DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Pflege von BMC Software-Bestandslizenzen der HZD in Wiesbaden (ID:13394333)


DTAD-ID:
13394333
Region:
65185 Wiesbaden
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung, Datendienste
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Pflege von BMC Software-Bestandslizenzen der HZD
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
18.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
27.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-65185: Pflege von BMC Software-Bestandslizenzen der HZD
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Das Land Hessen
vertreten durch die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung
Straße:Mainzer Strasse 29
Stadt/Ort:65185 Wiesbaden
Land:Deutschland (DE)
Mail:Elly.ho@hzd.hessen.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Pflege von BMC
Software-Bestandslizenzen der HZD.


Die HZD setzt für die beiden Prozesse Incident- und Change Management
mit Spezialanwendungen ITSM-Werkzeuge ein. Die Lizenzen für die
ITSM-Werkzeuge sind vom Hersteller BMC.
Für die Erbringung der Pflegeleistung über einen verkürzten Zeitraum
von drei Monaten ist eine Autorisierung des Herstellers BMC notwendig.
Über dieses Autorisierung ist vom Dienstleister ein Nachweis zu führen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und
Hilfestellung
Ergänzende Gegenstände:

Erfüllungsort:
Hessische Zentrale für
Datenverarbeitung , Mainzer Straße 29, 65185 Wiesbaden
NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 76/2197
Aktenzeichen: 817-2017.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
27.09.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Voraussichtlich 01.10.2017 bis 31.12.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs.
3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :5 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Sonstiges
Das Interessenbekundungsverfahren dient der
Feststellung eines Angebotsmonopols im Rahmen eines bereits
eingeleiteten Vergabeverfahrens. Es handelt sich nicht um eine
unzulässige Markterkundung im Sinne des § 2 Abs. 3 VOL/A. Das
Interessenbekundungsverfahren dient der Ermittlung, ob für die
Ausführung der unter Ziff. 6 genannten Leistung nur ein bestimmtes
Unternehmen in Betracht kommt.
Es wird nicht zwingend in eine Angebotsphase eingetreten. Steht nach
Durchführung des Interessenbekundungsverfahrens fest, dass kein
Angebotsmonopol vorliegt, wird eine Leistungsbeschreibung erst nach
Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens erstellt. Zwischen der
Beendigung des Interessenbekundungsverfahrens und dem Versand der
Leistungsbeschreibung kann deshalb unter Umständen ein mehr-wöchiger
Zeitraum liegen.
Die Vergabestelle behält sich vor, weitere angebotsbezogenen Unterlagen
zur Überprüfung der Eignung der Unternehmen bei Angebotsabgabe zu
fordern. Es besteht kein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Bitte geben Sie die HAD-Referenz-Nr. und das Aktenzeichen bei
Einreichung der Bewerbung deutlich sichtbar in der Betreffzeile an.
Ihre Interessensbekundung sowie die verlangten Bewerbungsunterlagen
sind elektronisch per E-Mail innerhalb der in Ziffer 5 genannten
Bewerbungsfrist bei dem in der Ziff. 1 genannten Auftraggeber
einzureichen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen