DTAD

Vergebener Auftrag - Planungsleistungen im Bauwesen in Langen (ID:5409145)

Auftragsdaten
Titel:
Planungsleistungen im Bauwesen
DTAD-ID:
5409145
Region:
63225 Langen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
8. Gebäudeautomation. Die Fachplanung für die Anlagengruppen 1, 2, 3, 4, 5, und 6 wird separat vergeben. Geplante Fertigstellung der Baumaßnahme: Juni 2012. Der gesamte Leistungsumfang soll stufenweise vergeben werden. Die Übertragung der Leistungen ist wie folgt vorgesehen: Leistungsstufe 1: Leistungsphasen 1?3 gem. HOAI 2009; Leistungsstufe 2: Leistungsphasen 4?5 gem. HOAI 2009; Leistungsstufe 3: Leistungsphasen 6?7 gem. HOAI 2009; Leistungsstufe 4: Leistungsphasen 8?9 gem. HOAI 2009. Besondere Leistungen für die Integration Dritter, in Anlehnung an die HOAI 2009 Anlage 2 Punkt 2.11: Leistungsstufe 1: 1. Vorplanung: Erstellen der Fachplanung unter Einbeziehung der Objektplanung un der Fachplanung Dritter; 2. Entwurfsplanung: Erstellen der Fachplanung unter Einbeziehung der Objektplanung und der Fachplanung Dritter; Mitwirken bei der Auswahl von Bauteilen, Geräten etc., die mit der Gebäudeautomation in Verbindung stehen (z. B. Verschattungsanlagen, Beleuchtungssteuerungen). Leistungsstufe 2: 3. Ausführungsplanung: Erstellen der Grafikbilder für die GLT-Darstellung unter Einbeziehung der Objektplanung und der Fachplanung Dritter. Leistungsstufe 3: 4. Vorbereitung der Vergabe: Mitwirken an Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen der OBjektplanung und der Fachplanung Dritter. Leistungsstufe 4: 5. Objekt?berwachung: Durchführen von Funktionspr?fungen, berwachen des Probebetriebs und Abnahme gemeinsam mit der Objekt?berwachung Dritter, mit Dokumentation der Ergebnisse.
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  255784-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH Am DFS-Campus 10 z. H. Hrn. Stefan Schwertner 63225 Langen DEUTSCHLAND Tel. +49 6103707-4607 E-Mail: stefan.schwertner@dfs.de Fax +49 6103707-4695 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.dfs.de Adresse des Beschafferprofils http://www.dfs.de --> procurement
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Sonstiges GmbH in Bundesbesitz Sonstiges Verkehrswesen Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Fachplanung Technische Ausrüstung (Gebäudeautomation) für den Neubau eines Technikgeb?udes (Hessen / Deutschland).
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 12 Hauptort der Dienstleistung Langen / Hessen. NUTS-Code DE71C
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Deutsche Flugsicherung GmbH in Langen beabsichtigt einen Neubau für Rechenzentrumsfl?chen für die Unterbringungen von Test- und Referenzanlagen, sowie für das administrative Rechenzentrum der DFS GmbH am Standort Langen zu errichten. Weiterhin sind für die Systemtechniker die zugehörigen B?roarbeitspl?tze vorzusehen. Geplante Hauptnutzfl?che 4 000 m? Systemfl?chen und 1 500 m? B?rofl?chen. Der Leistungsumfang beinhaltet die Fachplanung Technische Ausrüstung (?? 51?54 HOAI 2009) für die Anlagengruppen: 8. Gebäudeautomation. Die Fachplanung für die Anlagengruppen 1, 2, 3, 4, 5, und 6 wird separat vergeben. Geplante Fertigstellung der Baumaßnahme: Juni 2012. Der gesamte Leistungsumfang soll stufenweise vergeben werden. Die Übertragung der Leistungen ist wie folgt vorgesehen: Leistungsstufe 1: Leistungsphasen 1?3 gem. HOAI 2009; Leistungsstufe 2: Leistungsphasen 4?5 gem. HOAI 2009; Leistungsstufe 3: Leistungsphasen 6?7 gem. HOAI 2009; Leistungsstufe 4: Leistungsphasen 8?9 gem. HOAI 2009. Besondere Leistungen für die Integration Dritter, in Anlehnung an die HOAI 2009 Anlage 2 Punkt 2.11: Leistungsstufe 1: 1. Vorplanung: Erstellen der Fachplanung unter Einbeziehung der Objektplanung un der Fachplanung Dritter; 2. Entwurfsplanung: Erstellen der Fachplanung unter Einbeziehung der Objektplanung und der Fachplanung Dritter; Mitwirken bei der Auswahl von Bauteilen, Geräten etc., die mit der Gebäudeautomation in Verbindung stehen (z. B. Verschattungsanlagen, Beleuchtungssteuerungen). Leistungsstufe 2: 3. Ausführungsplanung: Erstellen der Grafikbilder für die GLT-Darstellung unter Einbeziehung der Objektplanung und der Fachplanung Dritter. Leistungsstufe 3: 4. Vorbereitung der Vergabe: Mitwirken an Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen der OBjektplanung und der Fachplanung Dritter. Leistungsstufe 4: 5. Objekt?berwachung: Durchführen von Funktionspr?fungen, berwachen des Probebetriebs und Abnahme gemeinsam mit der Objekt?berwachung Dritter, mit Dokumentation der Ergebnisse.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)
71320000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Erfüllung der in den Verdingungsunterlagen spezifizierten fachlichen Anforderungen. Gewichtung 70 2. Preis (Honorarzone, Honorarsatz, Prozentsätze). Gewichtung 30
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
09/016
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) Tag der Auftragsvergabe
5.8.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Schnabel AG Hanauer Landstraße 187-189 60314 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND Fax +49 696662091
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt ? Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Straße 16 53113 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2289499-561 Fax +49 2289499-163
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
26.8.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen