die Angaben sind durch Vorlage einer Gewinn- und Verlustrechnung oder vergleichbarer Unterlagen auf Anforderung nachzuweisen.

Technische Leistungsfähigkeit
Stellen Sie die Ausführung von Leistungen in den letzten 3 Geschäftsjahren dar, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind. Es sollen beim Anbieter Erfahrungen mit ähnlichen Aufgabenstellungen vorhanden sein, insbesondere in der Beschickung nationaler Messen in vergleichbaren Größenordnungen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Dem Angebot sind entsprechende Referenzen beizufügen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
10.07.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen