DTAD

Vergebener Auftrag - Planungsleistungen im Bauwesen in Zornheim (ID:4195617)

Auftragsdaten
Titel:
Planungsleistungen im Bauwesen
DTAD-ID:
4195617
Region:
55270 Zornheim
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Das ZDF beabsichtigt, Planungsleistungen für die Technische Ausrüstung gemäß ? 73 HOAI zu vergeben. Es ist beabsichtigt, die Beauftragung der Leistungsphasen 1 ? 9 stufenweise zu beauftragen. Das Optionsrecht des Auftraggebers ist frei. Für das Kasinogeb?ude auf dem Gelände des ZDF-Sendezentrums 1 müssen brandschutztechnische Ert?chtigungsma?nahmen vorgenommen werden. In diesem Zusammenhang müssen Maßnahmen gemäß der HOAI ?73 Leistungsbild Technische Ausrüstung realisiert werden. Das Gebäude wurde Anfang der siebziger Jahre in Stahlbetonbauweise freistehend errichtet. Es hat maximale Abmessungen von ca. 109 m in der Länge und ca. 58 m in der Breite. Die einzelnen Nutzungen sind auf 2 Untergescho?e, ein Erdgeschoß, ein Zwischengeschoß und zwei Obergescho?e verteilt. Unter brandschutztechnischen Gesichtspunkten wird das Gebäude durch die gescho??bergreifende ?Meistermannhalle? mit einer Grundfläche von 520 m? geprägt. Bei dem Gebäude handelt es sich gemäß ?2, Abs.3 der LBauO um ein ?Geb?ude besonderer Art und Nutzung?, da es eine Kantine, mehrere Büros, Versammlungsst?tten und Verkaufsräume aufweist. Das aktuelle Brandschutzkonzept sieht an den nachfolgend aufgeführten Anlagen Anpassungen vor: Gas-, Wasser- und Abwasser- und Feuerlöschtechnik; Automatische Feuerlöschanlage; W?rmeversorgungs-, Brauchwassererw?rmungs- und Raumlufttechnik; Elektrotechnik; Elektroakustische Anlagen; Blitzschutzanlagen; Kommunikationsnetze; Aufzugsanlagen. Die anrechenbaren Kosten (Kostengruppe 400) belaufen sich nach einer ersten Sch?tzung auf ca. 1 640 000 EUR. Gas-, Wasser- und Abwasser- und Feuerlöschtechnik (AHK: 60 000 EUR, Zone: III). Automatische Feuerlöschanlage (AHK: 280 000 EUR, Zone: III). W?rmeversorgungs-, Brauchwassererw?rmungs- und Raumlufttechnik (AHK: 850 000 EUR, Zone: III). Elektrotechnik (AHK: 430 000 EUR, Zone: III). Aufzugsanlagen (AHK: 20 000 EUR, Zone: III). Die Bauzeit betr?gt ca. 2 Jahre. Die Baumaßnahme muss bei laufendem Betrieb des Kasinogeb?udes mit erhöhten Schallschutzanforderungen (z. B. bei Kernbohrungen) durchgeführt werden. Die Planung der Maßnahmen muss mit den Brandschutz- und Objektplanern abgestimmt werden.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  219218-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
ZDF, Zweites Deutsches Fernsehen, Anstalt des öffentlichen Rechts, HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf, Abt. Produktions-, Verwaltungs- und Baueinkauf, HH 907, ZDF-Straße 1, z. Hd. von Gerhard König, D-55127 Mainz. Tel. +49 613170-4624. E-Mail: baueinkauf@zdf.de. Fax +49 613170-9462. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.zdf.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Sonstiges: Medien. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Brandschutzmaßnahmen im Kasinogeb?ude. ? Planungsleistungen TA gemäß ? 73 HOAI.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 12. Hauptort der Dienstleistung: ZDF, Sendezentrum 1, ZDF-Straße 1, 55127 Mainz, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DEB35.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Das ZDF beabsichtigt, Planungsleistungen für die Technische Ausrüstung gemäß ? 73 HOAI zu vergeben. Es ist beabsichtigt, die Beauftragung der Leistungsphasen 1 ? 9 stufenweise zu beauftragen. Das Optionsrecht des Auftraggebers ist frei. Für das Kasinogeb?ude auf dem Gelände des ZDF-Sendezentrums 1 müssen brandschutztechnische Ert?chtigungsma?nahmen vorgenommen werden. In diesem Zusammenhang müssen Maßnahmen gemäß der HOAI ?73 Leistungsbild Technische Ausrüstung realisiert werden. Das Gebäude wurde Anfang der siebziger Jahre in Stahlbetonbauweise freistehend errichtet. Es hat maximale Abmessungen von ca. 109 m in der Länge und ca. 58 m in der Breite. Die einzelnen Nutzungen sind auf 2 Untergescho?e, ein Erdgeschoß, ein Zwischengeschoß und zwei Obergescho?e verteilt. Unter brandschutztechnischen Gesichtspunkten wird das Gebäude durch die gescho??bergreifende ?Meistermannhalle? mit einer Grundfläche von 520 m? geprägt. Bei dem Gebäude handelt es sich gemäß ?2, Abs.3 der LBauO um ein ?Geb?ude besonderer Art und Nutzung?, da es eine Kantine, mehrere Büros, Versammlungsst?tten und Verkaufsräume aufweist. Das aktuelle Brandschutzkonzept sieht an den nachfolgend aufgeführten Anlagen Anpassungen vor: Gas-, Wasser- und Abwasser- und Feuerlöschtechnik; Automatische Feuerlöschanlage; W?rmeversorgungs-, Brauchwassererw?rmungs- und Raumlufttechnik; Elektrotechnik; Elektroakustische Anlagen; Blitzschutzanlagen; Kommunikationsnetze; Aufzugsanlagen. Die anrechenbaren Kosten (Kostengruppe 400) belaufen sich nach einer ersten Sch?tzung auf ca. 1 640 000 EUR. Gas-, Wasser- und Abwasser- und Feuerlöschtechnik (AHK: 60 000 EUR, Zone: III). Automatische Feuerlöschanlage (AHK: 280 000 EUR, Zone: III). W?rmeversorgungs-, Brauchwassererw?rmungs- und Raumlufttechnik (AHK: 850 000 EUR, Zone: III). Elektrotechnik (AHK: 430 000 EUR, Zone: III). Aufzugsanlagen (AHK: 20 000 EUR, Zone: III). Die Bauzeit betr?gt ca. 2 Jahre. Die Baumaßnahme muss bei laufendem Betrieb des Kasinogeb?udes mit erhöhten Schallschutzanforderungen (z. B. bei Kernbohrungen) durchgeführt werden. Die Planung der Maßnahmen muss mit den Brandschutz- und Objektplanern abgestimmt werden.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
71320000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 475 968,28 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Gemäß Hinweisbogen. Gewichtung: 100.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
B 170-09-013.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 170/4500174077 BEZEICHNUNG: Brandschutzmaßnahmen im Kasinogeb?ude - Planungsleistungen TA.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
3.8.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
ARGE ZDF-Kasino, Auf dem Langloos 12, D-55270 Klein-Winternheim. E-Mail: info@ib-klaes.de. Tel. +49 6131996622. URL: http://www.ib-klaes.de. Fax +49 613166262.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 420 000 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19 Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 475 968,28 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.0.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstraße 9, D-55116 Mainz. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. +49 613116-2234. URL: http://www.mwvlw.rlp.de/. Fax +49 613116-2113.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
4.8.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen