DTAD

Ausschreibung - Planinstandsetzungsarbeiten in Osnabrück (ID:10842073)

Übersicht
DTAD-ID:
10842073
Region:
49080 Osnabrück
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 1,30 ha Schlegelarbeiten; ca. 1 Stück Brückenabbau; ca. 1 Stück Holzhütte abbauen; ca. 2 m³ Bauschutt entsorgen; ca. 10 Wurzelstöcke lösen und umsetzen; ca. 380 m² Buschwerk auf den Stock...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
07.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung
Hekese und Teilnehmergemeinschaft
der Flurbereinigung Eggermühlen, Mercatorstr.
8, 49080 Osnabrück, Tel.: 0541 /
503-427, Fax: 0541 / 503-411, E-Mail: tgv.os@gmx.de. Aufsichtsbehörde: Amt für regionale
Landesentwicklung Weser Ems (ArL),
Geschäftsstelle Osnabrück, Mercatorstraße 8, 49080 Osnabrück.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1 - Flurbereinigung Hekese: ca. 1,30 ha Schlegelarbeiten;
ca. 1 Stück Brückenabbau; ca.
1 Stück Holzhütte abbauen; ca. 2 m³ Bauschutt
entsorgen; ca. 10 Wurzelstöcke lösen
und umsetzen; ca. 380 m² Buschwerk auf
den Stock setzen und umsetzen; ca. 5 m
Durchlässe beseitigen; ca. 150 m³ Bodentransporte
und -einbau; ca. 120 m Gräben
rekultivieren; ca. 80 m Gräben nachprofilieren
incl. Nebenarbeiten; ca. 8,00 m Stahlbetonrahmendurchlass
verlegen incl. aller Nebenarbeiten;
ca. 10,00 m Rohrdurchlässe
für Feldzufahrten; ca. 1,20 ha Tiefpflugarbeiten;
ca. 360 m² Kuhlungsarbeiten; ca.
1,20 ha Planierungsarbeiten. Los 2 - Flurbereinigung
Eggermühlen: ca. 1 Weidebrunnen
beseitigen; ca. 1 Wurzelstöcke lösen und
umsetzen; ca. 5 m Durchlässe beseitigen; ca.
500 m³ Bodentransporte und -einbau; ca.
15 m² Oberbodenabtrag; ca. 170 m Gräben
nachprofilieren incl. Nebenarbeiten; ca. 7,50m Rohrdurchlässe für Feldzufahrten verlegen
incl. Nebenarbeiten; ca. 100 m² Kuhlungsarbeiten;
ca. 0,02 ha Planierungsarbeiten.
Es findet eine losweise Vergabe statt. Es
müssen alle beiden Lose angeboten werden.

Erfüllungsort:
Samtgemeinde Bersenbrück,
Gemarkungen Hekese und Eggermühlen,
Gebiet der Flurbereinigung Hekese
und Eggermühlen, Landkreis Osnabrück.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen
sind ab dem 15.06.2015 - 19.06.2015
bei dem Verband der Teilnehmergemeinschaften
Osnabrück, Hekese/Eggermühlen - BV 9, Postfach 3206 in 49022 Osnabrück
anzufordern. Die Verdingungsunterlagen
können bei dem Verband der Teilnehmergemeinschaften
Osnabrück, Mercatorstraße 8
in 49080 Osnabrück Tel. (0541) 503-427,
Fax: (0541) 503-411, Mail: tgv.os@gmx.de eingesehen werden.
Die Entschädigung
für die Unterlagen beträgt 36,00 (incl.
MwSt.). Die Entschädigung für die Unterlagen
ist unter dem Stichwort AusschreibungBV 9 auf das Konto der Teilnehmergemeinschaft
Hekese, IBAN: DE36 26590025
1180901912 bei der Volksbank Osnabrück
(BIC: GENODEF10SV) einzuzahlen. Der
Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsanschrift: Amt
für regionale Landesentwicklung Weser Ems(ArL),
Geschäftsstelle Osnabrück, Mercatorstraße 8, 49080 Osnabrück.
Eröffnungstermin:
Dienstag, 07.07.2015, 14:00 Uhr, im Amt
für regionale Landesentwicklung Weser
Ems, Geschäftsstelle Osnabrück, Mercatorstraße
8, 49080 Osnabrück, Zimmer 3028.
Bieter oder ihre Bevollmächtigten dürfen
am Eröffnungstermin teilnehmen.

Ausführungsfrist:
17.08.2015 - 18.12.2015

Bindefrist:
bis zum 04.08.2015, 17:00 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Als Sicherheit
für die Vertragserfüllung ist eine
Bürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme
einschl. Nachträge zu stellen. Als Sicherheit
für die Erfüllung von Gewährleistungsansprüchen
ist eine Bürgschaft von 3% der Schlussrechnungssumme zu stellen.

Zahlung:
Gem. VOB/B § 16.

Sonstiges
Der Bieter
hat auf Verlangen der Vergabestelle zum
Nachweis seiner Zuverlässigkeit gem. § 6
Abs. 3 Nr. 2 VOB/A 2009 einen Auszug aus
dem Gewerbezentralregister nach § 150
Abs. 1 der Gewerbeordnung vorzulegen. Der
Auszug darf nicht älter als drei Monate sein.
Ausländische Bieter haben auf Verlangen eine
gleichwertige Bescheinigung ihres Herkunftslandes
vorzulegen. Ein Angebot kann
von der Wertung ausgeschlossen werden,
wenn der Auszug nicht rechtzeitig vorgelegt
wird. Andere Bescheinigungen nach VOB/A
2009 § 6 Abs. 3 Nr. 3.
Amt für regionale Landesentwicklung
Weser Ems (ArL), Geschäftsstelle Osnabrück,
Mercatorstraße 8, 49080 Osnabrück.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen