DTAD

Ausschreibung - Personenkraftwagen in Gifhorn (ID:10998025)

Übersicht
DTAD-ID:
10998025
Region:
38518 Gifhorn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile
CPV-Codes:
Personenkraftwagen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 270 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 44 SGB III mit...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
25.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
01.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Jobcenter Gifhorn
Ribbesbütteler Weg 2
38518 Gifhorn
Herrn Steinborn
Telefon: +49 5371594533


Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.dtvp.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
http://www.dtvp.deQ_13-2015-01

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III.
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 270 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 44 SGB III mit einer Grundlaufzeit von 15 Monten und einer Option auf Verlängerung um bis zu 12 weitere Monate. Beteiligte an der Ausschreibung sind die Jobcenter Gifhorn, Wolfsburg, Helmstedt und Goslar mit einen jeweiligen Leistungsanteil von ca. 37,5 %, 11 %, 14 % und 37,5 %. Es wird jedoch keine Mindestabnahme garantiert.
Die Fahrzeuge müssen an einem Standort im jeweiligen Stadt- bzw. Kreisgebiet zur Abholung bereitgestellt werden (Einzelheiten s. Vergabeunterlagen).
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 100 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III mit einer Grundlaufzeit von 15 Monten und einer Option auf Verlängerung um bis zu 12 weitere Monate. Es wird jedoch keine Mindestabnahme garantiert.
Die Fahrzeuge müssen an einem Standort im Stadt-/Kreisgebiet zur Abholung bereitgestellt werden (Einzelheiten s. Vergabeunterlagen).

CPV-Codes: 34110000

Erfüllungsort:
38518 GifhornEs sind weitere Mietstationen in den Städten oder Kreisen Wolfsburg, Goslar und Helmstedt vorgesehen.Weitere Leistungsorte:1. 384402. 386423. 38352.
Nuts-Code: DE914

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Jobcenter Gifhorn

Kurze Beschreibung
Vermietung von Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34110000

Menge oder Umfang
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 100 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III mit einer Grundlaufzeit von 15 Monten und einer Option auf Verlängerung um bis zu 12 weitere Monate. Es wird jedoch keine Mindestabnahme garantiert.Die Fahrzeuge müssen an einem Standort im Stadt-/Kreisgebiet zur Abholung bereitgestellt werden (Einzelheiten s. Vergabeunterlagen).

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Jobcenter Wolfsburg

Kurze Beschreibung
Vermietung von Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34110000

Menge oder Umfang
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 30 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III mit einer Grundlaufzeit von 15 Monten und einer Option auf Verlängerung um bis zu 12 weitere Monate. Es wird jedoch keine Mindestabnahme garantiert.Die Fahrzeuge müssen an einem Standort im Stadtgebiet zur Abholung bereitgestellt werden (Einzelheiten s. Vergabeunterlagen).

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Jobcenter Goslar

Kurze Beschreibung
Vermietung von Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34110000

Menge oder Umfang
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 100 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III mit einer Grundlaufzeit von 15 Monten und einer Option auf Verlängerung um bis zu 12 weitere Monate. Es wird jedoch keine Mindestabnahme garantiert.Die Fahrzeuge müssen an einem Standort im Stadt-/Kreisgebiet zur Abholung bereitgestellt werden (Einzelheiten s. Vergabeunterlagen).

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Jobcenter Helmstedt

Kurze Beschreibung
Vermietung von Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34110000

Menge oder Umfang
Rahmenvereinbarung über die Vermietung von ca. 40 Personenkraftwagen an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, Rechtsgrundlage ist SGB II Bezug gemäß § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 45 SGB III mit einer Grundlaufzeit von 16 Monten und einer Option auf Verlängerung um bis zu 12 weitere Monate. Es wird jedoch keine Mindestabnahme garantiert.Die Fahrzeuge müssen an einem Standort im Stadt-/Kreisgebiet zur Abholung bereitgestellt werden (Einzelheiten s. Vergabeunterlagen).

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
260828-2015

Aktenzeichen:
Q_13-2015-01

Vergabeunterlagen:
Angebotsunterlagen sind ausschließlich über die Vergabeplattform unter der Internetadresse e www.dtvp.de abzufordern. Nachfragen und Auskünfte werden ebenfalls über die genannte Internetplattform bearbeitet.
Bekanntmachungs-ID: CXP4YYUYY1C.

Termine & Fristen
Unterlagen:
25.08.2015 - 13:00 Uhr

Angebotsfrist:
01.09.2015 - 13:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.10.2015 - 31.12.2016

Bindefrist:
30.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Es gelten die VOL/B, die Vertragsbedingungen des Jobcenters, die Leistungsbeschreibung und die gesetzlichen Bestimmungen des BGB.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des AN finden keine Anwendung.
Die Zahlung der Miete erfolgt jeweils nachträglich. Näheres ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1.1. Eigenerklärung des Bieters zur Zuverlässigkeit/Gesetzestreue,
1.2. ggf. Bietergemeinschaftserklärung,
1.3 Angaben zum Einsatz von anderen Unternehmen (Nachunternehmen),
Art und Umfang der von diesen zu erbringenden Leistungen sind mit dem Angebot anzugeben und diese sind namentlich zu benennen
Die namentliche Benennung sollte auch bereits mit dem Angebot erfolgen..
Das Jobcenter Gifhorn behält sich die Nachforderung nicht vorgelegter Erklärungen und Nachweise gemäß § 19 EGAbs. 2 VOL/A vor.
2. Die folgenden Erklärungen/Nachweise sind zwingend mit dem Angebot vorzulegen:
2.1 Kopie einer Bescheinigung der zuständigen Stelle des Mitgliedsstaates, aus der hervorgeht, dass der Unternehmer seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben nach den Rechtsvorschriften des Landes erfüllt hat, in dem der Unternehmer ansässig ist (nicht älter als 6 Monate zum Ablauf derAngebotsfrist).
2.2 Kopie einer Bescheinigung der zuständigen Stelle des Mitgliedsstaates, aus der hervorgeht, dass der Unternehmer seine Verpflichtung zur Zahlung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung nach den Rechtsvorschriften des Landes erfüllt hat, in dem der Unternehmer ansässig ist (nicht älter als 6 Monate zum Ablauf der Angebotsfrist).
2.3 Erklärungen über den Gesamtumsatz des Unternehmens und die Umsätze bezüglich vergleichbarerLeistungen in den letzten 3 Geschäftsjahren (2012 bis 2014).
2.4 Verpflichtungserklärung bei Leistungen durch andere Unternehmen (s. dazu Ziffer 1.4).
Bei der Vorlage von Kopien sind Originale nur auf besondere Anforderung vorzulegen.
Nach gesonderter Aufforderung sind die Angaben in den Eigenerklärungen nachzuweisen.
Gilt für Bietergemenschaften und alle Nachunternehmen:
alle geforderten Nachweise / Erklärungen sind auch von jedem Mitglied der Bietergemeinschaft bzw. von jedem Nachunternehmer vorzulegen.

Technische Leistungsfähigkeit
1. Mit dem Angebot vorzulegende Erklärungen/Nachweise
1.1 Muster des mit den Nutzungsberechtigten abzuschließenden Mietvertrages sowie die kompletten unter www.dtvp.de abrufbaren Unterlagen und Erklärungen.
1.2 Angaben zum Standort im Stadtgebiet / Kreisgebiet des jeweiligen Jobcenters für die Abholung bzw. Rückgabe der Mietfahrzeuge, zu den zur Verfügung stehenden Fahrzeugmodellen, zur Schadstoffklasse, Kraftstoffverbrauch und Emissionswerte des am häufigsten zum Einsatz kommenden Fahrzeugmodells.
2. Die folgenden Erklärungen/Nachweise sind ebenfalls mit dem Angebot vorzulegen:
2.1 Referenzliste über vergleichbare Leistungen mit ähnlichen Inhalten (Großgewerbliche Vermietung etc. ) in den letzten 3 Jahren
Die Referenzliste muss Angaben enthalten zum:
— Auftraggeber mit Ansprechpartner und Tel.-Nr.,
— Anzahl der zur Verfügung gestellten Mietfahrzeuge,
— Leistungs-/Vertragszeitraum.
Auf die Angabe von Referenzen wird bei Bietern verzichtet, die in den letzten 3 Jahren bereits vergleichbare Aufträge für das Jobcenter ausgeführt haben. Die Jobcenter und die Ansprechpartner für die diese Leistungen erbracht wurden, sind zu benennen.
2.2 Referenzen von Nachunternehmern.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen