DTAD

Ausschreibung - Passagierinformationssystem in Dietzenbach (ID:5820745)

Auftragsdaten
Titel:
Passagierinformationssystem
DTAD-ID:
5820745
Region:
63128 Dietzenbach
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
28.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
14.03.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Dynamische Fahrgastinformation im Kreis Offenbach. Lieferung, Montage und Inbetriebnahme eines DFI-Systems im Kreis Offenbach.
Kategorien:
Software
CPV-Codes:
Passagierinformationssystem
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  23325-2011

BEKANNTMACHUNG – SEKTOREN

Lieferauftrag ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Kreis-Verkehrs-Gesellschaft Offenbach mbH Masayaplatz 1 Kontakt: Kreis-Verkehrs-Gesellschaft Offenbach mbH z. H. Herr Barthelmes 63128 Dietzenbach DEUTSCHLAND Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.kvg-offenbach.de Weitere Auskünfte erteilen: BLIC Beratungsgesellschaft für Leit, Informations - und Computertechnik mbH Rheinstraße 45 Kontakt: BLIC Beratungsgesellschaft für Leit, Informations - und Computertechnik mbH z. H. Christian Huber 12161 Berlin DEUTSCHLAND Tel. +49 3085954031 E-Mail: chu@blic.de Fax +49 3085954099 Internet: http://www.blic.de Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: BLIC Beratungsgesellschaft für Leit, Informations - und Computertechnik mbH Rheinstraße 45 Kontakt: BLIC Beratungsgesellschaft für Leit, Informations - und Computertechnik mbH z. H. Christian Huber 12161 Berlin DEUTSCHLAND Tel. +49 3085954031 E-Mail: chu@blic.de Fax +49 3085954099 Internet: http://www.blic.de Angebote/Anträge auf Teilnahme sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-,Oberleitungsbus- oder Busdienste ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Dynamische Fahrgastinformation im Kreis Offenbach.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptlieferort Kreis Offenbach. NUTS-Code DE71C
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Öffentlicher Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung, Montage und Inbetriebnahme eines DFI-Systems im Kreis Offenbach.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
48813000
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.1.8) Aufteilung in Lose
Nein
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang
1 DFI-Steuerrechner mit 23 DFI-Anlagen an 13 Stationen ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten
Vorauszahlungsbürgschaft in Höhe von 15 Prozent des Auftragswertes.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis
auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) Siehe Vergabeunterlagen.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird Siehe Vergabeunterlagen.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen für die Auftragsausführung
Nein
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Der Bieter hat folgende Erklärungen dahingehend abzugeben,
1) dass über sein Vermögen das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares
gesetzliches Verfahren nicht eröffnet oder die Eröffnung nicht beantragt oder dieser Antrag mangels Masse nicht abgelehnt worden ist;
2) dass er sich nicht in Liquidation befindet;

3) dass er die Verpflichtung zur Zahlung;
a) von Steuern und Abgaben sowie; b) Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt;
4) dass er nachweislich keine schwere Verfehlung begangen hat, die seine
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;
5) dass es Mitglied der fachlich zuständigen Berufsgenossenschaft ist.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Der Bieter hat zum Nachweis seiner wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit folgende Erklärungen und Angaben zu machen:
1) Vorlage entsprechender Bankauskünfte;

2) Erklärung über
a) den Gesamtumsatz des Unternehmens bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre sowie b) den Umsatz bezüglich des Bereiches der Beschaffungssache bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit in fachlicher und technischer Hinsicht zu erbringen.
1) eine Aufstellung der wesentlichen, in den letzten 3 Jahren erbrachten
Leistungen für öffentliche und private Auftraggeber für diejenige Leistung, die Anlaß dieses Vergabeverfahrens ist, mit Angabe des Rechnungswertes und der Leistungszeit;
2) der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität;

3) Muster, Beschreibungen und / oder Fotografien der zu erbringenden
Leistungen, deren Echtheit auf Verlangen des Auftraggebers nachgewiesen werden muss, und;
4) Bescheinigungen der zuständigen amtlichen Qualitätskontrollinstitute
oder - dienststellen, mit denen bestätigt wird, dass die durch entsprechende Bezugnahmen genau gekennzeichneten Leistungen bestimmten Spezifikationen oder Normen entsprechen.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge
Nein
III.3) BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIENSTLEISTUNGSAUFTRÄGE
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen
Berufsstand vorbehalten Nein
III.3.2) Juristische Personen müssen die Namen und die berufliche
Qualifikation der Personen angeben, die für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung verantwortlich sein sollen Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebotdie Kriterien, die in den Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung aufgeführt sind
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein
IV.3.3) Bedingungen für die Aushändigung von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen
28.2.2011 - 23:59 Die Unterlagen sind kostenpflichtig Preis 120,00 EUR Zahlungsbedingungen und -weise: Überweisung auf das Konto 8 211 541 009 bei der Berliner Volksbank, BLZ 100 900 00.
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Anträge auf
Teilnahme 14.3.2011 - 09:00
IV.3.5) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Anträge auf Teilnahme
verfasst werden können Deutsch.
IV.3.6) Bindefrist des Angebots Bis 30.9.2011
IV.3.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Datum: 14.3.2011 - 11:00 Ort 63128 Dietzenbach, DEUTSCHLAND. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG
Nein
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.4) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt Luisenplatz 2 64278 Darmstadt DEUTSCHLAND
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
18.1.2011
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen