DTAD

Ausschreibung - Papierlieferung in Koblenz (ID:8430565)

Auftragsdaten
Titel:
Papierlieferung
DTAD-ID:
8430565
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
25.07.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
30199200-2 Briefumschläge, Briefkarten und Postkarten 30199230-1 Briefumschläge 30199710-0 Bedruckte Briefumschläge 30199711-7 Bedruckte Briefumschläge mit Fenster 30199712-4 Bedruckte Briefumschläge ohne Fenster 30197630-1 Druckpapier 30197642-8 Kopierpapier und xerografisches Papier 30197643-5 Fotokopierpapier 30197620-8 Schreibpapie
Kategorien:
Kopierpapier, Papier, Papiererzeugnisse, Verschiedene Halbstoffe, Bürobedarf
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Art der Vergabe

Öffentliche Ausschreibung gemäß § 3 Abs. 1 VOL/A

2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle

Bezeichnung

Stadt Koblenz

Postanschrift

Gymnasialstraße 2

56068 Koblenz

Telefon-Nummer: +49 (0)261 129-0

Telefax-Nummer: +49 (0)261 129-1010

E-Mail-Adresse: vergabestelle@stadt.koblenz.de

3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle

Wie Ziffer 2

4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind

Wie Ziffer 2

5. Form der Angebote

Postalischer Versand

6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungerbringung

30199200-2 Briefumschläge, Briefkarten und Postkarten

30199230-1 Briefumschläge

30199710-0 Bedruckte Briefumschläge

30199711-7 Bedruckte Briefumschläge mit Fenster

30199712-4 Bedruckte Briefumschläge ohne Fenster

30197630-1 Druckpapier

30197642-8 Kopierpapier und xerografisches Papier

30197643-5 Fotokopierpapier

30197620-8 Schreibpapie

Hauptleistungsort:

Bezeichnung

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Generierungsdatum: 28.06.2013 11:47:58 Uhr Stand 06/2010

Stadtverwaltung Koblenz

Postanschrift

56068 Koblenz

Ergänzende / Abweichende Angaben zum Leistungsort:

gemäß Schulverteilungsplan

7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose

Angebote sollen eingereicht werden für: die Gesamtleistung

Anzahl der Lose: 7

Lose:

Losnummer Titel

1. 1 Los A

2. 2 Los B

3. 3 Los C

4. 4 Los D

5. 5 Los E

6. 6 Los E

7. 7 Los G

8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind nicht zugelassen

9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist

Dauer (ab Auftragsvergabe)

Zeitraum

Beginn: 01.08.2013

Ende: 31.08.2014

10.

Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes

abgibt

Wie Ziffer 2

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

Zu den unter http://www.dtvp.de/Center/ genannten Nutzungsbedingungen können die

Verdingungsunterlagen kostenlos angefordert und heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle

eingesehen werden.

11. Ablauf der Angebotsfrist

25.07.2013 09:30

12. Ablauf der Bindefrist

09.08.2013 23:59

13. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise

Die Unterlagen sind kostenpflichtig

Preis 9,95 €

Zahlungsbedingungen

und -weise

Banküberweisung

Empfänger Banküberweisung

BLZ 570 501 20

Geldinstitut Sparkasse Koblenz

Kontonummer 240

Verwendungszweck 509901300640

14. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen

5 % Sicherheit für die Vertragserfüllung

15. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind

16. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters

Bedingung für die Auftragsvergabe

Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer

Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Das Landesgesetz zur Gewährleistung von Tariftreue und Mindestentgelt bei öffentlichen Auftragsvergaben

(Landestariftreuegesetz-LTTG) verpflichtet öffentliche Auftraggeber öffentliche Aufträge ab einem geschätzten

Nette-Auftragswert von 20.000 Euro nur an solche Unternehmen zu vergeben, di8e bei Angebotsabgabe

schriftliche eine Tariftreueerklärung bzw. Eine Mindestentgelterklärung vorlegen. Daher ist mit dem Angebot

eine Erklärung (Mustererklärung erhalten die Bewerber mit den Vergabeunterlage) hinsichtlich den Regelungen

des Landestariftreuegesetz abzugeben.

Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit

Sonstiger Nachweis

17. Angabe der Zuschlagskriterien

Wertungsmethode Niedrigster Preis

18. Sonstiges

Nur der Versand der Vergabeunterlagen in papierform durch die Zentrale Vergabestelle ist kostenpflichtig.

Bekanntmachungs-ID: CXP6YYHYYYT

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen