DTAD

Ausschreibung - Planungsleistungen in Trier (ID:5909744)

Auftragsdaten
Titel:
Planungsleistungen
DTAD-ID:
5909744
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
10.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Planungsleistungen zur Erneuerung der Prozessleittechnik im Klärwerk Die bestehende Prozessleittechnik (Siemens WIN CC) soll durch eine neues System (Siemens PCS7) abgelöst werden. Hierzu ist der vorhandene Bestand der Steuerungsaufgaben und die ...
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber:

SWT Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Trier (SWT - AÖR) Ostallee 7-13 Tel.: 0651/717-3700 Fax: 06517717-3709 54290 Trier

Freihändige Vergabe mit Teilnehmerwettbewerb

Vorhaben: Ingenieurtechnische Leistungen zur Erneuerung der Prozessleittechnik im Klärwerk Trier

Projektnummer Pl 0001

Bewerbungsunterlagen sind abzufordern bei: Ax, Schneider & Kollegen, Peter-Schnellbach-S.tr. 1, 69151 Neckargemünd, Fax: 06223/8658-50, E-Mail: vergabeemsr@swt.de. Auskünfte erteilt: Ax, Schneider & Kollegen, Peter-Schnellbach-Str. 1, 69151 Neckargemünd, Fax: 0 62 23/86 58-50, E-Mail: vergabeemsr@swt.de

Leistungen: Planungsleistungen zur Erneuerung der Prozessleittechnik im Klärwerk Trier (Ausbaugröße: ca. 170.000 EW). Die bestehende Prozessleittechnik (Siemens WIN CC) soll durch eine neues System (Siemens PCS7) abgelöst werden. Hierzu ist der vorhandene Bestand der Steuerungsaufgaben und die vorhandene Hardware aufzunehmen und auf die Anforderungen des neuen Prozessleitsystems anzupassen. Ziele der Planung: zukunftssicherer Betrieb; spartenübergreifende Standardisierung der PLT im Konzern SWT durch die Einfuhrung der Siemens PCS7 Technologie in der Abwasserbehandlung; Ausfallsicherheit. LPh 1-7 nach § 53 HOAI sowie ergänzende besondere Leistungen nach Erfordernis.

Verfahrensart: Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Ausführungsfrist: 6 Monate ab Auftragsvergabe Rechtsform der Bietergemeinschaft im Auftragsfall: gesamtschuldnerisch haftend, mit Benennung eines bevollmächtigten Vertreters (Bietergemeinschaftserklärung)

Bedingungen: Zur Teilnahme werden nur Bewerber zugelassen, die einen Teilnahmeantrag auf der Grundlage der vorab abzufordernden Bewerbungsunterlagen eingereicht haben.

Der Bewerber hat folgende Erklärungen, Angaben und Nachweise zu erbringen:

1. Eigenerklärung des Bewerbers zu seinen wirtschaftliche Verknüpfungen;

2. Eigenerklärung des Bewerbers zu seiner Zuverlässigkeit;

3. Aktueller vollständiger Auszug aus dem Berufsoder Handelsregister (nicht älter als 3 Monate);

4. Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz bezüglich der besonderen Leistungsart, die Gegenstand dieser Vergabe ist, jeweils bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre;

5. Nachweis (Bescheinigung) der Berufshaftpflichtversicherungsdeckung oder Bescheinigung des Versicherers über die Bereitschaft zum Abschluss einer projektbezogenen Haftpflichtversicherung bzw. Erhöhung der bestehenden Berufshaftpflichtversicherungsdeckung im Auftragsfall, in Höhe von: 1,0 Mio. Euro für Personen- und Sachschäden sowie 500.000 Euro für Vermögensschäden;

6. Angaben zur Anzahl der in den letzten drei Jahren durchschnittlich Beschäftigten unter Angabe der Anzahl der Führungskräfte;

7. Angabe der Namen und der beruflichen Qualifikation der Personen, die die Leistungen tatsächlich erbringen;

8. Angaben zur technischen Ausstattung;

9. Angaben zu Referenzprojekten in den letzten 3 Jahren, die mit dem gegenständlichen Projekt nach Art und Umfang vergleichbar sind, mit Angabe des Rechnungswerts, der Leistungszeit sowie der Angabe der öffentlichen oder privaten Auftraggeber der Leistungen;

10. Angaben zu einem bestehenden Qualitätssicherungsmanagement;

11. Nachweis der Berufszulassung durch Studiennachweise und Bescheinigungen über die berufliche Befähigung des Bewerbers und/oder der Führungskräfte des Unternehmens, insbesondere der für die Dienstleistungen verantwortlichen Person oder Personen.

Auf Verlangen des Auftraggebers sind ferner vorzulegen:

12. Aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung des gesetzlichen Sozialversicherungsträgers und des Finanzamtes (nicht älter als 3 Monate);

13. Referenz-bescheinigungen der zuständigen Stellen zu den angegebenen Referenzprojekten.

Der Auftraggeber behält sich vor, im Falle eines beabsichtigten Nachunternehmereinsatzes von den Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die geforderten Erklärungen, Nachweise und Angaben auch von den Nachunternehmern abzufordern. Eine Verpflichtungserklärung der Nachunternehmer ist ebenfalls spätestens vor Auftragserteilung von den Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, vorzulegen. Bewerberauswahl/Angebotabgabe: Insgesamt sollen 3 Bewerber zur Angebotsabgabe aufgefordert werden. Die Bewerberauswahl erfolgt anhand der folgenden Auswahlkriterien:

1. Finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit:

1.1 Umsatz für entsprechende Dienstleistungen in den letzten 3 Geschäftsjahren, Gewichtung 20;

2. Fachliche Eignung:

2.1 Referenzliste vergleichbarer Leistungen in den letzten 3 Jahren, Gewichtung 40;

2.2 Berufliche Befähigung/Qualifikation der Personen, die die Leistungen tatsächlich erbringen, Gewichtung 30;

3. Qualitätssicherung:

3.1 Angaben zum Qualitätsicherungsmanagement, Gewichtung 10.

Sprache: Der Teilnahmeantrag ist in deutscher Sprache abzufassen.

Versand der Bewerbungsunterlagen: Der Versand der Bewerbungsunterlagen erfolgt, nach Anforderung, ab dem 21.02.2011 Einreichung der Teilnahmeanträge: Schlusstermin: 10.03.2011, 10:00 Uhr, Verwaltungsgebäude SWT - AöR, 5. Etage, Zimmer 507, Ostallee 7 - 13, Trier.

SWT - AöR Der Vorstand

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen