DTAD

Ausschreibung - Organisations- und Managementberatung sowie Moderation in Eschborn (ID:4597746)

Auftragsdaten
Titel:
Organisations- und Managementberatung sowie Moderation
DTAD-ID:
4597746
Region:
65760 Eschborn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
28.01.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Projektmanagement, Unternehmens-, Managementberatung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vorgangsnummer: 81120164

Projektbezeichnung: Organisations- und Managementberatung sowie Moderation

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Rahmen unserer Tätigkeit als Durchf?hrungsorganisation von Projekten und Programmen für die Bundesregierung, insbesondere das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), f?hren wir eine Ausschreibung für Beratungsunternehmen für Organisations- und Managementberatung von GTZ Vorhaben und unternehmensbezogenen Ver?nderungsprozessen sowie Moderation durch. Die GTZ wird 2 Pools mit jeweils voraussichtlich 18 Firmen für die in der Leistungsbeschreibung (Anlage 1) genannten Leistungen im Rahmen von Rahmenvertr?gen vergeben. Diese sollen die bestehende Pools von Einzelberater/-innen ergänzen.

Die Rahmenvertr?ge werden für 2 Jahre geschlossen mit der Option sie ggf. um ein Jahr zu verlängern.

Sollten Sie an der Aufnahme in diesen festen Beraterpool Interesse haben, bitten wir Sie, bis zum 28.01.2010 (Eingang GTZ) ein Angebot in 3-facher Ausfertigung vorzulegen.

Auch bei elektronischer Aufforderung zur Angebotsabgabe bitten wir Sie, Ihr Angebot in Papierform einzureichen.

Bitte reichen Sie zusätzlich Ihr fachliches Angebot auf CD-ROM ein.

Ihr Angebot ist deutlich zu kennzeichnen mit:

Wettbewerbsunterlagen zu:

Organisations- und Managementberatung sowie Moderation

- nur von OE 5034 zu öffnen -

Nebenangebote sind separat gebündelt und gesondert in einem verschlossenen Umschlag einzureichen.

Ihr Angebot ist zu adressieren an

Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH

Organisations-Einheit 5034/Zi. 2102

Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5

65760 Eschborn

Allgemeine Informationen zur Angebotserstellung entnehmen Sie bitte den beigefügten Bewerbungsbedingungen.

Sofern Sie beabsichtigen, eine Arbeitsgemeinschaft zu bilden, bitten wir Sie, die "ARGE-Klausel" ausgef?llt und von allen ARGE-Partnern unterschrieben Ihrem fachlichen Angebot beizufügen.

Im Fokus der hier ausgeschriebenen Leistung steht die systemische Prozess- und/oder Managementberatung, daher sollte Ihre Firma nicht primär sektorfachlich beraten, nicht primär Trainings anbieten, nicht primär in der Personalentwicklung tätig sein.

Bieten Sie maximal 6 Berater für Organisations- und Managementberatung und 3 Berater für Moderation an.

Alle angebotenen Berater/Innen sollen neben ihren fachlichen Hintergründen über systemische Aus- und Fortbildungen (berufsbegleitende Zusatzqualifikationen) oder vergleichbare Studien verfügen. Alternativ haben sie eine vergleichbare systemische Arbeitsweise in Ihrer Berufspraxis erworben (mind. 3 selbstdurchgef?hrte Beratungsauftr?ge).

Ihr Angebot umfasst ein fachliches Angebot (1.) und ein Preisangebot (2.). Sie können ein fachliches Angebot für Organisations- und Managementberatung (I), für Moderation (II) oder beides (III) abgeben. Detailinformationen zur inhaltlichen Ausgestaltung Ihres Angebotes entnehmen Sie bitte aus unserer beigefügten Leistungsbeschreibung. Bitte benutzen Sie für Ihr Angebot die in Anlage 6 aufgeführte Gliederung.

Die Kriterien für Ihre Beratungskompetenz und performance sind in den anliegenden Bewertungsschemata festgehalten und gewichtet (Bewertungsschema für OE-Beratung und Moderation getrennt).

Darüber hinaus f?hren wir im Anschluss an die Auswertung Ihrer schriftlichen Unterlagen ggf. ein persönliches Interview (mit von Ihnen angebotenen Berater/-innen) durch, mit dem die fachliche Auswertung validiert wird. Das Interview wird ca. 2 Stunden dauern; der Einstieg soll von den Berater/-innen mit einer Präsentation eines Ausschnittes eines Beratungsprozesses gestaltet werden (ca. 15 Minuten; siehe auch unter fachliches Angebot im Folgenden). Die für das persönliche Interview entstehenden Kosten werden von der GTZ nicht erstattet.

Das preisliche Angebot ist entsprechend den Vorgaben zur Gestaltung des Preisangebotes in Euro zu kalkulieren, gemäß dem Formblatt Preisangebot (Anlage 5) und der AVB-C (Stand 01/09) zu gliedern.

Wir bitten Sie, Ihr preisliches Angebot in einem separaten und verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift:

Preisangebot zu: :

Organisations- und Managementberatung sowie Moderation

- nur von OE 5034 zu öffnen -

dem Leistungsangebot beizufügen. Ihr fachliches Angebot darf keine Preisangaben enthalten.

Kaufm?nnische, fachliche und Verfahrensfragen richten Sie bitte - spätestens bis 7 Kalendertage vor Angebotsabgabetermin bei der GTZ eingehend - ausschließlich schriftlich an:

Frau Mahan, OE 5031, Fax. 06196/79 2269 oder E-Mail: katharina.mahan@gtz.de

Ein Verstoß kann zur Nichtberücksichtigung Ihres Angebotes f?hren.

Anfragen, die später bei der GTZ eingehen, können wir leider nicht mehr beantworten.

Die Antworten werden im Internet über Anlage 7 veröffentlicht.

Die eingehenden Angebote werden durch uns in fachlicher als auch in preislicher Hinsicht beurteilt (siehe dazu Bewertungsschema für die fachliche Auswertung von Angeboten, Anlage 2).

Nach Vorlage der fachlichen Bewertung werden die Preisangebote der fachlich in Frage kommenden Bieter geöffnet und durch den zuständigen kaufmännischen Bearbeiter ausgewertet. Dabei wird das fachliche Angebot mit 70%, das preisliche Angebot mit 30% gewichtet.

Die Beurteilung der eingereichten Angebote wird voraussichtlich bis zum 18.03.2010 abgeschlossen sein.

Der AG behält sich vor, in den Kalenderwochen 12. 19. Interviews in Eschborn durchzuführen. Die dabei entstehenden Kosten werden vom AG nicht vergütet. Die GTZ behält sich vor einzelne Berater abzulehnen, sollten während der Interviews Zweifel an der fachlichen Kompetenz und/oder Passung verbleiben.

Bis zur Vergabeentscheidung werden aus Verfahrensgr?nden keine inhaltlichen Angaben zum Sachstand der Auswertung gegeben. Wir bitten Sie daher, von entsprechenden Nachfragen abzusehen. Sofern Ihr Angebot nicht berücksichtigt wird, erhalten Sie eine schriftliche Absage.

Weitergehende Informationen zum Vergabeverfahren können Sie dem Wegweiser zum Einkauf von Consultingdienstleistungen" entnehmen. (www.gtz.de, Ausschreibungen, Wichtige Dokumente).

Die Rahmenvertr?ge sollen zum 01.06.2010 abgeschlossen werden. Bis zu diesem Zeitpunkt sind Sie an Ihr Angebot gebunden.

Wir bitten Sie, an OE 5034, Zi. 2102, Fax 06196/79-2269 innerhalb von acht Tagen nach Versand unserer Anfrage schriftlich bzw. fernschriftlich mitzuteilen, ob wir mit Ihrer Angebotsabgabe rechnen können.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen