DTAD

Ausschreibung - Parkett- und Bodenbelagsarbeiten in Wehrheim (ID:5622302)

Auftragsdaten
Titel:
Parkett- und Bodenbelagsarbeiten
DTAD-ID:
5622302
Region:
61273 Wehrheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
25.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
29.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Kommunale

Grundst?cksgesellschaft

Wehrheim mbh

wehrhei

Am Rathaus 2 61273 Wehrheim

Öffentliche Ausschreibung

Gem. VOB/A (DIN 1960) ? 3

Die Kommunale Grundst?cksgesellschaft Wehrheim mbH, vertreten durch die

Geschäftsführerin Frau Wiewrodt

Am Rathaus 2

61273 Wehrheim

schreibt die

Parkett- und Bodenbelagsarbeiten für die ?Wehrheimer Mitte? im Bereich

Bahnhofstraße, Dorfborngasse und Hauptstraße

öffentlich nach VOB/A mit folgendem wesentlichen Leistungsumfang aus.

Leistungsumfang:

? ca. 1.200 qm Teppichboden

? ca. 750 qm Nadelylies

? ca. 2.000 qm Linoleum

? ca. 400 qm Parkett

Ausführungszeitraum

Beginn : 10.01.2011

Ende : 07.03.2011

Eröffnungstermin:

Montag, den 29.11.2010, 10.00 Uhr, im Rathaus (Sitzungssaal) der

Gemeinde Wehrheim , Am Rathaus 2, 61273 Wehrheim

Zuschlags- & Bindefrist: 22.12.2010

Ausgabe der Angebotsunterlagen:

Bewerber, die sich gewerbsmäßig mit der Ausführung von Leistungen der ausgeschriebenen Art befassen, können die Ausschreibungsunterlagen bis zum 25.11.2010 unter nachfolgender Adresse bestellen: Architekturb?ro Werner Kraus, Am Kurpark 4, 35619 Braunfels. Für die Unterlagen ist eine Gebühr von 25,-- ? durch

Vorlage eines Verrechnungsschecks oder Zahlungsnachweis (Sparkasse Wetzlar, Kontonr. 21002704, BLZ 51550035) mit dem Vermerk ?Neue Ortsmitte Wehrheim, Parkett- und Bodenbelagsarbeiten? zu entrichten. Das Angebot ist in deutscher Sprache abzugeben.

Sicherheitsleistung: 5 % Vertragserfüllung

Die Nachprüfstelle nach ? 31 VOB/A ist das Regierungspräsidium Darmstadt, Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt.

Mit dem Angebot sind Bescheinigungen sowie Nachweise für die Beurteilung der Eignung gemäß VOB/A ? 6 Abs. 3 Nr.2 a-d vorzulegen. Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 6 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A), die in Form

anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Wertungskriterium: Preis

Für den Fall der Aufhebung der Ausschreibung gemäß ? 17 VOB/A weisen wir darauf hin, dass die Gebühr für die Angebotsunterlagen nicht zurückerstattet wird.

Auskünfte sind möglich bei Architekturb?ro Werner Kraus, Am Kurpark 4, 35619 Braunfels, Tel.: 06442 / 95 90 ? 0.

Die vollständige Bekanntmachung ist auf folgenden Internetseiten zu entnehmen.

- Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD) unter der Referenz-Nr.2504/49 http://www.had.de

Wehrheim, den 12.11.2010

Angelika Wiewrodt

Geschäftsführerin

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen