•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Planungsleistungen im Bauwesen in Wilhelmshaven (ID:11610781)

Auftragsdaten
Titel:
Planungsleistungen im Bauwesen
DTAD-ID:
11610781
Region:
26382 Wilhelmshaven
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
22.03.2016
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1) Bauvorhaben: Neuordnung Baufeldinfrastruktur 2) Standort: Der Standort ist eine Bundesliegenschaft in WHV Der Zutritt erfolgt im Passwechselverfahren/Sonderausweisverfahren. Der Einsatz von Personen aus Staaten mit besonderem Sicherheitsrisiko, „Staatenliste“ ist untersagt. Die gesamte Liegenschaft ist als Kampfmittelverdachtsfläche eingestuft. Belange, die sich aus dem Betrieb des Marinearsenals während der Planungs- und Bauphase ergeben, sind zu berücksichtigen. 3) Beschreibung: In der Bundesliegenschaft ist geplant in den nächsten Jahren zahlreiche Neu-, Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen am Standort umzusetzen. Die Maßnahme „Neuordnung Baufeldinfrastruktur“ betrifft zwei Baufelder die für die Umsetzung der zu realisierenden Hochbaumaßnahmen abschnittsweise freigemacht werden sollen. Zielsetzung der Baufeldinfrastruktur ist der Rückbau von technischen Anlagen, der Ver- und Entsorgungsanlagen und nutzerspezifischer Medien innerhalb der Baufelder. Hierzu gehören auch Ersatzmaßnahmen und die Schaffung provisorischer Anlagen zur Aufrechterhaltung des Liegenschaftsbetriebes während den laufenden Baumaßnahmen. Neben den Baufeldern sind auch die angrenzenden Bereiche in die Planung einzubeziehen. Insgesamt ist eine Fläche von ca. 114 000 m , zu ca. 98 000 m im südlichen Teil der Liegenschaft und ca. 16 000 m im nordwestlichen Teil der Liegenschaft, planerisch zu erfassen. Zusätzlich ist der Baustellenbereich der Hochbaumaßnahmen einschl. Ihrer Einrichtungen, Flächen, Ver- und Entsorgung nach Vorgabe eines Baustellenlogistikkonzeptes herzustellen und zu unterhalten. Die wesentlichen Bestandteile der infrastrukturellen Neuausrichtung der Liegenschaft werden zurzeit durch ein Verkehrs- und Freianlagenkonzept sowie ein Ver- und Entsorgungskonzept erarbeitet. Die Maßnahme Baufeldinfrastruktur ist für den weiteren Gesamtausbau der Liegenschaft von herausragender Bedeutung. Der Auftraggeber bedient sich zusätzlich den Leistungen eines Projektsteurers für den Gesamtausbau der Bundesliegenschaft Wilhelmshaven. Die Planungs- und Bauleistungen der Maßnahme Baufeldinfrastruktur werden mit Beginn der Planung über alle Leistungsphasen durch einen Projektsteuerer begleitet. Es handelt sich um die federführende Planung und Projektabwicklung der Neuordnung Baufeldinfrastruktur im Einvernehmen und unter Koordination aller beteiligten FBT's und Firmen. Die geschätzten Kosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf ca. 35 710 000 EUR und für die Leistungen des Ingenieurbau auf ca. 31 850 000,00 EUR. 4) Zu vergebende Leistungen: Objektplanung für Verkehrsanlagen, Ingenieurbauwerke, Freianlagen gemäß §§ 47, 43 und 39 HOAI.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Ingenieurbüros , Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabe in Losen:
nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen