DTAD

Ausschreibung - Personaldienstleistungen in Mainz (ID:6813701)

Auftragsdaten
Titel:
Personaldienstleistungen
DTAD-ID:
6813701
Region:
55131 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.01.2012
Frist Vergabeunterlagen:
19.01.2012
Frist Angebotsabgabe:
01.02.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Personaldienstleistungen im fachlichen Umfeld der Beschaffung einer zentralen Abfrage- und Vermittlungstechnik für die Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Umfang: ca. 120 Beratungstage bis Ende 2012.
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

a) Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:

Zentralstelle für Polizeitechnik, Dezernat Z3, Hechtsheimer Straße 2, 55131 Mainz, Telefax: 0 61 31-65 16 99, E-Mail:

zpt.z3.beschaffung@polizei.rlp.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung

c) Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind: Schriftform

d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:

Personaldienstleistungen im fachlichen Umfeld der Beschaffung einer zentralen Abfrage- und Vermittlungstechnik für die Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben in Rheinland-Pfalz.

Umfang: ca. 120 Beratungstage bis Ende 2012.

Leistungsort: Mainz

e) Gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: ein Los

f) Gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten: nicht zugelassen

g) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist: ca. 120 Beratungstage (2 Tage pro Woche) ab 1. März 2012 bis zum 31. Dezember 2012

h) Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können: Verdingungsunterlagen können bis zum 19. Januar 2012 unter

a) genannter Stelle angefordert werden.

i) Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist: 1. Februar 2012, 12.00 Uhr;

Bindefrist 17. Februar 2012

j) Die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: keine

k) Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: siehe Verdingungsunterlagen

l) Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen: Unternehmensdarstellung, Betriebshaftpflichtversicherungsnachweis, Berufs- oder Handelsregisterauszug bzw. Gewerberegisterauszug nach Maßgabe der Verdingungsunterlagen.

m) Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen: Bitte überweisen Sie 20,00 EUR zu Gunsten der Zentralstelle für Polizeitechnik (Konto 7 29 00, BLZ 570 501 20, Sparkasse Koblenz, BIC MALADE51KOB, IBAN DE 45 57 05 01 20 00 00 07 29 00) mit dem Verwendungszweck "Ausschreibung PDL, Titel 0310, Kapitel 51173". Als Einzahlungsbeleg legen Sie bitte dem Anforderungsschreiben eine Kopie des Einzahlungsbeleges bei.

n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: siehe Verdingungsunterlagen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen