DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Peripheriegeräte in Frankfurt am Main (ID:14107514)


DTAD-ID:
14107514
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Peripheriegeräte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Gegenstand der Vergabe ist die Lieferung von mobilen Kontrollterminals (MKT) mit einem dazugehörigen, mandantenfähigen MKT-Geräte-Hintergrundsystem für die Kontrolle und den Verkauf von...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
31.05.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH
Am Hauptbahnhof 6
Frankfurt am Main
60329
Deutschland
Kontaktstelle(n): Gunilla Kiock, Stephanie Babian
E-Mail: mkt2017@rms-consult.de
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.rms-consult.de

Auftragnehmer:
Systemtechnik GmbH
Wielandstr. 12
Sömmerda
99610
Deutschland
NUTS-Code: DEG0D
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung und Betrieb mobiler Kontrollterminals (MKT 2017)
Gegenstand der Vergabe ist die Lieferung von mobilen Kontrollterminals (MKT) mit einem dazugehörigen, mandantenfähigen MKT-Geräte-Hintergrundsystem für die Kontrolle und den Verkauf von Fahrtberechtigungen im Rhein-Main-Verkehrsverbund sowie deren Einrichtung/Installation und deren Betrieb zzgl. Service und Wartung. Die MKTs müssen den Anwendern betriebsbereit zur Verfügung gestellt werden können. Die MKT und das MKT-Geräte-Hintergrundsystem sind in die bestehende Systemlandschaft zu integrieren.
Darüber hinaus sollen vom AN Schulungen durchgeführt werden.

CPV-Codes:
30232000

Angaben zur Beschreibung der Beschaffung befinden sich in den Teilnahmeunterlagen, insb. in Dokument I.C (Kurz-)Leistungsbeschreibung. Vgl. Ziff. I.3.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Frankfurt am Main

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
232785-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 102-232785

Aktenzeichen:
MKT2017

Auftragswert:
ohne MwSt.: 1,00 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Erfüllung der Leistung / Gewichtung: 30 %
Preis - Gewichtung: 70 %

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Beratende und unterstützende Tätigkeiten im Bereich ÖPNV

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Lieferung weiterer MKT; vgl. Dokument I.C (Kurz-)Leistungsbeschreibung in den Teilnahmeunterlagen.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 241-499799

Bindefrist des Angebots

Tag des Vertragsabschlusses:
14.05.2018

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Zusätzliche Angaben

Die fiktiven Angaben in den Ziffern II.1.7, und V.2.4 erfolgten, weil das Bekanntmachungsformular an diesen Stellen eine Eingabe verlangt und § 39 Absatz 6 Nr. 3 und 4 VgV gilt.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 30.05.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD