DTAD

Ausschreibung - Personenaufzug in Diepholz (ID:10642159)

Übersicht
DTAD-ID:
10642159
Region:
49356 Diepholz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Estricharbeiten, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Aufzüge, Rolltreppen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Bauteile: Das Berufsschulzentrum Dr. Jürgen Ulderup am Standort Bogenstraße in Sulingen wird neu formiert. Die Räumlichkeiten werden teilweise in dem im Bestand befindlichen Gebäude sowie in zwei...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
28.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Diepholz,
Niedersachsenstr. 2, 49356 Diepholz

Vergabestelle:
Landkreis Diepholz, FD 65 Liegenschaften,
Kreishaus Diepholz, Zimmer-Nr. A 023,
Niedersachsenstr. 2, 49356 Diepholz
Tel.: 05441/976-1440, Fax: 05441/976-1772

Planer:
BKS Architekten GmbH
Ostertorstraße 6, 32312 Lübbecke
Tel.: 05741-34660, eMail: info@bks-architekten.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bauteile: Das Berufsschulzentrum Dr. Jürgen Ulderup am Standort Bogenstraße in Sulingen wird neu formiert. Die Räumlichkeiten werden teilweise in dem im Bestand befindlichen Gebäude sowie in zwei geplanten Neubauten untergebracht. Zu den Neubauten gehören die Errichtung einer Multifunktionshalle sowie eines Schulgebäudes. Die Nutzfläche des Schulgebäudes beträgt ca. 3.300 m², der Bruttorauminhalt beträgt ca. 17.450 m³. Die tragende Konstruktion des Baukörpers besteht im Wesentlichen aus Stahlbetonwänden und Stützen. Nicht tragende Wände sind in einer Leichtbauweise geplant. Die Fassade besteht aus einer Pfosten-Riegel-Konstruktion.

Gewerke: Stahlzargen/
Innentüren Schule: ca. 20 St. Stahlzargen mit Holztürblättern, HPL-beschichtet
Holzzargen/
Innentüren Schule: ca. 53 St. Innentüren aus Holz, tw. mit Verglasung und feststehenden Seitenteilen
Estricharbeiten: ca. 3.300 m² Estrich auf Dämmschicht, ca. 15 m² Hohlraum-boden, ca. 15 m² Sauberlaufmatte
Bodenbeschich-
tungsarbeiten: ca. 1.200 m² PUR-Bodenbeschichtung
Stahlzargen/
Innentüren
Multihalle: ca. 15 St. Stahlzargen mit Holztürblättern, HPL-beschichtet,
ca. 5 St. Innenfenster, 1 St. gedämmte Stahlblech-Außentür
Tore Multihalle: 2 St. Sektionaltore, Abmessung je ca. 4,50 m x 4,70 m

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bewerbung: Leistungsfähige Firmen können bis zum 28.04.2015 die
Ausschreibungsunterlagen bei der Vergabestelle anfordern.
Voraussetzung ist eine schriftliche Bewerbung mit Angabe der eMail-Adresse.
Falls der Versand in Papierform gewünscht wird, sollte dies auf der Anforderung vermerkt sowie ein Nachweis der Einzahlung des Kostenbeitrags in Höhe von 20,00 € je Gewerk bei der Kreissparkasse Diepholz, IBAN: DE45256513250000013144,
BIC: BRLADE21DHZ, unter Angabe des Verwendungszwecks „OB: 0511105016367, BBZ Sulingen - Neubau, Gewerk: …“
beigefügt sein.
Ausgabe: Der Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 29.04.2015.

Termine & Fristen
Unterlagen:
bis zum 28.04.2015

Angebotsfrist:
Die Submission findet am 27.05.2015 zu den angegebenen Uhrzeiten bei der Vergabestelle statt.
Gewerke / Uhrzeit:
Stahlzargen/
Innentüren Schule: 10:00 Uhr
Holzzargen/
Innentüren Schule: 10:20 Uhr
Estricharbeiten: 10:40 Uhr
Bodenbeschich-
tungsarbeiten: 11:00 Uhr
Stahlzargen/
Innentüren
Multihalle: 11:20 Uhr
Tore Multihalle: 11:40 Uhr
Aufzugsanlage: 12:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sonstiges
Nachprüfstelle: Bewerber oder Bieter können sich zur Nachprüfung behaupteter
Verstöße gegen die Vergabebestimmungen an das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Referat 24 in Hannover wenden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen