DTAD

Vergebener Auftrag - Planungsleistungen im Bauwesen in Bonn (ID:2731489)

Auftragsdaten
Titel:
Planungsleistungen im Bauwesen
DTAD-ID:
2731489
Region:
53113 Bonn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.06.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die DB AG beabsichtigt die Leistungen der landschaftspflegerischen Begleitplanung, der Umweltvertr?glichkeitsstudie, des Artenschutzes sowie Natura2000 für die Planung zweier separaten S-Bahngleise zwischen Bad Vilbel und Friedberg zu beauftragen. Die bestehende 2-gleisige Strecke 3900 soll um 2 Gleise erweitert werden incl. Anpassung der Strecke 3745. Die Gesamtlänge der Maßnahme betr?gt ca. 17 km. Der Untersuchungsraum betr?gt ca. 200 m für den LBP und ca. 1 000 m für die UVS nach beiden Seiten.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  144441-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE ? SEKTOREN

ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
DB ProjektBau GmbH, Hahnstra?e 49, Kontakt DB ProjektBau GmbH, Regionalbereich Mitte, Nahverkehrsvorhaben Süd, I.BV-MI-P (5), z. Hd. von Herrn Norbert Wolf, D-60528 Frankfurt am Main. Tel. (49-69) 26 54 55 15. E-Mail: norbert.n.wolf@bahn.de. Fax (49-69) 26 54 55 12.
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS:
Eisenbahndienste. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG:
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
S-Bahn Rhein-Main; S6 2.BS 4-gleisiger Ausbau Bad Vilbel - Friedberg, Leistungen zum Landschaftspflegerischen Begleitplan, Umweltvertr?glichkeitsstudie, Natura 2000, Fachbeitrag zum Artenschutz.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 12. Hauptort der Dienstleistung Region Rhein/Main zwischen Bad Vilbel und Friedberg.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Die DB AG beabsichtigt die Leistungen der landschaftspflegerischen Begleitplanung, der Umweltvertr?glichkeitsstudie, des Artenschutzes sowie Natura2000 für die Planung zweier separaten S-Bahngleise zwischen Bad Vilbel und Friedberg zu beauftragen. Die bestehende 2-gleisige Strecke 3900 soll um 2 Gleise erweitert werden incl. Anpassung der Strecke 3745. Die Gesamtlänge der Maßnahme betr?gt ca. 17 km. Der Untersuchungsraum betr?gt ca. 200 m für den LBP und ca. 1 000 m für die UVS nach beiden Seiten.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
74232000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DER VERGEBENEN AUFTRÄGE:
Wert : 167 727,46 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART:
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN:
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN:
IV.3.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
TB-M 2-519/08/201708.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 57-077296 vom 21.3.2008 Sonstige frühere Veröffentlichungen Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 31-042535 vom 14.2.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) AUFTRAGSVERGABE UND AUFTRAGSWERT:
AUFTRAGS-NR.: 1.
V.1.1) Tag der Auftragsvergabe:
26.5.2008.
V.1.2) Zahl der eingegangenen Angebote:
11.
V.1.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
P?yry Infra GmbH, Siegburger Straße 183-187, D-50679 Köln. Tel. (49-221) 91 28 43-0. Fax (49-221) 91 28 43-33.
V.1.4) Angaben zum Auftragswert:
Endgültiger Gesamtwert des Auftrags Wert: 67 365,00 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt, Kaiser-Friedrich-Straße 16, D-53113 Bonn.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt, Kaiser-Friedrich-Straße 16, D-53113 Bonn.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
28.5.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen