DTAD

Vergebener Auftrag - Planungsleistungen im Bauwesen in Wolfsburg (ID:10329669)

Übersicht
DTAD-ID:
10329669
Region:
38440 Wolfsburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
14-0361 Neubau des zentralen Betriebshofes der Stadt Wolfsburg sowie Neubau des Betriebshofes für die WAS, VOF-Verfahren zur Vergabe der Leistungen der Technischen Ausrüstung, Anlagengruppen 1,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Wolfsburg
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg
Kontaktstelle: Ausschreibungsstelle
Herrn Hüttl
Telefon: +49 5361282475
Fax: +49 5361282057
E-Mail: ausschreibungsstelle@stadt.wolfsburg.de
http://www.wolfsburg.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 14-5225/14-5229
Prof. Dr. Ing. Dirk Bohne Ingenieure GmbH
Friedrichstraße 20
DE-57072 Siegen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
14-0361 Neubau des zentralen Betriebshofes der Stadt Wolfsburg sowie Neubau des Betriebshofes für die WAS, VOF-Verfahren zur Vergabe der Leistungen der Technischen Ausrüstung, Anlagengruppen 1, 2, 3 sowie 7 und 8.
Gegenstand des Auftrages sind Leistungen der Technischen Ausrüstung, Anlagengruppen 1, 2, 3 sowie 7 und 8, nach §§ 53 ff. HOAI 2013.
Die Stadt Wolfsburg beabsichtigt die Verlagerung und den Neubau der Betriebshöfe für die Geschäftsbereiche Grün und Straßenbau sowie für die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS). Ziel ist, die 3 heute an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet angesiedelten Betriebshöfe an einem gemeinsamen neuen Standort zusammenzufassen. Durch die Maßnahmen sollen Optimierungen in den Funktionsabläufen und die Erzielung von Synergieeffekten durch gemeinsame Nutzung von betrieblichen Einrichtungen erreicht werden. Die Stadt Wolfsburg legt neben der Erfüllung der funktionalen Belange Wert auf eine hohe Gestaltqualität der Neubauten, die trotz oder gerade wegen ihres technischen Charakters und des peripheren Standortes eine angemessene Außenwirkung entfalten sollen. Die Funktionalität spiegelt sich insbesondere in der Plausibilität des logistischen Systems und der damit verbundenen tiefbaulichen Anforderungen wider (Fahrwege, Rangier- und Parkflächen etc.).
Die vorgesehene Vergabe umfasst folgende Leistungen gem. § 55 HOAI:
Grundleistungen Leistungsphasen 1 bis 9 (1 und 2 teilweise).
Es ist beabsichtigt, den Auftragnehmer mit der Bearbeitung der Leistungsphasen 1-9 gem. § 55 HOAI 2013 zu beauftragen, sofern und soweit kein wichtiger Grund einer Beauftragung entgegensteht. Bezüglich der städtischen Betriebshöfe ist vom aktuellen Ratsbeschluss zunächst die Leistungsphase 3 bestätigt, beim Betriebshof der WAS durch Aufsichtsratsbeschluss die Leistungsphase 4. Der Auftraggeber behält sich vor, die Leistungsphasen stufenweise zu beauftragen. Ein Anspruch auf die Beauftragung beider Nutzer und sämtlicher Leistungsphasen besteht nicht. Für die Beauftragung werden durch die Nutzer voraussichtlich jeweils separate Verträge geschlossen, die zeitlich unabhängig erfolgen. Von einer parallelen Abwicklung der Bauvorhaben ab Leistungsphase 4 ist nicht auszugehen. Die Baumaßnahmen umfassen folgende Nettogrundflächen: Städtische Betriebshöfe ca. 47 000 m2 und WAS: 38 000 m2 (jeweils inkl. Lagerflächen, Fahrwege und nicht allseitig umschlossene Bereiche etc.).
Ausführungszeitraum: Beginn: Oktober 2014, Ende: Dezember 2017.

CPV-Codes: 71320000

Erfüllungsort:
Wolfsburg.
Nuts-Code: DE913

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
8237-2015

Aktenzeichen:
14-0361

Auftragswert:
229 445,18 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 15.12.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 10

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
25.07.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen