•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Planungsleistungen im Bauwesen in Köln (ID:6126242)

Auftragsdaten
Titel:
Planungsleistungen im Bauwesen
DTAD-ID:
6126242
Region:
50677 Köln
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Az: VGF/EU 93/10 - Planungsleistungen Stadtbahnstrecke B, Teilabschnitt 3, Europaviertel. Los 1. — Objektplanung für Verkehrsanlagen, — Objektplanung für Ingenieurbauwerke, — Leistungen der Tragwerksplanung, — Leistungen der Technischen Ausrüstung (Abwasser-, Wasser-, Wärmeversorgungsanlagen, lufttechnische Anlagen, Gebäudeautomation), — Leistungen der Technischen Ausrüstung Gewerk Fördertechnik, — Leistungen der Technischen Ausrüstung Gewerk Starkstrom, — Zusätzliche besondere Leistungen (Koordination), Bauphasen- und Verkehrsführungsplan, Internet basierende Plattform für Korrespondenz. Los 2. — Objektplanung für raumausbildende Ausbauten. Los 3. — Planungsleistung Fahrstromversorgung, — Planungsleistung Fahrleitung. Los 4. — Planungsleistung Nachrichten und Brandmeldetechnik, — Planungsleistung Funktechnik. Los 5. — Planungsleistung Signaltechnik. Planungsleistungen Stadtbahnstrecke B, Teilabschnitt 3, Europaviertel“. Vorgesehen ist eine 2-gleisige Verlängerung der Linie U5, als Teil der B-Linie (U4 und U5 ab Preungesheim bzw. Enkheim – Bornheim Seckbacher Landstraße über Konstablerwache und Hauptbahnhof). Der Anschluss der unterirdischen Stadtbahn erfolgt an ein bereits vorhandenes Abzweigbauwerk, das unter dem „Platz der Republik“ zwischen den Stationen der D-Strecke/U4 „Hauptbahnhof“ und „Festhalle/Messe“ liegt. Die Trasse mit einer Länge von ca. 2 600 m verläuft überwiegend im 60m breiten Europaboulevard. Vorgesehen sind vier unterirdische Stadtbahnstationen mit den Arbeitstiteln „Güterplatz“, „Emser Brücke“, „Europagarten“ und „Wohnpark“. Alle Stationsbauwerke erhalten Mittelbahnsteige mit einer Bahnsteiglänge von 105,00 m. Ein Gleiswechsel sowie ein Abstellgleis ist vorgesehen. Die vorliegende Trassierung berücksichtigt Unterfahrungen von Gebäuden. Westlich der Station Güterplatz ist ein planfreier Abzweig an die Stadtbahnstrecke B, TA 4 (Mainzer Landstraße) soweit mit zu entwerfen, dass über diesen Abzweig sichergestellt werden kann, dass später eine Stationslage im Bereich Galluswarte erreichbar ist. Die Station „Güterplatz“ wird in doppelter Tiefenlage mit einer BEbene/Verteilerebene hergestellt. Während die Stationen „Wohnpark“ und „Europagarten“ ohne B-Ebene/Verteilerebene in einer einfachen Tiefenlage mit einer Überdeckung von ca. 2,50 m liegen, ist die Station „Emser Brücke“ aufgrund der Zwangspunkte einer Bahn- und Straßenbrücke und eines Kanalhauptsammlers an der Günderroder Straße sowie der Unterfahrung der vorhandenen Baufelder des Boulevard Ost ca. 7,00 m überdeckt. In folgenden Bereichen ist die Herstellung mit bergmännischem Vortrieb vorgesehen: Zwischen dem Anschlussstutzen „Platz der Republik“ und der Station „Güterplatz“ sowie zwischen der Station „Güterplatz“ und der Station „Emser Brücke“. Es verbleiben inkl. der Längen der Stationsbauwerke ca. 1 600 m, die offen herzustellen sind. Im Bereich der offenen Herstellung sind im Boulevard Ost und Europaallee die Oberflächen der Verkehrsanlagen bereits hergestellt und in Betrieb. Wesentliche Zwangspunkte sind neben den bereits hergestellten, bzw. in Herstellung befindlichen Gebäuden des Boulevard auch die Unterquerung der Bahn- und Straßenbrücke Emser Brücke westlich der Station Emser Brücke“. Die Bauherrenfunktion zur Realisierung dieses Projekts hat die Stadt Frankfurt am Main auf die VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH ("VGF") übertragen. Die VGF vergibt daher als Vertreterin der Stadt namens und auf Rechnung der Stadt Frankfurt/Main den Auftrag "Planungsleistungen Stadtbahnstrecke B, Teilabschnitt 3, Europaviertel" und trifft alle diesbezüglichen Verfahrensentscheidungen in eigener ausschließlicher Verantwortung. Gegenstand des vorstehend ausgeschriebenen Auftrags "Planungsleistungen Stadtbahnstrecke B, Teilabschnitt 3, Europaviertel" sind u. a. die Objektplanung für raumausbildende Ausbauten (Stationen und Haltestellen), Verkehrsanlagen und Ingenieurbauten, Leistungen der Tragwerksplanung und Leistungen der technischen Ausrüstung für verschiedene Gewerke (u. a. elektrische Energieversorgung, Fernsprechanlagen). Näheres siehe unten Ziffer II.2.1. sowie Angaben zu den Losen.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen