DTAD

Ausschreibung - Planungsleistungen im Bauwesen in Hannover (ID:11726523)

Übersicht
DTAD-ID:
11726523
Region:
30161 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Beaufsichtigung der Bauarbeiten , Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden , Dienstleistungen von Architekturbüros , Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Für das Niedersächsische Landesgesundheitsamt Hannover (NLGA) ist ein Erweiterungsbau mit 1 116 m Nutzfläche auf vorhandenen Bestandsgrundstück in der Roesebeckstr. 4- 6, in Hannover zu...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.03.2016
Frist Vergabeunterlagen:
14.04.2016
Frist Angebotsabgabe:
15.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Baumanagement Hannover
Celler Straße 7
30161 Hannover
Kontaktstelle: Vergabestelle

Telefon: +49 0511/106-5278
Fax: +49 0511/106-5499
E-Mail: vergabe@sb-han.niedersachsen.de
www.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Objektplanung für die Erweiterung des Niedersächsischen Landesgesundheitsamt Hannover (NLGA) LP 5 – 8 - 16 E 104006.
Für das Niedersächsische Landesgesundheitsamt Hannover (NLGA) ist ein Erweiterungsbau mit 1 116 m2 Nutzfläche auf vorhandenen Bestandsgrundstück in der Roesebeckstr. 4- 6, in Hannover zu erstellen. Für das Grundstück gibt es keinen rechtskräftigen Bebauungsplan. Das neue Gebäude soll im städtebaulichen Kontext fünfgeschossig über eine Schnittstelle zum Bestandsgebäude anschließen. Im Bereich der Erweiterung befindet sich derzeit die Notstromversorgung des Gebäudes und Gebäudeteile, die abzubrechen sind. Diese und die Trafostation sowie das Gasflaschenlager müssen versetzt werden, so dass keine längerfristigen Interimsmaßnahmen notwendig werden. Die Zufahrt zum Grundstück und die Parkplätze sind neu zu ordnen. Das Raumprogramm umfasst wesentliche Bereiche:
1. Epidemiologisches Krebsregister, 2. S3– Labor, 3. Fortbildungsräumlichkeiten, 4. Krisenreaktionsraum, 5. Rückbau des L3- Labors im Bestandsgebäude zum Labor mit Schutzstufe 2.
Es ist beabsichtigt die Leistungsphase 5 – 8 zu vergeben.

CPV-Codes: 71320000, 71200000, 71221000, 71247000

Erfüllungsort:
Hannover.
Nuts-Code: DE92

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
94069-2016

Aktenzeichen:
16 E 104006

Vergabeunterlagen:
Der Bewerbungsbogen steht zum kostenlosen Download unter http://vergabe.niedersachsen.de zur Verfügung, Suchbegriff: 16 E 104006
Der Bewerbungsbogen ist ausgefüllt, im geschlossenen, gekennzeichneten Umschlag bis spätestens zum Schlusstermin einzureichen. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung der eingereichten Unterlagen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
14.04.2016

Angebotsfrist:
15.04.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
08.08.2016 - 31.03.2019

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Die erforderlichen Deckungssummen der Haftpflichtversicherung werden nach Anhang 4 der Richtlinie für Bauaufgaben des Bundes / Landes im Zuständigkeitsbereich der Finanzverwaltungen der Länder (RBBau / RLBau) bemessen. Deckungssummen für diesen Auftrag
Personenschäden: 2 000 000 EUR;
Sachschäden: 2 000 000 EUR.
In jedem Fall ist der Nachweis zu erbringen, dass die Maximierung der Ersatzleistung mindestens das Zweifache der Deckungssumme beträgt.
Der Versicherungsschutz ist in der Regel durch eine entsprechende Berufshaftpflichtversicherung nachzuweisen.

Zahlung:
BGB, HOAI, RBBau/ RLBau, Allgemeine Vertragsbestimmungen (AVB) des Auftraggebers gem. RBBau/ RLBau.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Formalitäten:
Zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren muss von jedem Bewerber bzw. von jedem Arge- Mitglied
ein Bewerbungsbogen eingereicht werden. Dieser Bewerbungsbogen ist von der Vergabeplattform
des Landes Niedersachsen unter http://vergabe.niedersachsen.de herunterzuladen.
Der vollständig ausgefüllte und rechtsverbindlich unterschriebene Bewerbungsbogen ist mit allen
geforderten Nachweisen fristgerecht in Papierform bei der unter I.1) genannten Adresse in einem
verschlossenen Umschlag mit Kennzeichnung gemäß § 8 (3) VOF einzureichen.
Bewerbungen ohne vollständig ausgefüllten, oder nicht unterschriebenen Bewerbungsbogen können
ebenso zum Ausschluss von der Wertung führen, wie fehlende, fehlerhafte oder unvollständige
Nachweise.
Angaben:
Geforderte Angaben gemäß Bewerbungsbogen. Der Bewerbungsbogen ist von der Vergabeplattform
des Landes Niedersachsen unter http://vergabe.niedersachsen.de herunterzuladen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Formalitäten gem. III.2.1)
Angaben:
gemäß III.2.1), Bewerbungsbogen herunterzuladen
unter http://vergabe.niedersachsen.de

Technische Leistungsfähigkeit
Formalitäten gem. III.2.1)
Angaben:
gemäß III.2.1), Bewerbungsbogen herunterzuladen
unter http://vergabe.niedersachsen.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen